How to dress like a New Yorker - Part 2

Von Tiffany

Dein Guide für den mühelosen und coolen New York Look

New York ist für Fashionistas einfach wie gemacht - die It-Pieces der Saison kannst Du in dieser Weltmetropole schon Wochen vor dem großen Hype entdecken. Bei all den individuellen und neuen Trends schaffen es die Ladys des Big Apples immer wieder, einzigartige Styles zu kreieren, die ganz neue Maßstäbe setzen. Nachdem wir Euch im ersten Teil schon die coolen Lederjacken als Key-Pieces vorgestellt und uns auf individuelle Accessoires gestürzt haben, wie stylishe Iconic Shades, Statement Shoes und It-Bags, gibt es heute nochmal einen Schwung neuer Styles, die unbedingt in Euren Kleiderschrank gehören:

All Black Everything

Wenn man an New Yorker Streetstyle denkt, hat man coole, lässige Outfits in Schwarz vor Augen. Schwarz wirkt anspruchsvoll und elegant, ohne sich dabei viel Mühe geben zu müssen. Mit Schwarz ist man nicht nur immer gut gekleidet, vor allem lässt diese Farbe Dich auch smarter wirken. Besonders cool sieht es aus, wenn Du von Kopf bis Fuß in Schwarz gekleidet bist.

Tipp vom Wundercurves-Team: Kreiere Deinen Look mit matten roten Lippen und lackiere Deine Nägel in einem gepflegten Nude-Ton!

Confidence - Materialmix, Colorblocking, One-Color-Outfits

So sehr wie die New Yorkerinnen die Farbe Schwarz lieben, so ist ein weiteres liebstes Mode-Hobby, bunte Farben und verschiedenste Materialien in einem Look zu kombinieren. Hier wird alles nach Lust und Laune gemixt, ausprobiert und zur Schau gestellt. Und siehe da! Was auf den ersten Blick wie ein chaotisches Durcheinander aus dem Kleiderschrank scheint, ist beim genauen Betrachten eine feine Auswahl an Lieblingsstücken mit unterschiedlichen Texturen, Farben und auch Mustern. Nur Mut zur Farbe und zum Mixen!

Basics

Ohne Basics funktioniert auch in New York nichts. Ob eine gut sitzende Jeans, ein schicker Blazer oder einfach nur ein weißes Tanktop. Mit diesen Basic-Klassiker scheinen die Kombinationsmöglichkeiten unendlich. Hier solltest Du viel Wert auf Material, Qualität und Schnitt legen, um besonders lange Freude daran zu haben.

Accessoires

Accessoires sollen Deinen Typ und auch Deinen Look abrunden und vielleicht sogar upgraden. Lass also einfach Dein Outfit sprechen und überlade es nicht mit zu großen oder wuchtigen Schmuckstücken. Zarter Schmuck in Gold oder Silber hilft Dir dabei, Deinem Outfit das gewisse Etwas zu geben.

Von Tiffany veröffentlicht vor 6 Monaten

Nach oben