Kleine Augen groß schminken

Von Lisa

So setzt Du Deine Augen perfekt in Szene

Solltest Du zu den Frauen gehören, die eher kleinere Augen haben, verraten wir Dir hier ein paar Tipps, wie Du Deine kleinen Augen ganz einfach groß schminken kannst und Dein Gesicht somit noch mehr strahlen lässt.

Mit einem Basic zu größeren Augen

Der erste Schritt zu größeren Augen beginnt mit einem schwarzen Eyeliner. Schon seit Jahren gehört er zu den absoluten Beauty Basics und findet sich in fast jeder Schminktasche wieder. Zieh den Eyeliner entlang der Wimpernlinie des Oberlids so, dass er leicht nach oben ausläuft. So bekommst Du einen kleinen Cat-Eye-Effekt, der das Auge optisch vergrößert. Für ein noch besseres Ergebnis kannst Du die obere Wasserlinie ebenfalls mit einem wasserfesten, schwarzen Eyeliner nachziehen. Bei der unteren Wasserlinie solltest Du auf einen Kajal in Beige oder Türkis setzen. Das öffnet das Auge optisch.

Embedded content: https://de.pinterest.com/pin/219057969355687888/

Kontraste machen kleine Augen groß

Bei der Wahl des Lidschattens empfiehlt sich eine Kombination aus hell und dunkel, um kleine Augen groß zu schminken. Dabei sollten beide Lidschatten aus der selben Farbfamilie stammen. Trage auf das Oberlid größtenteils den hellen Ton auf und verwende die dunkle Nuance für die Lidfalte, das sorgt für mehr Tiefe. Achte dabei auf weiche und fließende Übergänge. Schimmernde Lidschatten sorgen ebenfalls für größere Augen. Tupfe mit Deinem Finger oder einem Applikator etwas davon in die Lidmitte und setze so Akzente. Die Lichtfeflexe lassen Deinen Blick wacher und offener erscheinen.

Perfekte Brauen für größere Augen

Mit der richtigen Brauenform kannst Du Deine Augen ganz leicht etwas größer zaubern. Zupfe dafür die feinen Härchen am unteren Rand und vergrößere damit den Abstand zwischen Lid und Augenbraue.

Zusätzlich kannst Du etwas hellen Lidschatten, einen soft schimmernden Concealer oder eine aufhellende Creme direkt auf die Haut unterhalb des Brauenbogens geben.

Embedded content: https://de.pinterest.com/pin/219057969355687893/


Schwungvolle Wimpern für einen filmreifen Augenaufschlag


Wer seine kleinen Augen groß schminken will, der braucht nicht nur dichte und lange Wimpern, sondern vor allem auch den richtigen Schwung. Biege dafür die Härchen dreimal mit der Wimpernzange: am Ansatz, in der Mitte und an den Spitzen. Danach tuschst Du die Wimpern so dicht wie möglich, ohne dass sie verklumpen und schon sehen Deine Augen viel größer aus als vorher.


Es braucht also gar nicht viele Hilfsmittel, um kleine Augen größer zu schminken. Mit diesen kleinen Tricks erzielst Du schnell und einfach ein tolles Ergebnis und kannst schon bald mit einem wunderbaren Augenaufschlag begeistern. Perfektioniert wird das Ergebnis dann durch Dein restliches Make-up - Gesicht konturieren und Strobing sind die Zauberworte!

Von Lisa veröffentlicht vor einem Jahr

Nach oben