Kuschelige Mäntel für Curvys

Von Nane

So schön wird der Herbst mit Mänteln in großen Größen


Wundercurves Plus Size Fashion Days Murek Mantel große Größen

Mantel von Murek


Die Tage werden kürzer, die Temperaturen niedriger – Zeit für kuschelige Mäntel, in denen sich Curvy Ladies nicht nur wohlfühlen, sondern es auch mollig warm haben. Was es beim Mantelkauf zu beachten gilt und welche schicken Modelle es gibt, verraten wir hier.

Das muss der Mantel können

Unabhängig von Modell und Design ist es natürlich entscheidend, dass der kuschelige Mantel richtig sitzt. Beim Anprobieren sollte also auf jeden Fall mindestens ein Pulli oder sogar ein Lagen-Look darunter getragen werden

Nur so lässt sich herausfinden, ob der Mantel auch tatsächlich passt. Bei geschlossener Jacke die Arme nach vorne austrecken und sich selbst umarmen und auch einmal in alle Richtungen drehen. Der Mantel sollte hierbei an Rücken, Brust, Hüfte und unter den Armen genug Spielraum lassen. Sobald es irgendwo zwickt oder einengt, lieber eine Nummer größer probieren. Die Ärmel sollten im Idealfall über die Handgelenke reichen, so bleiben die Arme auch beim Laufen immer bedeckt und schön warm.

Vielleicht ist ja schon hier ein neues Lieblingsstück für Dich dabei?

Leichte Wollmäntel

So lange es noch nicht eisig kalt ist, sind leichte Wollmäntel eine gute Wahl, um sich beim Spaziergang schön einzukuscheln. Sehr elegant sind etwa Modelle mit asymmetrischem Kragen oder abgerundetem Saum, welche die weibliche Silhouette betonen. Ein Gürtel auf Hüfthöhe sorgt gleichzeitig für eine schmalere Taille, aber auch offen getragen kann so ein Wollmantel ordentlich Eindruck schinden. Es gibt Modelle, bei denen sich der Kragen in eine Kapuze verwandeln lässt. Das sorgt für noch mehr Schutz bei Wind und Wetter.


Embedded content: https://de.pinterest.com/pin/439030663658664861/

Peacoats und Zweireiher

Diese Mäntel im Marine und Militär-Look reichen von sportlich-leger bis elegant. Für den Alltags-Look eigenen sich hüftlange Modelle, am Abend darf der Mantel auch gerne bis zum Knie reichen. Besonders schick sind taillierte Varianten, bei denen der Saum leicht ausgestellt ist oder Mäntel mit Volant-Kragen. Während der Zweireiher mit doppelter Knopfleiste aufwartet, gibt es Peacoats auch mit Knebelverschlüssen. Diese unterstreichen den sportiven Look und passen gut zu Jeans und Boots oder Stiefeln. Wer es schicker mag, zieht unter die edlere Variante ein Kleid und Pumps.

Embedded content: https://de.pinterest.com/pin/219057969355524758/

So vorbereitet bleibt jetzt eigentlich nur noch eins zu tun: losziehen und den neuen Lieblings-Kuschelmantel finden!

Von Nane veröffentlicht vor 10 Monaten

Nach oben