Hier kommt der Weckruf für müde Augen!

Von Lisa

So machst Du ganz einfach Schluss mit Augenringen

Wir alle kennen das Problem: ein spannendes Buch, ein packender Film, ein romantischer Abend zu zweit, lange Gespräche mit den besten Freunden, Überstunden im Büro – alles Gründe, aus denen wir viel später ins Bett kommen als geplant. Ein Blick in den Spiegel am nächsten Morgen verrät: definitiv zu wenig Schlaf. Augenringe oder auch geschwollene Augen sind die Konsequenzen. Wie Du Deine müden Augen schnell wieder munter bekommst, um frisch in den neuen Tag zu starten, erfährst Du jetzt von uns.

Embedded content: https://www.flickr.com/photos/izzie_whizzie/541213823/in/photolist-PPS1P-PPS1H-eeuxHY-5n6Ljk-5SNhWG-fL9enz-8Ck89Y-8vhvTY-cHW4g-8cBNds-3epZfa-nQN1Bu-9Rf6xQ-paRf3-m5TXCx-2V2eCd-9dJr4S-4pS2BB-5PW2cp-4GpCZs-nDP1S6-nY64o5-2gsxu-bB1zRA-7X7ngE-6joR7c-4aWtFZ-eUSdfG-qfX23K-7wfWvk-aToGu2-4FG5wQ-9hJcjm-6n9xG8-6mPzCo-5Sggda-8SmxX-7gX6Y8-4pC4yj-5VJZGP-arEWvQ-6c3Wa7-4FC1V-26KjL-4KX3rz-73wh1H-4zXe6t-63vd2Y-6v2fNw-b6ehNg

Kühlen hilft schnell gegen geschwollene, müde Augen

Wer aufgrund von Schlafmangel oder vielleicht einer Allergie unter geschwollenen Augen leidet, der sollte vor allem eines tun – kühlen. Die Zutaten dafür lassen sich schnell und problemlos in der eigenen Küche finden. Eine erfrischende Gurkenmaske ist zum Beispiel eine prima Lösung, um die Schwellung abklingen zu lassen. Genauso gut wirken kalte Teebeutel – mit Kamille oder schwarzem Tee, – die einfach ein paar Minuten auf die müden Augen gelegt werden. Eine weitere beliebte Möglichkeit ist es, zwei Esslöffel für eine Weile im Gefrierfach zu deponieren und sie anschließend für etwa fünf Minuten auf die Lider zu legen. Die Kälte wirkt angenehm und beruhigt die Augen.

Embedded content: https://www.flickr.com/photos/ginnerobot/3041806891/in/photolist-5CN4dp-5QkQzw-cNtX3L-4LWrkf-5CyV9i-6fANFY-8AoCED-5hw6zb-9peUL8-5YLXDP-5YRbWm-5YRc1h-5Voovi-6daTFu-6daTEW-6daTMq-6daTEu-8ZqN8w-84FeAZ-qENbeC-7GmnVd-4uwgmb-4usdW8-6fXisA-5X3qK8-5VnR7c-5VnR5g-5VscT3-5VscTJ-5VscX7-5VscU7-4usdNB-4WAgnF-4aj6uo-8aK218-5nGTND-tEFJUk-7mVLTf-y2A9D-5X3qEH-6fANGj-pAh5c4-7DDcrT-753DWi-a3rDU8-cbNxTQ-5AmUCM-am5r9-99TPCR-3aydA

Müde Augen lieben Minze, Feigen, Rosen und Milch

Auch die Natur hält wahre Wunderwaffen für geschwollene Augen und Augenringe bereit. Frische Minze kann entweder im Mörser leicht zerstoßen und direkt auf die Lider gelegt, oder der dabei austretende Minzsaft auf ein Wattepad geträufelt werden, das die müden Augen im Handumdrehen wieder munter bekommt. Ebenfalls können Baumwollpads mit kalter Milch, frischem Feigensaft oder Rosenwasser getränkt werden. Diese einfach zehn Minuten auftragen und schon verschwinden die Augenringe. Wer morgens und abends die empfindliche Haut unter den Augen sanft mit einem Mandelöl verwöhnt, sorgt zudem für eine bessere Durchblutung.

Embedded content: https://de.pinterest.com/pin/219057969360119208/

Diese Vorbeugungsmaßnahmen helfen gegen müde Augen

Damit Augenringe erst gar nicht entstehen, ist ausreichend Schlaf das beste Mittel der Wahl. Wer seinen Biorhythmus aufrechterhält, vermeidet nicht nur müde Augen, sondern lebt auch sonst gesünder. Eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Gemüse und wenig Fleisch deckt unseren täglichen Vitamin- und Nährstoffbedarf und sorgt für einen frischen Teint – auch unter den Augen. Übermäßiger Alkohol- und Zigarettenkonsum kann ebenfalls Augenränder verursachen, daher sollte hier auf einen Minimalgebrauch geachtet werden.

Es ist also sowohl möglich, Augenringen und Schwellungen vorzubeugen als auch sie akut zu beseitigen. Mit diesen Tipps bekommst Du Deine müden Augen ganz schnell wieder strahlend schön!

Teaser-Bild: © Tired eye von Elisabeth Ellis – flickr.com – CC BY-SA 2.0


Von Lisa veröffentlicht vor 2 Jahren

Nach oben