THEA - Hochwertige & vielseitig kombinierbare Plus-Size-Mode

Von Nane

Sponsored: Im Gespräch mit der THEA Zentraleinkäuferin

Die Plus-Size-Marke THEA, eine Eigenmarke aus dem Hause Adler, richtet sich an selbstbewusste, kurvige Ladies, die genau wissen, was sie wollen und das auch ausstrahlen. Wir haben mit Claudia Rieß, der Zentraleinkäuferin der THEA-Abteilung über die Marke, den Rhythmus der Kollektionen, die aktuellen Trends für Frühjahr und Sommer und die Blogger-Koorperationen gesprochen.

Plus-Size Marke Thea

Seit 21 Jahren gibt es nun schon die Eigenmarke THEA. Wie kam es damals zur Gründung und an welche Zielgruppe richtet sich die Mode?

Die Thea ist im Hause eine der bekanntesten Eigenmarken. Sie bedient Kundinnen ab Gr. 44 in der Altersgrupp 40+. Die Gründung der Thea Abteilung erfolgte aufgrund der zunehmenden Größen in der Bevölkerung.

Was zeichnet THEA gegenüber anderen Marken innerhalb der Plus-Size-Mode aus?

Thea designt wunderschöne Kleidungsstücke für Frauen, die sich in ihrer Haut wohl fühlen und dabei ihre weiblichen Vorzüge ins rechte Licht rücken wollen. Die hochwertige Mode von Thea ist vielseitig und gut kombinierbar – mit verspielten Details und großer Stoff- und Designauswahl, die sich nach der aktuellen Mode richtet. Thea passt einfach – spezielle Schnitte und Passformen mit hohem Wohlfühlfaktor lassen unsere Kundinnen zu jeder Gelegenheit gut aussehen.


In welchen Rhythmen kommen neue Kollektionen auf den Markt? Welche Konfektionsgrößen werden angeboten?

Es kommen pro Saison 5 Kollektionen in unserem Online-Shop und auf die Flächen. Wir bieten die Konfektionsgrößen 44–56 an. Die Passformtypen bauen auf jahrelangen Erfahrungswerten auf, werden immer wieder aktualisiert und in Haus überprüft.

Die Frühjahrs- und Sommerkollektionen sind nun da, welche Trends werden in diesem Jahr besonders fokussiert?

Viele Styles werden in gewaschenen Oil Dyed Qualitäten angeboten. Es gibt im Hosenbereich den Mix zwischen gewebten und Jersey-Qualitäten, für mehr Bequemlichkeit. Ausbrenner-Qualitäten im Shirtbereich, bedruckt oder auch uni. Fliessende Lyocell Qualitäten für Blusenjacken und Hosen. Bedruckte Viskose für Blusen lösen Polyester-Qualitäten ab. Wir bieten unseren Kundinnen Farben wie Eisblau und Khaki, Naturtöne mit Koralle und im Hochsommer farbenfrohe Drucke.

Plus-Size Marke Thea


Plus-Size Marke Thea

Was ist Ihr Eindruck der Plus-Size-Szene? Findet eine Bewegung statt – sowohl auf dem Markt als auch beim Endverbraucher?

Es hat bereits eine Bewegung stattgefunden. Unsere Kundinnen kleiden sich heute schon selbstbewusster, sie kaufen vermehrt Schnitte, die auf aktuellen Mode Silhouetten ausgerichtet sind.

Arbeiten Sie mit Bloggern zusammen? Auf welchen Kanälen treten Sie an Ihre Kunden heran?

Wir arbeiten mit ausgewählten Bloggern im Plus-Size-Bereich zusammen. Wir stellen ihnen beispielsweise ein Outfit bereit, das die Blogger dann bewerten und darüber schreiben. Wir gehen in den verschiedensten Kanälen auf unsere User zu. Neben 178 Modemärkten haben wir einen eigenen Onlineshop und ein Fashion Magazin. Wir sehen stark wachsende Potentiale im Bereich der großen Größen.


Adler Mode bietet von Kleidern über Oberteile zu Mänteln alles was das Herz begehrt. Die Adler Modemarke THEA bietet Größen ab 42 plus. So finden sich auch für Curvys tolle Teile in der Line Thea ab Größe 42. Adler Mode wurde 1948 gegründet und führt inzwischen 11 verschiedene Eigenmarken. Dazu gehört auch die Plus Size Linie Thea ab Größe 42 plus.

Von Nane veröffentlicht vor 2 Jahren

Nach oben