Badekleider in großen Größen

25 ERGEBNISSE

Jetzt Badekleid-Looks shoppen

60786401976e372d6c7b23ce
wundercurves.de
60786160976e376a527b23cc
wundercurves.de
60786157976e3768527b23c9
wundercurves.de
6078614b976e37c7527b23c6
wundercurves.de
60785dce976e3739387b23c8
wundercurves.de
60785db9976e3763387b23cb
wundercurves.de
60785764976e3796767b23ce
wundercurves.de

Badekleider für den Sprung ins kühle Nass

Badekleider umspielen wunderschön Deine Kurven und erinnern mit ihrem Retro-Schick an die Eleganz vergangener Tage. Modisch moderne Designs findest Du aber ebenso wie verspielte rockabilly Badekleider. Sie umschmeicheln Deine Beine und Hüften und eignen sich deswegen toll für mollige Frauen und alle, die beim Badespaß nicht zu viel entblößen wollen. Farbenfroh und abwechslungsreich präsentieren sich Badekleider in großen Größen bei Wundercurves und sind eine unserer beliebtesten Kategorien für Bademode für Mollige.

Was ist ein Badekleid?

Badekleider sind ein gelungener Mix aus Damen-Badeanzug und Kleid. In einem Badekleid ist also unsichtbar ein Badeanzug in großen Größen eingearbeitet. Das Ganze ist so ähnlich, wie wenn Du einen Body unter einem Kleid trägst.

Ein Badekleid kann Dir helfen, Dich in Deinem Körper wohlzufühlen, auch wenn Du nicht zu viel von ihm zeigen möchtest. Es kann unliebsame Stellen kaschieren und Deine geliebten Körperzonen noch mehr betonen. Durch ihre ausgestellte Form strecken sie den Oberkörper und zaubern eine schöne Taille.

Wusstest Du schon? Es gibt auch viele Tankinis in großen Größen, die wie ein Badekleid aussehen, statt eines eingenähten Badeanzugs ziehst Du unter das Tankini-Kleid einen Bikini-Slip oder eine Bikini-Radler. So bist Du flexibel beim Sonnenbaden und der weite Stoff vom Oberteil umfließt die Körpermitte perfekt.

Welches Badekleid für welche Figurform?

Badekleider können bei allen Figurtypen wunderschön Deine Kurven umspielen. Je nach Details und Muster kannst Du aber ganz einfach den Fokus mit Deinem Badekleid lenken.

Figurtyp H und O

Diesen beiden Figurtypen haben beide kaum eine Taille. Diese kannst Du Dir mit einem Badekleid mit den richtigen Design ganz leicht zaubern. Klare, schlichte Schnitte mit formgebenden Mustern an der Seiten helfen Dir dabei.

Figurtyp A und X

Diese beiden Figurtypen zeichnen sich durch eine tolle Taille und breite Hüften aus. Beim Figurtyp X kommt noch eine große Oberweite. Bei diesen Figurtypen gilt es Deine Taille noch mehr zu betonen, dass funktioniert auch super mit Badekleidern, die oben Muster, Schleifen und co. haben und unten eher monochrome gehalten sind. Möchtest Du als A-Typ Deine Hüfte noch etwas in den Hintergrund treten lassen, empfehlen sich lange Badekleider oder Badekleider bis zu den Knien.

Tipps für Badekleider mit großen Cups

  • Achte zunächst auf Deinen Ausschnitt: möchtest Du Dein schönes Dekollete betonen, greife zu V-Ausschnitten und Badekleidern mit Wickeloptik. Möchtest Du Deine Brust kleiner erscheinen lassen, bieten sich Badekleider mit hohem Rundhals-Ausschnitt an.

  • Badekleider mit breiten Trägern, die sich verstellen lassen, bieten Deiner Brust mehr Halt.

  • Halte am Besten Ausschau nach Badekleidern mit Bügeln oder Badekleidern mit Softcups, die Deiner Brust eine gute Unterstützung bieten.

  • Dein Badekleid sollte auf jeden Fall ein Unterbrustband besitzen und möglichst auch einen Verschluss im Rücken, um Deine Größe anzupassen.

  • Berechne die richtige BH-Größe für Dein Badekleid mit Bügeln mit unserem Ratgeber.

Figurtyp V

Beim Figurtyp V sind die Schulter besonders ausgeprägt und Hüfte eher schmal. Auch bei einem Figurtyp V ist die Oberweite meist groß, achte auf unsere Tipps für Badekleider mit großer Brust. Greife zu Badekleidern mit Details in der Taille und Rundhalsausschnitten oder Badekleidern mit farblich abgesetzten Röcken, die Balance in Deine Proportionen bringen

Tipp: Bei einem Figurtyp V empfehlen sich vor allem Badeanzüge in großen Größen mit einem hohen Beinausschnitt, um Deine Beine zu betonen. Ein Badekleid verdeckt dabei eher Deine Vorzüge.

Die beliebtesten Marken für Badekleider in großen Größen

Natürlich gibt es zahlreiche Shops und Marken, die Badekleider anbieten, die extra mit den besonderen Bedürfnissen von Plus Size Frauen designt worden sind. Die beliebtesten Marken bei uns im Shop sind:

  • Ulla Popken als Plus Size Spezialist weiß mit wunderschönen Badekleidern bis Größe 60 zu überzeugen. Alle Badekleider verfügen über Softcups und zeichnen sich durch Qualität aus.

  • Auch sheego hat sich auf große Größen spezialisiert und bietet Dir Badekleider bis Größe 58F, die alle einen Shaping Effekt und Unterbrustband besitzen.

  • Die belgische Marke Paprika bietet Dir Badekleider mit aufregenden Designs bis Größe 54.

  • Lascana Badeanzüge findest Du bei uns bis zu einer Größe 54. Sie zeichnen sich durch farbenfrohe Muster und tolle Details aus. Viele Badekleider haben außerdem eingearbeitete Bügel.

Badekleider online shoppen

Bei Wundercurves findest Du eine breite Auswahl angesagter Badekleider, die Deine Kurven toll umspielen. Wir setzen dabei auf ein angenehmes Tragegefühl und beste Qualität. Damit nichts einschneidet und alles perfekt sitzt, bestelle Dir gleich mehrere Badekleider nach Hause, probiere sie in aller Ruhe an und entdecke so Deinen Liebling.

Für ein angenehmes Tragegefühl solltest Du wie bei allen anderen Arten der Bademode auf einen passenden Beinausschnitt achten. Dieser sollte nicht einschneiden und nicht zu hoch sein.

Für das richtige Badenixen-Gefühl schau Dich außerdem gerne bei unseren Strandkleidern um und finde Deinen passenden Überwurf für Dein Badekleid.

Wundercurves wünscht Dir viel Freude beim Sprung ins kalte Nass mit Deinem neuen Badekleid.