Unterwegs auf der Hipstar - Wundercurves on tour

Von Hannah und Nane

Mercedes Benz Fashion Week Berlin Januar 2017: Panorama

Fashion Week Januar 2017

Fashion Week Januar 2017

Endlich war es wieder soweit: Die Mercedes Benz Fashion Week Berlin öffnete ihre Türen, um Fachbesuchern, Influencern und der Presse die Kollektionen für Herbst/Winter zu präsentieren.

Im vergangenen Jahr launchte die Panorama den Hipstar-Bereich speziell für große Größen, nach einem erfolgreichen Start gab es in diesem Jahr sogar ganze zwei Hallen inklusive eigenem Catwalk und spannenden Diskussionsrunden, wie dem Curvy Talk mit Luciana Blümlein von Lu zieht an., Plus-Size-Model Angelina Kirsch und Designerin Anna Scholz.

Mehr als 50 Marken präsentierten sich und ihre Kollektionen - neben großen und etablierten Brands wie sheego und Zizzi waren auch kleinere und neuere Plus-Size Fashion Labels mit dabei. Wundercurves hat sich nach neusten Trends und Styles umgeschaut und die Labels genau unter die Lupe genommen.

Das dänische Label Cassiopeia


Cassiopeia ist ein dänisches Fashion Label für die Größen 42-56. Nachdem die Linie Ophelia 1998 gegründet wurde, kam dann 2004 die Cassopeia Linie heraus, um auch den Frauen mit mehr Kurven eine Auswahl an Kleidung bieten zu können. In der Kollektion findet sich viel Materialmix und speziell designte Blumen-Stickereien. Es wird darauf geachtet, dass die Teile zumeist in nicht mehr als zwei Farben gestaltet werden. So bleiben sie gut kombinierbar. Generell achtet das Label darauf, dass die Teile auch Kollektionen übergreifend kombiniert werden können. So werden einige Basic Schnitte von Blusen und Hosen beibehalten und nur in neuen Trendfarben und Muster erneuert. Natürlich gibt es aber immer neue Schnitte und Hingucker in einer Kollektion. Cassiopeia legt Wert darauf, dass die Kleidung echte Allrounder sind. Die Businesshose mit klassischen Nadelstreifen, kann mit dem Gummibund auch sportlich, lässig inszeniert werden und mit High Heels nach dem Büro auch zum Club Outfit umfunktioniert werden. ¾ Ärmel und verschiedene Passweiten ermöglichen vor allem gute Kombinationsmöglichkeiten in den Übergangsjahreszeiten. Und ein Schmankerl zum Schluss: Die Kleidung von Cassiopeia ist nicht nur schön, sondern auch sehr preiswert.


Fashion Week Januar 2017

Fashion Week Januar 2017


Fashion Week Januar 2017

Fashion Week Januar 2017
Messestand Frapp


frapp: Curvy Fashion aus München


Mit viel Liebe zum Detail hat frapp seinen Messe Stand auf der Panorama Berlin in Szene gesetzt und so einen kleinen Hingucker für alle Messebesucher geschaffen. Vom Aufbau über die Gestaltung bis hin zu den Pappbechern wurde alles in liebevoller Handarbeit geschaffen.

Das Label wurde vor 4 Jahren gegründet und hat für die neue Kollektion ein junges und frisches Makeover bekommen. Der Stil von frapp orientiert sich von nun an am skandinavischen Stil: minimalistisch, locker, chic. Statt auffälliger Muster gibt es jetzt klare Linien, aber trotzdem noch verschiedene Farben und Drucke. Das Team setzt auf eigens entworfene Grafiken für die Drucke und designt die coolen Schnitte in München. Die Ready to wear Fashion von frapp setzt auf coole Teile wie Hosen im Sweat-Pants-Schnitt und Bomberjacken, die sowohl lässig als auch chic gestylt werden können. Im Fokus für das Team von frapp steht Mode für kurvige Frauen, denn diese sollten nicht Kleidung tragen müssen, die kaschiert, sondern einfach die Mode finden können, die auch Frauen mit Größe 36 zur Verfügung steht. Bei frapp gilt das Motto: „We love to make women look frappulous.“

FRAPP frapp Zartes Blusen-Top ´´Modern Navy´´ white / dark blue
zum Shop 
-25%
FRAPP
FRAPP frapp Zartes Blusen-Top ´´Modern Navy´´ white / dark blue
Versand: 2.95 Via Appia Mode
  59,99 € 44,99 €
Jogpants Frapp mid denim blue
zum Shop 
-39%
Frapp
Jogpants Frapp mid denim blue
Versand: 5.95 € Happy Size
  89,99 € 54,99 €
FRAPP frapp Sommer-Kombi-Top mit Spaghettiträgern liquid blue
zum Shop 
-23%
FRAPP
FRAPP frapp Sommer-Kombi-Top mit Spaghettiträgern liquid blue
Versand: 2.95 Via Appia Mode
  25,99 € 19,99 €

Twister - Colorful Curves

In diesem Jahr wird das niederländische Label Twister schon 25 Jahre alt. Zum ersten mal auf der Mercedes Benz Fashion Week auf der Panorama vertreten, überraschten Rob van Rooijen und sein Team mit einer Allsize-Kollektion. Endlich ein weiteres Label, das auf die Trennung von Normalgrößen und Plus-Size verzichtet - denn Schönheit und Style kennen keine Größen. Von 36 bis 60 lässt sich im Sortiment alles entdecken, dabei gibt es ab Größe 44 die sogenannten Doppelgrößen, also 44/46, 48/50 etc. Die Kollektionen sind dabei immer farbenfroh und die Erfahrung im Umgang mit hohen Konfektionsgrößen ist spürbar. Die Designer setzen hier gern auf A-Linien-Schnitte und raffinierte Lagen-Looks, die gekonnt unbeliebtere Körperpartien kaschieren können. Für Frühjahr und Sommer können wir uns hier auf folgende Trends freuen:

  • Farbkombinationen in Schwarz, Rot, Weiß und Blau
  • Denim for all: Echt oder innovative Denim Prints
  • Streifendesigns für alle Styles
  • Exklusive Sportswear Kollektion mit einem Mehr an Bewegungsfreiheit in dezenten Grau-, Schwarz- und Weißtönen
  • Stretch-Hosen aus Bengaline, Gebardine oder Power Stretch Denim für das perfekte Tragegefühl
  • Leichte Materialien wie Tricot, die durch feine Dessins oder Leinenoptiken Charme beweisen

Embedded content: https://www.instagram.com/p/BNtjN4hBtDP/?taken-by=twistercolorfulcurves


Fashion Week Januar 2017 Twister Wundercurves

Messestand Twister


Fashion Week Januar 2017 Twister Wundercurves

(c) Twister - Erste Eindrücke der Sommerkollektion

FRAPP Zarte Kombi-Bluse in leichter Crinkle-Optik off white
zum Shop 
-50%
FRAPP
FRAPP Zarte Kombi-Bluse in leichter Crinkle-Optik off white
Versand: 2.95 Via Appia Mode
  69,99 € 34,99 €
FRAPP Wickelkleid mit Grafik-Print red pepper multicol
zum Shop 
FRAPP
FRAPP Wickelkleid mit Grafik-Print red pepper multicol
Versand: 2.95 Via Appia Mode
89,99 €
VIA APPIA DUE Feminine Pünktchen-Viskosebluse ´´Easy Chic´´ fango / ecru
zum Shop 
-25%
VIA APPIA DUE
VIA APPIA DUE Feminine Pünktchen-Viskosebluse ´´Easy Chic´´ fango / ecru
Versand: 2.95 Via Appia Mode
  59,99 € 44,99 €

Fashion Week Januar 2017 Via Donatella

Fashion Week Januar 2017 Via Donatella

Fashion Week Januar 2017 Via Donatella

(c) Via Donatella

Via Donatella: Frisch und sexy

Das Label Via Donatella aus den Niederlanden hat unsere Herzen auf der diesjährigen Panorama im Sturm erobert. Während sich viele Designer darauf konzentrieren, kaschierende und verhüllende Schnitte zu fokussieren, geht es bei Via Donatella darum, sich schön und sexy zu fühlen. Mit italienischem Flair, figurbetonten Schnitten und dem Coolness-Faktor, der direkt an die aktuellen angesagten Streetstyle-Looks erinnert, wissen die Holländer zu begeistern.

Aus dem selben Haus wie die Traditionsmarke Twister kommend, weiß Via Donatella die selbstbewusste, kurvige Frau zu überzeugen. Von Größe 48 bis 54 lassen sich hier trendbewusste und verführerische Lieblingsteile shoppen, die feminin und figurbetont die weiblichen Kurven umschmeicheln. Rob van Rooijen lässt sich dabei von den Laufstegen der Fashionmetropolen und den aktuellen Streetstyle-Looks der Szene inspirieren, um auch für starke Frauen topaktuelle Designs bereitzustellen.

Ob Leder oder Spitze, leichte Transparenz oder der angesagte Lingerie-Look: Hier wird Mut und Trendgefühl bewiesen, eine der Überraschungen der Hipstar in diesem Jahr!

Fashion Week Januar 2017 Via Donatella

(c) Via Donatella

Fashion Week Januar 2017 Via Donatella

(c) Via Donatella

Du möchtest noch mehr neue Labels entdecken? Dann bleib dran - Wir haben noch einige weitere Highlights entdecken können. Stay tuned!

Von Hannah und Nane veröffentlicht vor 8 Monaten

Nach oben