Mode in großen Größen aus Osteuropa

Von Nane

Designermode aus Russland, der Ukraine und Kasachstan

Wundercurves Mode große Größen Osteuropa
Spitzenkleid, grüner Cardigan und Leinen-Tunika mit Rock und weißem Spitzenbesatz


Wundercurves Mode große Größen Osteuropa
"Patterns"-Mantel mit Wollstickerei, "Poppy"-Mantel und das "Fabulous Flower"-Kleid

Osteuropa hat nicht nur kulturell jede Menge zu bieten, auch in Punkto Plus-Size-Fashion gibt es in Russland, Kasachstan oder auch der Ukraine einige Highlights zu entdecken. Im Zuge der Wahl zur Miss North Aurora 2016 durften wir drei tolle Designer kennenlernen, die mit ausgefallenen und außergewöhnlichen Kollektionen zu punkten wussten.

Sofia – Kuschlig inszenierte Mode aus Kasachstan

Designerin Svetlana fertigt für das Label Sofia in einer kleinen Werkstatt mit Leidenschaft und Liebe zum Detail ausgefallene Designs, die aus der Masse herausstechen. Zwei Kollektionen konnten wir uns im Rahmen der Miss North Aurora ansehen. Erstere brachte den angesagten Boho-Style mit Oversized-Passformen zusammen. Cardigans mit großen luxuriösen Krägen, weich fließende Tuniken, luftige Röcke aus Baumwolle und Leinen mit filigranen Spitzenbesätzen und Denim sowie Jersey-Kompositionen.

Die zweite Kollektion widmete sich dann klassischen Schnitten, die luxuriös in Szene gesetzt wurden. Edel und auffällig akzentuiert, lassen sich hier vor allem Mäntel und Kleider finden, die für das Büro oder einen festlichen, seriösen Anlass gedacht sind. Aufwendige Perlenbesätze, florale Stickereien und vor allem die Fertigung mit dem Material Wolle zeichnen die besonderen Stücke aus. Richtig kuschlig gefüttert, sind die Mäntel auch für den harten russischen Winter gemacht.

Special Design Plussize – Farbenfrohe moderne Fashion aus der Ukraine

Mit Special Design Plussize kam ein ganz junges Designteam nach St. Petersburg. Die Ukrainerinnen präsentierten mit ihren schönen Kollektionen einen Style, der dem osteuropäischen moderneren Street-Style wohl am nächsten kommt. Hochwertige Materialien, wie Leder und Cashmere, werden zu farbenfrohen und einzigartigen Kollektionen zusammengestellt. Besonders konnte uns der Texturrock im rot/weißen Streifendesign und das wunderschöne Mohn-Kleid begeistern. Jugendlich und modern vertritt das ukrainische Label einen Stil, der unserem mitteleuropäischen sehr nahe steht.

Wie bei fast allen Designern, die auf dem Marketplace ihre Kreationen präsentierten, gab es auch hier klassische Twinsets zu entdecken, in Russland ist das Kaufen von zusammengehörenden Stücken immer noch sehr beliebt. Mit viel Liebe zum Detail sind zum Beispiel das mit Neopren gefertigte Set aus Kleid und Blazer mit kontrastfarbenen Stickereien verziert. Elegant, verspielt und trotzdem nicht übertrieben zählten die ukrainischen Kreationen definitiv zu unseren Lieblingen.

Wundercurves Mode große Größen Osteuropa
Die beiden Designerinnen mit Wundercurves-Teammitglied Natalia (oben)
Wundercurves Mode große Größen Osteuropa
Fashion Sets von Special Design Plussize


Wundercurves Mode große Größen Osteuropa
Ausgefallen und besonders: Lady Sharm


Mode in großen Größen aus Osteuropa hat jede Menge zu bieten - jugendlichen Street-Style, elegante Business-Mode und kuschlige Mantelkreationen für den kalten Winter. Auffällig ist dabei immer wieder: der Mut zur Farbe. Die osteuropäischen Frauen verstecken sich nicht und betonen gern mit aufälligen Designs und Schnitten ihre Kurven.

Lady Sharm – Designermode aus Moskau

Welche Shapewear die richtige ist, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Zunächst sollte überlegt werden, welcher Teil des Körpers geformt wSchon seit 1991 kann sich Lady Sharm als Übergroßenlabel und Modehaus in der russischen Plus-Size-Geschichte behaupten. Zu erschwinglichen Preisen können die kurvigen Ladies in Russland hier moderne Mode shoppen, die sich an aktuellen Trends orientiert und typisch russisch viele verschiedene Eyecatcher kombiniert, was einen bunten, ausgefallenen Style zur Folge hat. So kann es durchaus mal passieren, dass Streifenkombinationen gemeinsam mit Animalprints in den verschiedensten Farbtönen eine Bluse oder eine Tunika zieren. Klar gibt es auch dezentere Modelle, aber die Mehrzahl setzt auf das aufregende Moment. Die Kollektionen sind saisonal inspiriert, gerade die Natur spielt eine große Rolle, oft sind es die tropische Vögel, exotische Blüten oder zum Beispiel die Würze des Herbstes, die in den Designs aufgegriffen werden.


Von Nane veröffentlicht vor einem Jahr

Nach oben