Marktplatz für große Größen
Beliebte Shops & Marken
Riesige Auswahl
Beratung & Inspiration
BxTQ3OJ75mOe6sas44QS0

Belgisches Plus Size-Label Paprika expandiert in Deutschland

Von Nadja

Auf den ersten deutschen Store sollen weitere folgen

Paprika – in der Plus Size-Modewelt ist dieser Name längst ein Begriff - und das nicht nur in Belgien! Auf den Plus Size Fashion Days 2017 konnten auch wir uns schon von den trendigen Fashion-Styles des 2003 gegründeten, belgischen Modelabels überzeugen. Nachdem Paprika im März 2018 seinen ersten deutschen Store im Kölner Rhein-Center eröffnete, will der Modehändler nun weiter in Deutschland expandieren und hat für den Ruhr Park in Bochum sein zweites deutsches Ladengeschäft angekündigt.

Paprika steht für feminine und trendige Damenmode in großen Größen, in der man sich einfach wohlfühlen kann. Tolle Farben, Muster und vorteilhafte Schnittführungen sollen diesen Paprika-Lebensstil unterstreichen und Dich dabei unterstützen, das zu tragen, was Du liebst.

Die Gründer und Geschäftsführer des belgischen Plus Size-Labels möchten, dass möglichst viele Frauen (auch abseits von Konfektionsgröße 36/38) in den Genuss der neuesten Fashion-Trends kommen können und haben sich deswegen zum Ziel gesetzt, die jeweils aktuellsten Modetrends in Kleidung für kurvige Frauen zu übersetzen. Dass Ihnen das gelungen ist, zeigen die farbenfrohen Kollektionen, die es in den Größen 42 bis 54 zu kaufen gibt, jedes Mal aufs Neue. Das Label bevorzugt für seine feminine Casual-Mode vor allem natürliche Materialien wie Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle, Viskose oder Tencel und passt die jeweiligen Kleidungsschnitte an die verschiedensten Körperformen an. Rund 1000 verschiedene Stücke bringt Paprika so Jahr für Jahr heraus und erfreut uns Plus Size Ladies dabei immer mit neuen, stylischen Kreationen.

Plus Size Label Paprika
Paprika auf den Plus Size Fashion Days 2017

Nachdem sich Paprika, neben dem Heimatland Belgien, auch schon in den Niederlanden und in Frankreich erfolgreich etabliert hat, liegt der Fokus jetzt auf der Expansion in Deutschland. Seit 2016 findest Du die Modekreationen des Labels zwar an rund 40 Galeria Kaufhof-Standorten in Deutschland, zukünftig sollen aber auch eigene Stores mit einer größeren Auswahl eröffnen. Die erste deutsche Paprika-Filiale, mit einer Ladenfläche von etwa 80 qm, gibt es nun seit März in Köln, in absehbarer Zeit wird eine zweite in Bochum eröffnen und in den folgenden zwei Jahren sollen bis zu 20 weitere Geschäfte folgen. Langfristig gesehen, könnten sogar bis zu 90 Paprika-Stores in Deutschland entstehen.

Da wir nicht so lange warten wollen, hast Du schon jetzt die Möglichkeit, die trendige Paprika-Fashion bei Wundercurves zu ergattern!

“Die Grundidee von Paprika ist zu verstehen, was die wichtigsten Fashiontrends für unsere Kunden sind, und vor allem diese in auf Plus Size angepasste Produkte zu übersetzen.”
Vincent Rousseau, Geschäftsführer von Paprika

Entdecke im Wundercurves Shop die Trend-Fashion von Paprika:


Paprika: Dieses Plus Size Label solltest Du Dir auf jeden Fall merken!

Lesenswert