Sallie Sahne und Navigazione più

Von Hannah und Nane

Wundercurves on tour auf der Hipstar der Panorama 2017


Unterwegs auf der Hipstar der Panorama, haben wir nicht nur die Trends von Cassiopeia, frapp, Twister und Via Donatella sowie Zizzi und Manou Lenz gespottet, die Liste an spannenden Labels und trendbewussten Kollektionen für Herbst/Winter 2017 geht noch weiter.

Heute stehen das Trendlabel Sallie Sahne, das zum ersten Mal ganz ohne eigene Fashionshow die neuen Kollektionen präsentierte, und das Traditionshaus Hans Schäfer mit der Plus-Size-Linie Navigazione più im Mittelpunkt.

Beide Labels punkten mit facettenreichen Auswahlen an modischer Kleidung, die auch die jüngere Zielgruppe ansprechen und nicht nur schnitttechnisch, sondern auch hinsichtlich des Designs zu begeistern wissen.

Fashion Week Januar 2017

Fashion Week Januar 2017

Nane und Tiffany von Wundercurves unterwegs auf der Panorama


Wohlfühlen mit Sallie Sahne


Sallie Sahne ist für Frauen mit Kurven, die sich gut kleiden wollen und Wert auf Qualität legen. Denn diese wird bei dem Modelabel aus Franken großgeschrieben. Für die neue Kollektion präsentiert Sallie Sahne einen ausdrucksstarken Mix aus Materialien, Drucken und Farben. Fließende, feminine Looks überzeugen genau wie sportive Details aus dekorativen Block- oder Sportstreifen. Die Farben der Kollektion sind aufeinander abgestimmt, sodass sich harmonische Layer-Looks perfekt kombinieren und stylen lassen. Spannende Kontraste aus streng und romantisch, Wolle und Glanz oder Ornamente zu sportlichen Details machen die Kollektion für die Herbst-/Wintersaison 2017 aus.

Fashionweek Berlin Januar 2017 Sallie Sahne

Messestand Sallie Sahne

Navigazione più - Facettenreiche Auswahl

Mit Navigazione più hat die HS Hans Schäfer Mode GmbH, die schon seit 1920 als Familienunternehmen qualitativ hochwertige Mode in allen Größen bereitstellt, eine exklusive Plus-Size-Linie. Bis vor drei Jahren wurden die großen Größen hier noch etwas stiefmütterlich behandelt, seit zwei Jahren aber gibt es nun von Konfektionsgröße 42-60 ein großes Angebot an Basics und Wohlfühlschnitten, die aber durch spezielle Schnittmuster genau auf die Bedürfnisse kurviger Frauen abgestimmt sind. Von sportiven, bequemen Styles bis hin zu modischen, modernen Schnitten lässt sich hier zu einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis alles finden. Die Keypieces der Fashionshow setzten dabei auf das Trendthema Streifen, das mit femininen, floralen Thematiken und Kontrastprints in Szene gesetzt wird. Kombiniert werden die Stücke mit kuschligen Longcardigans und dezenten Basic-Jeans.



Fashion Week Januar 2017

Messestand Navigazione più


Fashion Week Januar 2017

Fashion Week Januar 2017

Fashion Week Januar 2017

Von Hannah und Nane veröffentlicht vor 8 Monaten

Nach oben