6 geniale, coole und einfache Sommer Food Hacks

Von Sarah

Das müsst Ihr probieren!

An heißen Tagen sehnen wir uns oft nach einer kulinarischen Abkühlung, egal ob zu Hause im Garten, auf der nächsten Grillparty oder beim Picknicken im Park : Lecker und leicht soll es sein!

Mit diesen 6 Food Hacks macht der Sommer erst so richtig Spaß. Das Beste daran ist, Du kannst mit geringem Aufwand alles selbst machen.

1. Grill Hacks


Zu einem warmen Sommerabend gehört natürlich auch eine richtige Grillparty. Nur blöd, dass so manches Mal das passende Zubehör dafür fehlt. Genau hier kommen unsere Grill Hacks ins Spiel. Mithilfe einfacher Tipps lässt sich so die ein oder andere Grill-Feier retten bzw. optimieren.

Nehmen wir mal an, Du hast gerade keinen Grillanzünder zur Hand. Kein Problem, denn fettige Chips oder Tortillas tun es auch - je fettiger desto besser. Oder wusstest Du schon, dass sich eine halbe Zwiebel perfekt zum Reinigen eines Grillrostes eignet? Hiermit gehen sogar hartnäckige Fettrückstände mühelos runter. Weitere geniale Grillhacks findest du hier.

2. Eiswürfel - wahre Alleskönner


Unsere Alleskönner sind die Eiswürfelformen. Von Iced Coffee über Kräuter bis hin zu Früchten und sogar Oreo Kekse mit Milch - es lässt sich wirklich alles im Eiswürfel verarbeiten. Schau mal bei Pinterest oder dem Blog von Frau Zuckerstein vorbei, dort findest Du viele tolle "Eiswürfel Rezepte".

Eiswürfel sorgen im Sommer für einen echten Frische-Kick und lassen Deinen Teint strahlen. Dafür musst Du lediglich einen kalten Eiswürfel in die Hand nehmen und langsam über das gesamte Gesicht gleiten lassen. Dieser Effekt regt die Durchblutung an und zaubert einen erfrischten Teint. Die Methode eignet sich besonders gut vor dem Auftragen des Make-ups. Eiswürfel können nämlich auch als eine Art Primer fungieren. Durch das kalte Wasser wird der Talg in der Haut festgehalten und verhindert so, dass die Haut schnell nachfettet. Dementsprechend hält das Make-up länger.

Auch fiese Augenringe und geschwollene Augen lassen sich bestens mit Eiswürfeln behandeln. Einfach einen Eiswürfel aus dem Gefrierschrank nehmen und vorsichtig über die Augenringe streifen. Durch die kühle Temperatur ziehen sich die Adern unter dem Auge zusammen und die Haut schwillt schnell ab.


3. Popsicles & Fruit Pops



Eis am Stiel war gestern. Der neue Food-Hit sind Popsicles! Das selbstgemachte Eis ist unfassbar lecker und ein absoluter Hingucker. Lass Deiner Kreativität freien Lauf und probier verschiedene Kombinationen und Geschmacksrichtungen aus. Du kannst die Eismassen mit den unterschiedlichsten Zutaten und Schichten füllen, beispielsweise Joghurt, Früchten, Kaffee, Oreomasse, Kokoswasser, Chiasamen und vielem mehr. Wie wäre es zum Beispiel mit einer gefrorenen Banane am Stiel mit Schokolade überzogen? Hört sich nicht nur saulecker an, sondern schmeckt auch so.

Popsicles lassen sich super gut vorbereiten und sind perfekt für unterwegs. Selbstgemachtes Eis am Stil ist das kreative Dessert für die bevorstehende Sommer-Party. Als Form verwendest Du am besten Plastik-Eisformen. Alternativ kannst Du auf Joghurtbecher oder Eiswürfelbehälter zurückgreifen. Gegen ein bisschen mehr Aufwand kannst Du Deine fertigen Popsicles und Fruit Pops zusätzlich in flüssige Schokolade eintauchen - einfach weltklasse!

Hier findest Du noch weitere kreative Eis am Stiel Rezepte!


4. Herzhaft frische Salattorten


Wer sagt denn, dass Torten süß und aus Sahne, Milch und Co. bestehen müssen? Wir jedenfalls nicht - zumindest nicht seitdem wir diese tollen Rezepte entdeckt haben. Anfangs mag es etwas ungewöhnlich sein, aber auch aus gesunden Zutaten lässt sich eine wunderbare Torte zaubern.

Schichtsalat in Tortenform ist der perfekte Snack für das bevorstehende Grillfest mit Familie und Freunden. Salattorten sind unglaublich wandelbar, absolut gesund und echte Hingucker. Bei der Dekoration der Torte sind Dir keine Grenzen gesetzt - hier kannst Du dich so richtig schön austoben und deiner Fantasie freien Lauf lassen.

Am Ende schmeckt Deine Torte nicht nur total lecker, sondern sieht auch noch richtig toll aus! Eine Auswahl an verschiedenen Rezepten findest Du unter www.oetker.de.


5. Snack: LowCarb Gemüsechips


Chips essen kann auch gesund sein, vor allem wenn es sich dabei um Gemüsechips handelt! Statt fertige Kartoffelchips aus dem Supermarkt zu kaufen, lohnt es sich ein wenig mehr Zeit zu investieren und Gemüsechips selbst herzustellen. Immerhin weißt Du ganz genau, welche Zutaten in Deinem Snack stecken und kannst ohne schlechtes Gewissen schlemmen. Als Gemüsesorten eignen sich beispielsweise Möhren, Zucchini, Rote Bete, Süßkartoffeln, Grünkohl oder Pastinaken. Damit Deine Chips schön knusprig und nicht matschig werden, empfehlen wir Dir das geschnittene Gemüse leicht zu salzen und etwas stehen zu lassen. Danach kannst Du weitere Gewürze und Öl hinzufügen. Als Dip dazu empfehlen wir Dir Kräuterquark oder Hummus.

Obwohl es Gemüsechips inzwischen überall als "gesunde Snacks“ zu kaufen gibt, heißt das noch lange nicht, dass sie auch figurfreundlicher oder gesünder sind als herkömmliche Chips. Noch dazu schmecken hausgemachte Chips meist sowieso viel besser. Tolle Rezeptideen findest Du auf www.springlane.de.


6. Fruit infused Water


Immer nur Wasser trinken wird auf Dauer auch langweilig. Daher unser Tipp: Misch Deine Lieblingsfrüchte, Veggies und Kräuter mit purem Wasser, lass es eine Weile ruhen und schon hast Du den perfekten Fitness Drink. Erfrischend und lecker: Fruit infused Water ist perfekt für den Heißhunger zwischendurch.

Einige Kombinationen des "Früchtewassers" haben eine besonders positive Wirkung auf verschiedene Bereiche. Zitrone beispielsweise versorgt Dich mit Energie, kurbelt ordentlich den Stoffwechsel an und verbessert die Verdauung. Außerdem wirkt sie, genauso wie Gurke, sehr erfrischend und angenehm im Sommer. Alle Obst- und Beerensorten bringen hingegen natürliche Süße in das Wasser und stärken zudem das Immunsystem. Rosmarin soll muskelentspannend und -regenerierend wirken, was wiederum Deine Konzentration verbessert. Minze hat den Ruf, Allergien vorzubeugen und das Hautbild zu verbessern.

Mehr zum Thema Gesundheit und Sport findest Du bei Wundercurves.de unter Gesundheit und Sport.

Finde entspannte Sportkleidung für einen gesunden Sommertag!


Von Sarah veröffentlicht vor einem Jahr

Nach oben