• Marktplatz für große Größen
  • Beliebte Shops & Marken
  • Riesige Auswahl
  • Beratung & Inspiration
  • Bloggerin Verena Prechtl über Selbstdisziplin und Motivation

    Ein Artikel von Christiane  christiane-seitz

    Falsche Vorurteile - Dicke sind faul und undiszipliniert!

    Verena Prechtl über Selbstdisziplin

    © Verena Prechtl (@ms_wunderbar)

    1. Auf einer Skala von 1-10, wie diszipliniert bist Du (und warum bewertest Du Dich so)?

    Puh, eine sehr schwierige Frage. Eigentlich muss man wieder sehr ehrlich zu sich selbst sein. Bei mir kommt es tatsächlich auf den Tätigkeitsbereich an, d. h. wenn ich mir etwas in den Kopf setze, muss es am besten jetzt sofort und auf der Stelle sein. Was meine Ernährung betrifft, bin ich so bei einer 7 würde ich sagen. Ich versuche, auf gewisse Dinge wie Süßigkeiten einfach zu verzichten.

    Was den Sport betrifft, pendel ich immer zwischen einer 5 und einer 9. Mal gehe ich sehr diszipliniert ins Gym, dann bin ich mal krank oder habe mich verletzt und schon falle ich zurück und bevorzuge morgens lieber noch mein warmes Bett. Wenn man sich aber dann mal aufrafft und wieder in seiner Routine ist, dann gibt es nichts schöneres, als wieder voller Elan in den neuen Tag zu starten.

    2. Hast Du selbst schon Negativerfahrungen mit diesem Vorurteil machen müssen?

    Leider schon einige! Dadurch, dass ich einige Jahre auf einem Internat war, durfte ich mir viele Dinge anhören. Weiter ging es dann in der Arbeit oder auch im Studium, selbst einige Ärzte haben nach wie vor diese Ansicht, dass dicke Menschen faul und undiszipliniert seien.

    Ich habe in meinem Leben schon sehr viele Diäten gemacht, habe damit sehr viel abgenommen und habe danach alles doppelt und dreifach wieder auf den Hüften gehabt. Ich hatte das Gefühl, versagt zu haben, und viele meiner Mitmenschen gaben mir auch das Gefühl. Umso älter ich wurde, desto besser wurde es. Ich biete einfach keine Angriffsfläche mehr, und genau das hat mit meinem Selbstbewusstsein zu tun.

    Verena Prechtl Vorurteile

    © Verena Prechtl (@ms_wunderbar)

    3. Wie gehst Du damit um bzw. wie reagierst Du, wenn Du persönlich mit solchen Vorurteilen konfrontiert wirst?

    Ich diskutiere sie aus. Mich verletzen Worte schon seit langer Zeit nicht mehr und ich finde, durch Argumentation kann man in der Tat schon sehr viel regeln und erklären und anderen mehr Verständnis beibringen.

    4. Wie sehr stören/nerven Dich solche Klischees über Plus Size Menschen?

    Ich sage immer, doofe Menschen gibt es überall auf der Welt. Viele Dicke Menschen haben ja auch Vorurteile gegenüber schlanken Menschen wie: Schau dir mal den Hungerhaken an oder die nucelt an ihrem Salatblatt. Ich finde das auch nicht schön. Leben und leben lassen ist meine Devise.

    5. Wofür kannst Du Dich gar nicht motivieren?

    Ohje! Meinen Kleiderschrank mal richtig aufzuräumen. Es ist für mich einfach immer der absolute Horror! Aber ich muss auch ehrlich gesagt sagen, dass ich auch kein Fan davon bin, am Abend noch ins Gym zu gehen. Da bevorzuge ich definitv lieber die Couch.

    Verena Prechtl über Vorteile

    © Verena Prechtl (@ms_wunderbar)

    6. Wann fällt es Dir besonders einfach, Dich für etwas zu motivieren?

    Wenn ich gut geschlafen habe und mich gut fühle. Ich liebe dieses Gefühl, Dinge gleich anpacken zu wollen.

    7. Sind dir Eigenschaften wie Motivation und Disziplin bei anderen wichtig?

    Jein. Es kommt immer drauf an, um was es geht. Beruflich ist Disziplin ein absolutes Muss und die Grundbasis einer guten Arbeit.

    Wenn jemand in seinem Privatleben undiszipliniert in seiner Ernährung oder auch im Sport ist, ist das ganz allein die Sache von der jeweiligen Person und geht mich nichts an, obwohl ich es evtl. schade finde.

    8. Gibt es überhaupt Klischees über dicke Menschen, die in Deinen Augen zutreffen - oder solche, die Du gerne kreiieren und hören wollen würdest? Positivere?

    Ich muss sagen, es gibt bestimmt einige Klischees, die zutreffen aber auch nicht verallgemeinert werden können. Wenn es aber nach mir geht, würde ich am liebsten keine Klischees mehr hören wollen. Egal ob dick oder dünn.

    Viele Vorurteile über Menschen mit Übergewicht und Dicksein schwirren durch die Welt, viele davon sind verletzend, einige stimmen, viele jedoch sind völliger Unsinn. Wir nehmen uns den größten Vorurteilen an und versuchen diese zu belegen oder zu entkräften. Die Bloggerin Verena Prechtl steht uns Rede und Antwort zu dem Vorurteil "Dicke sind faul und undiszipliniert"!

    Lesenswert