Weihnachtspullover

Ein Artikel von  Elisabeth  elisabeth-weber

Trendteil oder Modesünde?

Bunte Christbaumkugeln, alte Weihnachtslieder und ganz viele Kerzen und Lichterketten, an Weihnachten darf es immer etwas kitschig sein. Das darf sich auch gerne in der Kleidung widerspiegeln. Die Rede ist von Weihnachtspullovern!

Wir stellen Dir die angesagtesten Teile vor!

Auf jeden Fall ein Hingucker – Niedliche Weihnachtsmotive

Auf den Weihnachtspullovern tummeln sich alle möglichen Motive: vom klassischen Schneemann bis hin zur Disneyfigur mit Weihnachtsmütze. Besonders gefragt sind Rentiere, Lebkuchenmännchen und Tannenbäume.

Der Klassiker - Weihnachtspullover im Norweger-Stil

Für diejenigen, die den kitschigen Motiven nichts abgewinnen können, aber auf einen schicken Weihnachtspullover nicht verzichten wollen, gibt es stylische Teile in der klassischen Norweger-Variante. Die Muster sind weniger aufdringlich und skurril, aber genauso ein toller Blickfang!

Weihnachtliche Accessoires und Socken

Um Deinen Weihnachtspullover so richtig in Szene zu setzen und das Ganz noch etwas ins Extreme zu treiben, empfehlen wir Dir auffällige Accessoires und angesagte Weihnachtssocken.

Bunte Christbaumkugeln, alte Weihnachtslieder und ganz viele Kerzen und Lichterketten, an Weihnachten darf es immer etwas kitschig sein. Das darf sich auch gerne in der Kleidung widerspiegeln. Für die einen ist es Tradition an Heiligabend, für die anderen eine Modesünde – Die Rede ist von Weihnachtspullovern!

Früher galten sie noch als peinlich, jetzt sind sie ein absolutes Must-have im Dezember und erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Wir stellen Dir die angesagtesten Teile vor, die für ordentlich Weihnachtsstimmung sorgen!

Auf jeden Fall ein Hingucker – Niedliche Weihnachtsmotive

Auf den Weihnachtspullovern tummeln sich alle möglichen Motive: vom klassischen Schneemann bis hin zur Disneyfigur mit Weihnachtsmütze. Besonders gefragt sind Rentiere, Lebkuchenmännchen und Tannenbäume. Die Vielfalt dieser fröhlichen Styles ist nahezu unbegrenzt. Die süßen Bildchen findet man auf den Pullover gedruckt, eingestickt oder mit lustigen Bommeln und glitzernden Pailletten verziert.

Diese Art an Weihnachtspullovern sieht nicht nur toll aus, sondern bringt auch einige Vorteile mit sich. Sie halten schön warm, sind super gemütlich und man kann so viel essen, wie man möchte! Vor allem die kuscheligen Modelle möchte man gar nicht mehr ausziehen.

Der Klassiker - Weihnachtspullover im Norweger-Stil

Für diejenigen, die den kitschigen Motiven nichts abgewinnen können, aber auf einen schicken Weihnachtspullover nicht verzichten wollen, gibt es stylische Teile in der klassischen Norweger-Variante. Die Muster sind weniger aufdringlich und skurril aber genauso ein toller Blickfang! Vor allem bei Fashion-Profis feiern die trendigen Strickpullover diesen Winter ihr Comeback. Mit einem tollen Rock und Pumps lassen sie sich ganz einfach elegant und festlich kombinieren.

Weihnachtliche Accessoires und Socken

Um Deinen Weihnachtspullover so richtig in Szene zu setzen und das Ganz noch etwas ins Extreme zu treiben, empfehlen wir Dir auffällige Accessoires. Besonders angesagt sind Ohrringe und Haarreifen, mit denen Du auch einen einfachen Kuschelpullover weihnachtliche wirken lassen kannst. Kleine, aber feine Zeichen setzt Du mit Weihnachtssocken.

Kann man als kurvige Frau einen solchen Statement-Pullover überhaupt tragen, der die Aufmerksamkeit komplett auf die Körpermitte zieht? Definitiv! Kurvigen Frauen steht dieser Trend nämlich genauso gut wie dünnen Frauen! Hier geht es nicht um perfekt gestylte Modetrends, sondern einfach um Spaß an Weihnachten!

Auch wenn Weihnachten das Fest der Traditionen ist, muss die Kleidung nicht immer elegant und klassisch sein. Zukünftig darf es gern ein wenig ausgefallener und bequemer sein. Egal ob Pullover mit niedliche Rentiermotive oder gewollt hässliche Modelle, sie verbreiten einfach gute Laune und bringen uns Weihnachtsstimmung.