• Marktplatz für große Größen
  • Beliebte Shops & Marken
  • Riesige Auswahl
  • Beratung & Inspiration
  • 6boCMbiKDescGu69mUvgE2

    Deine BH Größe berechnen mit Wundercurves

    Die eigene BH Größe zu berechnen, stellt für viele Frauen noch immer eine Herausforderung dar. Aktuell tragen rund 80% der Frauen hierzulande die falsche BH Größe. Dabei kann ein schlechtsitzender BH zu diversen körperlichen Beschwerden führen.

    Bei uns erfährst Du, wie sich die BH Größe zusammensetzt und wie Du ganz leicht Deine genaue BH Größe messen kannst!

    So berechnest Du Deine BH Größe

    Unsere BH-Expertin Madeleine Miczi vom Dessous-Fachgeschäft Curvy Shapes warnt vor einem verbreiteten Fehler beim Berechnen der BH-Größe: Denn eines der häufigsten Missverständnisse ist, dass ein D-Körbchen immer größer ist als ein C- oder B-Körbchen.

    Gerade bei BHs spielt die richtige Größe eine ganz entscheidende Rolle.

    Die falsche BH-Größe hat nämlich nicht nur optisch einige Nachteile, sondern kann insbesondere bei einer großen Oberweite auch zu gesundheitlichen Problemen wie lästigen Kopf- und Rückenschmerzen und Verspannungen führen. Achte also genau auf Dein Körpergefühl.

    Wenn Du an chronischen Schmerzen im Bereich des Nackens oder der Schultern leidest, kann das durchaus mit der falschen BH Größe zusammenhängen. Wir raten Dir in diesem Fall, Deine BH Größe zu überprüfen und ein Gespräch mit Deinem Hausarzt zu führen.

    Beschäftige Dich also genau mit der Berechnung Deiner BH-Größe und kontrolliere immer wieder den Sitz Deines BHs.

    Solltest Du weiterhin Probleme haben, Deine BH Größe zu berechnen, empfehlen wir Dir ebenso zu kontrollieren, ob Dein BH-Modell für die die Größe Deiner Brust geeignet ist.

    Wir sind uns sicher, dass Du mit etwas Geduld, dem richtigen Maßband und unserer Tablle im Nu Deine BH-Größe berechnest und wünschen Dir viel Spaß beim Stöbern

    1. Messung der Unterbrust

    Mit der Messung der Unterbrust wird die Größe des Unterbrustbandes bestimmt. Für die Messung der Unterbrust musst Du das Maßband direkt unter den Brüsten anlegen. Achte darauf, dass Dein Maßband nicht zu fest anliegt – das könnte die Berechnung Deiner BH Größe nämlich verfälschen. Auch solltest Du in einem Spiegel kontrollieren, ob das Maßband auch hinten möglichst gerade am Oberkörper verläuft. Dein Messergebnis kannst Du anschließend in Zentimeter notieren.

    2. Messung der Körbchengröße

    Bei der Messung der Körbchengröße geht es nun um die Bestimmung der Oberbrustweite, die nicht mit einer Ziffer, sondern mit einem Buchstaben angegeben wird. Hier musst Du das Maßband nun auf Höhe der Brustwarzen, also an der weitesten Stelle Deiner Brust anlegen – bitte pass auf, dass Dein Maßband nicht zu fest, aber auch nicht zu locker aufliegt. Achte auch gut darauf, dass das Maßband wieder möglichst gerade um deinen Oberkörper verläuft. Dein Ergebnis kannst Du nun wieder notieren.

    3. Deine BH Größe in der Größen-Tabelle ablesen

    Wenn Du Dir Deine beiden Messergebnisse notiert hast, kannst Du nun in der Tabelle ablesen, welche BH Größe Du benötigst. Suche zunächst Deine Unterbrustweite und folge dann der Zeile, um Deine Körbchengröße zu ermitteln.

    Als Beispiel: Hast Du eine Unterbrustweite von 94 cm gemessen, so beträgt Deine erste Größe 95. Deine Körbchengröße würde bei einem Wert von 113 cm der Größe C entsprechen – also musst Du nach einem BH der Größe 95C Ausschau halten.

    Warum es so wichtig ist, die richtige BH Größe zu berechnen!

    Den richtigen Sitz kontrollieren

    Die folgenden Punkte helfen Dir dabei, besser einschätzen zu können, ob dein neuer BH nicht nur schön aussieht, sondern auch richtig sitzt:

    • Das Unterbrustband verläuft waagerecht am Rücken entlang. Um Deine BH Größe zu berechen ist der Umfang besonders wichtig. Denn er trägt 70% des Gewichtes der Brust. Die Träger dagegen nur 30%. Achte also darauf, Deine Träger nicht zu eng zu stellen, damit das Unterbrustband am Rücken sowie an den Seiten waagerecht entlangführt.

    • Der Steg sollte möglichst dicht an Deinem Körper anliegen. Als Faustregel gilt, dass noch zwei Finger unter den Steg passen. Mit dem Steg werden die beiden Körbchen des BHs miteinander verbunden. Je breiter der Steg ist, desto größer ist die Form- und Stützkraft Deines BHs.

    • Unter Deiner Brust muss der BH möglichst stramm anliegen. An dieser Stelle trägt Dein BH Deine Brust. Nur wenn hier ein optimaler Sitz gewährleistet ist, kann der BH das Brustgewicht stemmen.

    • Durch das Tragen Deines BHs sollte keine Überbrust entstehen. Achte also darauf, dass Deine Brust gut in den Körbchen liegt und nicht eingequetscht wird.

    • Die Träger Deines BHs sollten bequem auf Deinen Schultern liegen. Leider glauben viele Frauen, dass die Brust von dem BH nur richtig gehalten wird, wenn die Träger möglichst stramm sind – das ist jedoch falsch und ist oftmals der Grund für Verspannungen und Schmerzen, die auf Dauer auch zu chronischen Beschwerden führen können.

    • 1000005_20992
      Elomi Lingerie Tori Dekolleté-BH
      -20%
      Elomi Lingerie
      zu Lace
      Elomi Lingerie Tori Dekolleté-BH
      Versand Gratis durch Lace
      55,96€69,95€
    • 1000005_9313
      Triumph Comfort Minimizer BH
      Triumph
      zu Lace
      Triumph Comfort Minimizer BH
      Versand Gratis durch Lace
      49,95€
    • 1000005_8675
      Triumph Lovely Minimizer BH
      Triumph
      zu Lace
      Triumph Lovely Minimizer BH
      Versand Gratis durch Lace
      49,95€

    Jetzt kannst Du ganz leicht mit Deiner errechneten BH-Größe Dein neues Lieblingsstück entdecken:

    BH Größentabelle
    BH Größentabelle

    In Wirklichkeit hängt die Körbchen-Größe jedoch vom Umfang der Unterbrust ab. So hat ein BH in der Größe 70D das gleiche Cup-Volumen wie ein BH in 75C und ein 80B-BH. Die Körbchen-Größe ist bei allen 3 Frauen genau gleich groß, nur der Umfang unterscheidet sich.

    Willst Du die Größe deines BHs berechnen, musst Du also nach drei Schritten vorgehen:

    Mit Hilfe eines Maßbandes musst Du erst die Unterbrustweite und anschließend die Weite Deiner Oberbrust messen. Zum Schluss brauchst Du einfach nur mit Hilfe Deiner Ergebnisse Deine BH Größe in unserer Tabelle ablesen.

    Berechne mit unserer Tabelle ganz leicht Deine BH-Größe:

    So berechnest Du Deine BH Größe

    Um Deine BH-Größe zu berechnen, betont unsere BH-Expertin Madeleine Miczi vom Dessous-Fachgeschäft Curvy Shapes, ist es besonders wichtig Unterbrust-Weite und Körbchengröße aufeinander abgestimmt zu ermitteln. Folge also unseren drei Schritten um Deine richtige BH Größe herauszufinden.