Startseite❤ Als Plus Size-Frau auf Partnersuche ❤

❤ Als Plus Size-Frau auf Partnersuche ❤

Plus Size Partnersuche

Viele Plus Size-Frauen haben das Gefühl, es bei der Partnersuche schwieriger zu haben als schlanke Frauen. Weil das Idealbild der schönen und makellosen Frau mit der perfekten Figur in den Medien weit verbreitet ist, haben übergewichtige Frauen oft mit Selbstzweifeln zu kämpfen, die sich auch auf die Partnersuche auswirken. Denn die Angst vor Ablehnung und die Befürchtung, zu dick und damit uninteressant für die Männerwelt zu sein, ist immer noch groß. Viele molligere Frauen trauen sich daher nicht einmal, ihr Interesse zu zeigen und mit Männern zu flirten, die sie anziehend finden.

Wir wollen Dir diese Angst nehmen und zeigen, dass man als Plus Size-Frau sehr wohl attraktiv und begehrenswert sein kann und viele Männer überhaupt kein Problem mit einer fülligeren Figur haben – selbst wenn sie selbst besonders sportlich oder schlank sind. Außerdem haben wir uns einmal umgehört und herausgefunden, wo die Partnersuche am erfolgversprechendsten ist.

Partnersuche und Selbstliebe: Warum Selbstachtung so wichtig ist

Selbstliebe

In einschlägigen Single-Foren im Internet ist immer wieder eine bestimmte Frage zu lesen: „Habe ich als dicke Frau überhaupt Chancen einen Partner zu finden?“. Wir haben dazu eine ganz klare Meinung: JA! Selbstverständlich gibt es genug Männer, die auf molligere Frauen stehen und gerne etwas zum Anfassen haben. Was aber vor allem bei Deinem potentiellen Partner gut ankommt, ist eine positive Ausstrahlung. Sie ist das A und O jeder Partnersuche – egal ob superschlank oder mit etwas mehr Kilos auf der Hüfte – und sie ist es auch, die am Ende darüber entscheidet, ob aus der Partnersuche mehr wird. Deshalb ist das Beste, was Du tun kannst, bevor Du auf die Suche nach dem „Traumpartner“, „Seelenverwandten“ und „Partner fürs Leben“ gehst, folgendes: Lerne, Dich selbst zu lieben! Und zwar genau so, wie Du bist - mit all Deinen Ecken und Kanten und auch mit dem ein oder anderen Röllchen zu viel.

Auch wenn sich das vielleicht erst einmal komisch anhört, ist die Wertschätzung sich selbst gegenüber Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Partnersuche. Denn ein positives Selbstwertgefühl führt zu Zufriedenheit, Zufriedenheit zu einer offenen Haltung anderen Menschen gegenüber und diese wiederum wirkt anziehend – nicht nur, aber auch auf das andere Geschlecht. Also vergiss das Idealbild, dem Du vielleicht so gerne entsprechen würdest und überlege einmal, was Dich als Menschen eigentlich wertvoll und liebenswert macht. Denn erst, wenn Du soweit bist, Dich selbst zu akzeptieren, kannst Du auch die Liebe eines potentiellen Partners zulassen.

Ungleiche Paare? Diese Pärchen zeigen, dass alles möglich ist

Dass Plus Size-Frau und schlanker oder sogar sportlich-durchtrainierter Mann trotz Vorurteilen sehr wohl zusammenfinden können, zeigen einige Beispiele, die auch durch die Medien gingen.

Elli & Silvio

Manchmal hinterfragt man sein ganzes Leben. Plötzlich ist der Job nicht mehr spannend genug, die Beziehung, die man schon Jahre führt, nicht mehr aufregend. Mit 35 Jahren kam Elli Weller die Erkenntnis, dass ihr Leben nicht das ist, was sie sich vorgestellt hat.

Elli Weller ist Bloggerin und berichtet bei "Curvy Fashionelli" nicht nur von Modetrends. Elli schreibt auch immer ehrlich und offen über Themen, die vielleicht auch mal etwas unangenehm sind. So auch über ihren Neuanfang, den sie im Alter von 35 Jahren hinter sich brachte. Unglaublich offen beschreibt sie das Leben, das sie mit ihrem Ehemann geführt hat, die verlorengegangenen Gefühle, das Parallelleben, das sich beide aufgebaut haben. Sie fand eine neue Liebe, für die sie ihren Ehemann verlassen musste. Sie wurde ganz unverhofft schwanger von ihrer neuen Liebe Silvio. Und damit nimmt eine kleine Tragödie ihren Lauf, denn Elli verliert das Baby. Und obwohl dieses Ereignis so traurig war, ist es der ausschlaggebende Wendepunkt in Ellis Leben, den sie so sehr brauchte. Elli wurde bewusst, was sie im Leben wirklich will - eine eigene kleine Familie mit ihrer großen Liebe Silvio.

"Wir hatten nie einen Plan. Wir haben alles auf uns zukommen lassen. Erst widerwillig, haben wir uns irgendwann treiben lassen und somit die große Liebe gefunden. Vielleicht hatten wir nie einen Plan, aber ich glaube das Leben hatte ihn - von Anfang an."

Erfahre mehr über Ellis Neuanfang

Kat Stroud und ihr Mann Clayton

Auch Plus Size-Model Kat Stroud ist mit einem sehr viel dünneren Mann verheiratet. Im Online-Magazin Bustle schrieb sie 2015 einen Artikel darüber, wie es ist, als Plus Size-Frau mit einem wesentlich schlankeren, attraktiven Mann zusammen zu sein. Auch sie kämpfte mit Selbstunsicherheit, mit dem Gefühl „nicht gut genug“ zu sein und mit der Meinung, die andere über ihre Beziehung haben könnten. Ihr Mann allerdings nahm ihr diese Zweifel, denn er sieht sie als begehrenswerte und wunderschöne Frau und hat keinerlei Probleme mit ihrem Gewicht, was die wunderbaren Bilder der beiden beweisen.

Tess Holiday und Ehemann Nick

Der Ehemann von Plus Size-Model Tess Holiday ist ebenfalls um einiges schlanker als die Powerfrau selbst. Aber auch diese Liebe hält – und das seit 6 Jahren und 2 Kindern. Zum Women’s March im Januar 2018 demonstrierte Nick Holiday auf Instagram, wie toll er seine Frau immer noch findet.

Zu einem Nacktbild, dass Tess Holiday ganz unbearbeitet von hinten zeigt, schrieb er: “Women deserve respect, whether they are completely naked or covered head to toe.🖤”

Und wo finde ich nun die Liebe meines Lebens?

Natürlich kannst Du Deinem potentiellen Partner theoretisch überall begegnen. Wir wollen es aber nicht dem Zufall überlassen und haben Dir deshalb ein paar Möglichkeiten herausgesucht. Da wir uns gefragt haben, wo man als Plus Size-Frau heutzutage den Lieblingsmenschen am ehesten findet, haben wir eine Umfrage in drei verschiedenen Plus Size-Gruppen bei Facebook erstellt und alle Stimmen zusammengezählt. Insgesamt waren das 510 Stimmen.

Die Ergebnisse waren eindeutig: 54% aller Frauen, was in unserem Fall 276 Stimmen entspricht, lernten ihren Partner über das Internet kennen. Viele davon über Online-Dating-Plattformen, wie zum Beispiel Parship. Auch Facebook und andere soziale Medien waren vertreten. Immerhin noch 21% der Frauen, also 108 Frauen insgesamt, lernten ihren Partner im Freundes- und Bekanntenkreis kennen. Die populären Dating-Apps wie Tinder, Lovoo oder Badoo schnitten eher mager ab. Nur 3% der befragten Frauen, also insgesamt 16 in absoluten Zahlen, konnten ihren Schatz hierüber finden. Zur Verdeutlichung haben wir Dir eine Statistik erstellt, die Du Dir hier als Diagramm anschauen kannst:

Wundercurves-Umfrage zur Partnersuche
Plus Size Liebe und Partnerschaft