Trachten Accessoires

64 ERGEBNISSE

Trachtenschmuck und andere Accessoires für die Wiesn

Traditionsreicher Trachtenschmuck rundet Dein perfektes Wiesn-Outfit gekonnt ab und macht Dein Dirndl in großen Größen komplett. Heutzutage gibt es schicken Trachtenschmuck auch für den kleinen Geldbeutel und man trägt es vor allem als schickes Modeaccessoire zur Tracht in großen Größen. Trachtenschmuck und passenden Trachtentaschen haben aber eine lange Tradition und waren nicht immer so günstig zu shoppen, sondern vor allem Ausdruck von Wohlstand und Status zu besonderen Anlässen wie dem Kirchgang, der Hochzeit oder anderen besonderen Feierlichkeiten wie dem Oktoberfest heute.

Die Geschichte des Trachtenschmucks

Laut der Kunsthistorikerin Christiane Scharrer-Sieb, die sich auf Vintage- und Trachtenschmuck spezialisiert hat, war der Trachtenschmuck im 19. Jahrhundert in den bäuerlich-ländlichen Regionen in ganz Europa verbreitet. In Deutschland fanden er sich vor allem im Norden und natürlich im Alpenraum. Trachtenschmuck war dabei vor allem Ausdruck von Wohlstand.

Besondere Modelle des Trachtenschmucks

Moderner Trachtenschmuck zeichnet sich vor allem durch einen Vintage-Flair aus und durch Symbolik aus der Natur. So findest Du klassische Trachtenmotive bei Deinem Trachtenaccessoires.

Trachtenkette aus Band und Anhänger

Günstige Trachtenketten aus Satinbändern und Anhängern mit klassischen Trachtenmotiven wie Edelweiß, Hirschgeweihen, Herzen oder Münzen sind die Klassiker unter den Trachtenaccessoires und werten jedes Dirndl-Outfit auf. Natürlich gibt es auch moderne Anhänger für Deine Trachtenkette wie Brezeln oder süße Eichhörnchen. Das Schöne? Du kannst ganz leicht Deine Ketten den Farben Deines Outfits anpassen.

Charivari (gesprochen Schariwari)

Etwas Besonderes unter dem Trachtenschmuck ist der traditionelle Charivari, der vor allem von Männern am Hosenlatz getragen wird. Dieser Trachtenschmuck war ein besonderes Statussymbol und Zeichen einer erfolgreichen Jagd. Traditionelle Charivaris findest Du nicht bei Wundercurves, aber viele Trachtenketten mit Anhängern für Damen sind von den Traditionsketten inspiriert.

Kropfkette

Kropfketten sind oftmals mehrreihige Ketten, die eng am Hals getragen werden und dadurch wunderbar Dein Dekolletee betonen. Kropfketten haben eine große Zierschließe vorne, die oft über dem Kehlkopf liegt, woher sich auch der Name ableitet.

Trachtentaschen für Dein Dirndl

Um Dein Outfit mit Trachtenaccessoires perfekt abzuschließen dürfen neben den passenden Schuhen fürs Dirndl, Deiner Dirndlbluse in großen Größen und Deiner Dirndlschürze vor allem nicht Deine Trachtentasche fehlen.

Schöne Trachtentaschen findest Du in ganz unterschiedlichen Farben aus Leder oder veganer Variante. Toll sieht es aus, wenn Deine Trachtentasche und Dein Dirndl nicht die gleiche Farbe haben, sich aber schön ergänzen. Ein blaues Dirndl sieht toll mit einer Trachtentasche in rosé aus. Passend dazu kannst Du noch die Trachtenkette und Deine Trachtenschuhe in der gleichen Farbe wie die Trachtentasche wählen.

Finde jetzt Deine passende Trachtentasche für Dein Dirndl:

So zauberst Du Dir im Nu ein tolles Outfit mit tradionellem Trachtenschmuck und Trachtenaccessoires.