Marktplatz für große Größen
Beliebte Shops & Marken
Riesige Auswahl
Beratung & Inspiration
7uCFYM4cuI4uIAWCQw8kSu

Deutschlands schönste Kurven: Mr. Big und Fräulein Kurvig

Von Nane

DIE Curvy Misswahl Deutschlands - Fräulein Kurvig 2016

Was war das für ein Abend am 17.09. 2016 im Kunstwerk in Mönchengladbach! Aus mehr als 1.400 Bewerbern wurden im Rahmen einer glamourösen und spannenden Fashionshow der erste Mr. Big und die Fräulein Kurvig 2016 gewählt. Plus-Size-Model Michael Schneider und die bezaubernde Sabrina Knipp gingen als strahlende Sieger aus der Finalshow hervor. In Anwesenheit jeder Menge prominenter Gäste aus dem Showbuisness und der Modeszene wurden aber nicht nur die begehrten Titel für Deutschlands schönste Kurven verliehen, auch die gläserne Kurve wurde nun mittlerweile zum zweiten Mal überreicht: Hella von Sinnen ist die neue Kurvenbotschafterin der Fräulein Kurvig. Begleitet und moderiert wurde das einzigartige Event von Veranstalterin Melanie Hauptmanns und der großartigen Käthe Köstlich.


Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Fräulein Kurvig 2016 - Sabrina Knipp
Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Mr. Big 2016 - Michael Schneider
Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Tallana Gabriel eröffnete mit einem eigens für die Gala komponierten Song die Show. Hella von Sinnen erhielt die gläserne Kurve, Melanie Hauptmanns und Käthe Köstlich führten als fantastische Moderatorinnen durch den Abend - Das begeisterte nicht nur das Jurymitglied Manou Lenz (unten links)
Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Aber auch der Rest der hochkarätigen Jury konnte sich sehen lassen: Plus-Size-Model Christin Thomsen, Designer Chris Herbst, Bibi Kossmann, Karolin Grun, Aurelio Savina und Plus-Size-Ikone Allegra Curtis. (v.l.n.r.) Teil der Jury war außerdem auch Mode-Experte Frank Hannig.
Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Laura Goyman, Fräulein Kurvig 2015, überreicht feierlich ihrer Nachfolgerin die Krone. Zweitplatzierte wurde Elif Karadok (unten rechts), Drittplatzierte Nina Podolzak (unten links)
Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Kämpferisch und selbstbewusst präsentierten sich die Finalistinnen auf dem Catwalk


Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Schicke Casual Mode von Adia
Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Trendige Taschen von ICY Look, Liebju und HANG TOUGH

Fashion im Fokus - So muss Plus-Size-Mode aussehen

Mit Stolz präsentierten die Finalistinnen und Finalisten während der Fashionshow verschiedenste Designer und Labels. Choreografin Sabrina Schaumburg hat mit Unterstützung von Catwalktrainerin und Fräulein Kurvig 2015 Laura Goymann fantastische Arbeit geleistet - und so eroberten nicht nur die Kandidatinnen und Kandidaten die Herzen im Sturm, auch die gezeigten Kollektionen konnten das Publikum begeistern.

Mit dabei waren das junge dänische Erfolgslabel Adia, bonprix, der neue Schweizer Shop La Marui, die eleganten Abendkleider von Le Manoû by Le Kress, die einzigartigen Accessoires von Lieb Ju inklusive ICY Look und HANG TOUGH, Manou Lenz, No Secret, Pippa Jean, X-Two und Yoek.

Die Taschen von Lieb Ju konnten mit einem ganz besonderen Highlight punkten. Hier gibt es die sogenannten Angels, das sind kleine Anhänger, die sowohl an der Tasche als auch als Accessoire getragen werden können und Deinen Look auf individuelle Art und Weise abrunden. Hier kommt das sogenannte Upcycling zum Einsatz - alte Pelze werden aufgewertet und als Angels wieder auf den Markt gebracht. Kreativ und individuell - eine runde Sache.

Manou Lenz: Das große Herz und ein klares Statement

Manou Lenz präsentierte mithilfe der Fräulein Kurvig Classics, Mitgliedern der Fräulein Kurvig Familie und somit Teilnehmerinnen aus den Vorjahren, ihre Kollektion und sprach sich gegen den Begriff Plus-Size und für Kollektionen an Mode aus, die alle Größen umfassen. Niemand darf in eine Ecke gedrängt werden - Designer wissen alle, dass es ab Größe 40/42 hinsichtlich des Schnittes einiges zu beachten gibt - trotzdem muss aber Mode für alle Konfektionsgrößen zu haben sein - genauso in einer 36 wie in einer 54.

Kleiner Funfact: Selbst Michelle Obama trägt Manou Lenz - 6 Kleider hat die Präsidentengattin durch die Botschafterin für Gastgeschenke aus Hannover bekommen.

Das war aber noch längst nicht alles, womit die Designerin das Publikum zum Jubeln brachte. Wie in jedem Jahr wurde die Gala der Fräulein Kurvig auch diesmal genutzt, um auf einen gemeinnützigen Verein hinzuweisen: Biker4Kids. Der Verein von Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern hat es sich zur Aufgabe gemacht, den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Düsseldorf zu unterstützen. Ergriffen von diesem Einsatz, machte Manou Lenz spontan ein Versprechen: In der neuen Kollektion wird es ein Kleid nur für Biker4Kids geben, der komplette Erlös wird in den Verein fließen. Ganz großes Kino!


Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Manou Lenz mit den Fräulein Kurvig Classics


Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Elegante Abendmode von Le Manou by Le Kress


Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Mode für die frühen Stunden des Tages: Der Schweizer Onlineshop la marui


Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Farbenfrohe Plus-Size-Mode von bonprix


Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Angesagte Plus-Size-Fashion von xtwo
Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Coole Streetstyles von No Secret


Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Funkelnder Schmuck von Pippa Jean
Wundercurves Fräulein Kurvig 2016
Stylishe Mode von Yoek


Insgesamt war die Gala der Wahl zur Fräulein Kurvig 2016 und dem 1. Mr. Big ein großer Erfolg. Sowohl für das Auge als auch für das Herz war an diesem Abend alles am rechten Fleck. Der ganze Saal war gefüllt von positiver Energie - und selbstbewusster Mode - denn egal welche Konfektionsgröße getragen wird, wir alle sind schön!

Wenn Interesse an einelnen Bildern einzeln in hoher Auflösung besteht, dann schreibt einfach eine E-Mail an tiffany@wundercurves.de


Lesenswert