Neue Größen bei H&M

Von Lea

Erweitert H&M still und heimlich ihr Angebot bis Größe 50?

Bei H&M scheint sich etwas zu tun... Denn im neuen Katalog und auf der Webseite des Modeanbieters gibt es nun einiges der Frühlingskollektion bis zu einer Größe 50 statt nur bis zur Größe 46 zu haben. Weitere Infos zu dieser Erweiterung des Größenangebots fehlen aber.


H&Ms Größen-Debakel

H&M ist nicht gerade bekannt für große-Größen-freundliches Shopping. Zum einen erntet das Modehaus immer wieder Kritik für ihre zu kleinen (insbesondere Plus Size) Größen. So entspricht eine 44 hier meist eher einer 42, wenn nicht sogar einer 40.

Zum anderen sind die Plus-Kollektionen - falls überhaupt in den Läden vorhanden - meist klein, unsortiert und im direkten Übergang zu den Kollektionen für werdene Mütter, sodass man sich meist fragen darf: Bin ich nun schwanger oder doch nur dick? Doch vielleicht muss das bald nicht mehr sein.

Die neue Frühlingskollektion

Denn die frisch gelaunchte Frühlingskollektion bietet einige Kleidungsstücke bis zu einer Größe 50, die jedoch nicht explizit als Plus Size gekennzeichnet sind. Deutet sich hier womöglich ein Aufbrechen der klaren Grenzen zwischen Plus und Regular Size an? Möchte H&M sich wieder mehr den Plus Size Kundinnen zuwenden, nachdem sie ihr große-Größen-Segment im Katalog auf 2 Seiten verkleinert hatten und damit unter dem Hashtag #morethan2pages einen wahren sh*tstorm losgetreten hatten?

Die Kollektion gibt uns Curvy Ladies endlich ein bisschen Hoffnung, aber diese sollte nur mit äußerster Vorsicht genossen werden.

Welche Stücke gibt es also bis zu einer Größe 50?

Denn die Auswahl der Stücke scheint recht willkürlich zu sein. Im Katalog tummeln sich eingige der Stücke und es scheint ein wahres Plus Size Paradies zu sein. Die neusten Trends endlich auch in den Größen 46, 48 und 50! Aber im Online-Shop des Modehauses sind die einzelnen Stücke nicht einfach zu finden. Am besten Du bestellst die Teile also direkt aus dem Katalog oder suchst auf gut Glück die Teile in Deinem nächsten H&M.

Die Teile des Titelbildes des Katalogs (siehe oben) haben wir für Dich im Online-Shop gesucht. So findest Du die weiße Bluse mit Volantärmel des obigen Bildes unter den guten Stücken bis Größe 50 (die zugehörige Hose ist vergebens zu suchen). Die Bluse der roten Kombination ist auch bis zu einer Größe 50 erhältlich, im Promo-Video der Kollektion übrigens von dem Plus Size Model und Body Positivity Verfechterin Naomi Shimada (rechts im Bild) getragen. Den schönen roten Rock mit Rüschen gibt es leider nur bis zur H&M-Größe 46 - also wahrscheinlich einer 42 anderer Labels. Da freut es uns natürlich besonders, dass die stylishe schwarze Paperbaghose bis zu einer Größe 50 (in drei Farben!) zu haben ist, weil diese Hosenform absolut trendverdächtig ist und besonders schön bei Sanduhr-Figurentypen sitzt. ♥ Ein Blick in den neuen Katalog von H&M ist für alle Plus Size Fashion Lieberhaber auf jeden Fall zu empfehlen!


Was es mit dem ganzen Größen-Wirrwarr von H&M wirklich auf sich hat, verraten sie uns aber weder im Katalog noch auf ihrer Webseite oder ihren sozialen Medien Kanälen. Hier müssen wir uns wohl noch etwas gedulden. Denn die Pressmiteilung zur Frühlingskollektion mit Winona Ryder and Elizabeth Olsen, die am 22. März gelauncht wurde, gab keine Hinweise zur Änderung des Größenangebots.


Hoffen wir mal, dass es sich hier um einen Teaser, ein paar Lockangebote, für eine größere Größenrevolution des Modehauses handelt! ♥ Bis dahin kannst Du Dich in unserem riesen Plus Size Angebot gemütlich umschauen und bestimmt auch tolles in Deiner Größe finden.


Von Lea

Nach oben