10 Fragen - 10 Antworten mit NewMoove

Von Nane

Anzeige: Warum NewMoove Dein neues Fitnessprogramm sein kann

Bei NewMoove handelt es sich um ein Online Fitness Programm, das unzählige verschiedene Trainingseinheiten bietet, die Du von zu Hause ausüben kannst. Doch was genau kommt für kurvige Frauen infrage? Wie ist das Prinzip hinter new moove? Wir haben mit den Betreibern gesprochen und uns für Euch umgehört:

1. Welche Einsteigerkurse könnt ihr Curvy Frauen empfehlen, um sich gesünder und fitter zu fühlen?

Gerade unsere Bodyshape Kurse wie Bodyshape für Einsteiger oder Fatburning sind tolle Kurse, um sich erstmal wieder an die Bewegung zu gewöhnen, gleichzeitig aber auch anspruchsvoll, um auch direkt Wirkung zu erzielen. Besser ist es für Einsteiger jedoch eins unserer Trainingsprogramme zu wählen. Dort bekommen sie einen fertigen Trainingsplan und die passenden Ernährungstipps dazu – weil nur mit gesunder Ernährung und dem passenden Training können die Ziele dauerhaft erreicht werden. Ansonsten droht leider der Jojo-Effekt.

Wundercurves New Moove Trainingsprogram
Wähle eins von vielen Trainingsprogrammen


Wundercurves New Moove Trainingsprogram
Ernährung ist ein Teil des Trainingsprogramms

2. Wieviel Zeit sollten die Nutzer wöchentlich für die Kurse einplanen?

Bei unseren Programmen haben die Einsteiger Trainingspläne ca. 2-3 Workouts pro Woche mit einer Dauer zwischen 20 und 50 Minuten.



3. Auf was sollte man bei der Umstellung der Ernährung ganz besonders achten, wenn man nicht das Gefühl haben möchte, verzichten zu müssen?

Es ist besonders wichtig, nicht radikal zu sein. Natürlich bringt es im ersten Moment einen riesen Effekt, wenn man Kohlenhydrate reduziert, vor allem Weißmehl und Süßigkeiten. Aber wirklich wichtig ist es, sich einen Plan zu machen, welche Ernährung das Training tatsächlich unterstützt, um so den größten langfristigen Effekt zu erzielen. Das Nächste ist, nicht auf etwas dauerhaft zu verzichten und dem Körper damit eventuell wichtige Nährstoffe und Energie zu nehmen.


4. Braucht man für die Übungen viel Equipment? Welche Alternativen gibt es?

Bei manchen Kursen braucht man Equipment, bei anderen nicht. Eine Alternative zu Gewichten sind Wasserflaschen, aber einen Stepper sollte man zum Beispiel nicht mit Büchern oder ähnlichem ersetzen, da dann große Verletzungsgefahr besteht.


5. Viele haben Angst, die Übungen falsch auszuführen und ihrem Körper damit eher zu schaden. Welche Hilfestellungen gibt NewMoove dabei?

Wir achten bei unseren Kursen besonders darauf, diese mit guten Trainern zu produzieren. Sie weisen in jedem Kurs oft auf die richtige Körperhaltung oder Bewegungsausführung hin und erinnern den User immer daran. Natürlich ist niemand da, der es kontrollieren kann, aber mit den Hinweisen und etwas Körpergefühl ist das auf jeden Fall zu machen.

6. Wie motiviert man sich am besten, wenn man mal keine Lust hat, sich zu bewegen?

Die größte Motivation sollte immer die eigene Gesundheit sein – Sport ist gut für den Körper, für den Geist und einfach für einen selbst. Sollte das nicht reichen, helfen Ziele meistens sehr gut – eine alte Jeans, in die man wieder passen möchte, sich wunderschön im Hochzeitskleid zu fühlen oder Treppen zu bewältigen, ohne aus der Puste zu sein.


7. Auf der Seite findet man unter anderem sogenannte Fitness Challenges, könnt ihr diese Wochenprogramme auch Einsteigern empfehlen? Wenn ja, welche sind gut geeignet?


Es ist besser, sich als Einsteiger erstmal in der Community auszutauschen und sein eigenes Programm durchzuziehen – das Messen mit anderen kann dann nach den ersten Erfolgen aber durchaus weiter motivieren.

Wundercurves New Moove Trainingsprogram
Tausche Dich in der Community aus


8. Woher weiß ich, dass ich ausgewogen trainiere bzw. meinen Körper nicht zu einseitig belaste?

Dafür sind unsere Trainingsprogramme optimal. Sie sind so abgestimmt, dass der ganze Körper gleichmäßig trainiert wird und keine Muskulatur ausgelassen wird. Allgemein ist aber zu beachten, dass man immer die entgegengesetzten Muskeln gleichermaßen trainiert – machen Sie zum Beispiel an dem einen Tag ein reines Bauchtraining, ist es wichtig in Ihrem nächsten Training den Rücken zu beanspruchen.

9. Es heißt, dass es sich in der Gruppe leichter trainieren lässt. Mit einem Online Fitnessprogramm trainiert man meist allein, wie seht Ihr das?

Es gibt wie überall verschiedene Typen: Manche können nur regelmäßig trainieren, wenn sie sich das jede Woche als festen Termin verbuchen, andere können regelmäßig trainieren, wenn sie mit einer Freundin zum Sport verabredet sind und manche können am besten allein zu Hause trainieren. Es ist wichtig, den richtigen Weg für sich zu finden um aktiv zu sein. Bei NewMoove ist natürlich der Vorteil, dass man eine Mitgliedschaft für NewMoove und Fitness First – vorausgesetzt in Ihrer Stadt ist ein Studio – abschließen kann. So schließt sich nichts aus und man kann ganz nach Belieben trainieren.


10. Gibt es in eurem Community Bereich spezielle Foren für kurvige Frauen und Männer? Wie unterstützt man sich da gegenseitig?

Nein, das gibt es in unserer Community leider nicht, aber jeder hat die Möglichkeit, ein neues Topic zu eröffnen und findet so garantiert die richtigen Mitstreiter zum Austauschen.


Du hast Lust, das Online Fitness-Programm einmal auszuprobieren? Dann melde Dich ganz unverbindlich an und teste NewMoove eine Woche kostenfrei!

Von Nane veröffentlicht vor 4 Monaten

Nach oben