Curfashion: Olivia Palermos Style

Von Curfashion

Nachgestylt: Der moderne Look von It-Girl Olivia Palermo


An Olivia Palermo kommt niemand vorbei. Die Instagrammerin zeigt sich nicht nur auf allen wichtigen Events der Modebranche, sondern ist auch in Modezeitschriften überall zu finden. Zu Recht, wie wir finden! Bekannt wurde das Model durch die amerikanische TV-Sendung „The City“ und seitdem ist sie nicht mehr wegzudenken. Denn Olivia Palermo hat einfach ein Händchen für Mode.

Ihr deutscher (!) Ehemann Johannes Huebl schießt zum Glück regelmäßig Bilder von ihrem Look, die sie dann auf Instagram veröffentlicht. Dort hat die 1,68 m große Schönheit übrigens 4,8 Millionen Follower! Wow! Olivias Style zeichnet sich meiner Meinung nach, durch die Einfachheit aus. Statt auf wilde Muster, viel Haut und grelle Farben, setzt die Stilikone auf außergewöhnliche Schnitte und raffinierte Silhouetten. Wofür Olivia ganz klar ein Talent hat: Kombinieren! Den „langweiligen“ grauen Rollkragenpullover macht sie genauso zum absoluten Hingucker wie ein knallrotes Sommerkleid. Das wollen wir auch und zeigen euch deshalb die passende Kleidung, um Olivias Look in jeder Größe nachstylen zu können!

Culottes und alles was an deren weiten Schnitt erinnert sind nach wie vor die absoluten Must-haves der Saison. Ganz klar: Mit weich fließenden Stoffen sind die weit geschnittenen Hosenbeine nicht nur perfekt für heiße Sommertage, sondern zaubern auch eine herrlich feminine Silhouette. Besonders cool: Das Ganze als Jumpsuit! Mit einem Bindegürtel in der Taille geht so auch nichts von der schönen weiblichen Figur verloren.


Darüber trägt Olivia – wie immer – ein Statement-Teil, das dem Look einen auffälligen, aber dezenten Farbton verleiht: Ein Oversize-Hemd. Genauso gut dazu passt aber ein Oversize-Blazer, in einer frühlingshaften Farbe.


Zu Culottes ist es übrigens ratsam, hohe Schuhe zu tragen: Die strecken optisch den Körper. Was bei Olivias Outfits natürlich nie fehlen darf, ist die Sonnenbrille und die Tasche (das geht wohl jeder Frau so). Angesagt sind aktuell runde Sonnenbrillen und nach wie vor die Cat-Eye-Form. Eine helle Clutch dazu und der Look ist perfekt. So seid Ihr bereit, die Stadt zu erobern!

Dieser Beitrag wurde von unseren lieben Wundercurves-Expertinnen von Curfashion erstellt. Curfashion steht für die kurvige Frau mit der goldenen Größe, die trotzdem und erst recht stylisch sein möchte. CURFASHION als Mischung aus „curvy“ und „fashion“. Denn die drei Mädels von Curfashion finden, auch kurvigen Frauen kann stehen, was schlanke Promis tragen! Jede Frau ist anders und das ist gut so. Aber wieso gibt es die gängigen Starnachstylings dann nur bis Kleidergröße 40? Unfair – finden die drei Bloggerinnen. Darum machen sie es anders. Bei Curfashion gibt es den Look der Stars direkt zum Nachshoppen. Und die Klamotten gibt es mindestens bis Größe 46, meistens aber auch bis zu einer 52/54. Denn schöne Kurven sollen auch schön verpackt und zur Geltung gebracht werden oder? Dazu gibt es Tipps und Tricks, wie Ihr den Look richtig styled und kombiniert. Lasst Euch von den Mädels inspirieren!



Von Curfashion veröffentlicht vor 8 Monaten

Nach oben