• Marktplatz für große Größen
  • Beliebte Shops & Marken
  • Riesige Auswahl
  • Beratung & Inspiration
  • Wunschliste

    Die Plus Size Fashion Days 2015

    Ein Artikel von Tiffany

    Der Rückblick auf die Modetage in Hamburg

    Auftakt für die Plus Size Fashion Days Hamburg in diesem Jahr war die „Fashion meets Art“-Ausstellung. In kleinem Kreis stellten hier die Nachwuchsdesignerinnen Yolander James, Katja Heidrich von Mable und Amélie Maublanc mit ihrem Label OnOz ihre neuen Kollektionen vor.

    Katja Heidrich, Designerin des Newcomerlabels Mable, hat in Kooperation mit Kurvenrausch von Tanja Marfo, der Organisatorin der Plus Size Fashion Days, eine umwerfende Mini-Kollektion für große Größen entworfen, Yolander James überzeugte mit atemberaubenden eleganten Outfits für starke Frauen und die OnOz-Labelkollektion überraschte mit tollen, künstlerischen Prints, die in wunderschöne, einzigartige Mode verarbeitet wurde.

    Neben den Designern hatten Besucher auch die Möglichkeit, mit den Models der Veranstaltung in Kontakt zu treten und diese auf persönlicher Ebene kennenzulernen.

    Nach den am Freitag stattfindenden Workshops luden die Plus Size Fashion Days am Abend auf den Mississippi-Dampfer zur All White Party auf der Elbe. Das Aufgebot fantastisch aussehender Frauen in bezaubernden, eleganten, verruchten oder auch verspielten weißen Outfits war dabei unglaublich. Drei Stunden lang wurde gefeiert, getanzt und gelacht – hier sprechen die Bilder einfach nur für sich:

    Instagram:Topmodels Hayley Hasselhoff, Liris Crosse und Susanne Kühl (v.l.n.r.)

    All White Party
    All White Party der PSFD
    Plus Size-Bloggerinnen Elli Weller und Roxi von doitcurvy mit Nane von Wundercurves

    Bloggerinnen Elli (links) mit Nane und Roxi (rechts)

    Am Samstag wurde dann zum Market Place ins Hamburger Lichtwerk geladen. Namhafte Designer und Shops, wie Sheego und Ulla Popken, präsentierten Mode, Accessoires und Unterwäsche, geshoppt werden konnte mit Messerabatt und selbst eine kleine Modenschau konnten die Besucher erleben.

    Neben netten Gesprächen war das Besondere, dass nicht nur die Kollektionen selbst durchstöbert werden konnten, sondern auch die Macher dahinter mit Rat und Tat zur Seite standen.

    Ein spannendes Erlebnis war auch der zeitgleich angebotene Bloggerworkshop von Boris Crismancich, der den derzeitigen Aufschwung der Bloggerszene thematisierte und den Teilnehmern einen umfassenden Überblick sowie Tipps und Strategien an die Hand gab, wie das Beste aus dem eigenen Blog herausgeholt werden kann. Unternehmen, Kunden und die Blogger als Verbindungsglied – Neues gab es hier für jeden zu entdecken.

    Instagram: Bloggerin Lu vom Blog luziehtan

    Bloggerworkshop von Boris Crismancich
    Bloggerworkshop von Boris Crismancich
    Location der Plus size Fashion Days 2015

    Nachdem die vorangegangenen Tage schon ereignisreich verliefen, stand am Samstagabend endlich das lang ersehnte Highlight an: Die große Fashionshow, die in der wunderschönen Kulturkirche in Altona stattfand und von Andrea Göpel moderiert wurde.

    Auf dem Laufsteg präsentierten neben bekannten deutschen Models wie Silvana Denker auch französische und amerikanische Schönheiten (u.a. Hayley Hasselhoff und Liris Crosse) die aktuellen Designs einiger Plus Size Labels wie Sheego, Ulla Popken, Hapy Size und von den Nachwuchsdesignern wie u.A. Coubes&Co. Neben der Präsentation der Kollektionen erfolgte noch hinzukommend die Preisvergabe der ersten Plus Size Awards. Was war das für eine Freude!

    Manou Lenz Modenshow
    Beautiful Curves Modenshow
    Studio Untold Modenshow
    Do it Curvy wird als bester Nachwuchsblog ausgezeichnet

    Do it Curvy wird als bester Nachwuchsblog ausgezeichnet

    Caterina Pogorzelski erhält einen Award für den besten Blog

    Caterina gewann mit ihrem Blog Caterina Pogorzelski den Award für den besten Blog, Roxy von Do it Curvy konnte sichtlich gerührt den Newcomer-Blogaward entgegen nehmen und die Nachwuchsdesignerin Yolander James bekam von Manuel Cortez und seiner besseren Hälfte Miyabi Kawai den Nachwuchsdesignerpreis überreicht.

    Für Tine Wittler gab es eine große Überraschung: Statt wie geplant selbst einen Award zu überreichen, wurde sie selbst mit dem Support Award ausgezeichnet und ermutigte in ihrer Dankesrede die Zuhörer zu Selbstliebe und einem offenen, toleranten Geist.

    Manuel Cortez und Miyabi Kawai übergeben Yolander James den Plus Size Fashion Days Award für die beste Nachwuchsdesignerin

    Manuel Cortez und Miyabi Kawai übergeben Yolander James den Plus Size Fashion Days Award für die beste Nachwuchsdesignerin

    Tine Wittler bekommt den Support Award überreicht

    Tine Wittler bekommt den Support Award überreicht