Marktplatz für große Größen
Beliebte Shops & Marken
Riesige Auswahl
Beratung & Inspiration
4K7PpaUWAgqKSwwMEeUoYA

Datenschutzerklärung

Allgemeine Angaben zur Datenverarbeitung

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird. "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Verantwortliche Stellen

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU Datenschutzgrundverordnung ist die Relax Commerce GmbH. Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch Relax Commerce GmbH nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

Ernst-Mey-Straße 16

04229 Leipzig

Deutschland

Telefon: +49 157 736 034 07

E-Mail: datenschutz@relaxcommerce.com

Login-Bereich auf Wundercurves.de

Beim Login auf der Webseite Wundercurves.de werden Daten wie Email, Vor- / Nachname, Geburtsdatum, Interessen z.B. Lieblingsmarken und Konfektionsgröße abgefragt. Die Daten, die Sie auf dem Webformular eintragen, werden von der Relax Commerce GmbH verarbeitet und genutzt. Dabei werden die datenschutzrechtlichen Vorgaben beachtet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wofür werden Ihre Daten verwendet?

Mit Hilfe der von Ihnen in das Webformular eingetragenen Daten können wir das Feature “Wishlist” bereitstellen, damit das Nutzungserlebnis auf Wundercurves verbessert wird. Durch die gemachten Angaben können wir zudem unser Angebot auf die Bedürfnisse des Besuchers abstimmen und passende Informationen per Mail versenden. Ihre Daten werden dann in der Online-Datenbank, die mit dem Webformular verknüpft ist, gespeichert. Die von Ihnen in das Webformular eingetragenen Daten werden streng vertraulich behandelt und nur für die oben genannten Zwecke genutzt. Eine Weitergabe kann aufgrund gesetzlicher Anforderungen erfolgen. Die Beauftragung externer Auftragnehmer erfolgt entsprechend Art. 28 DSGVO.

Anspruch auf Berichtigung, Sperren und Löschen Ihrer Daten

Stellen Sie eine Unrichtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten Daten fest, können Sie jederzeit die Berichtigung beantragen. Wenden Sie sich dafür bitte an den Datenschutzbeauftragten:

Relax Commerce GmbH, Datenschutzbeauftragter, Ernst-Mey-Straße 16, 04229 Leipzig, Deutschland

E-Mail: datenschutz@relaxcommerce.com

Möchten Sie nicht mehr in der Datenbank geführt werden, können Sie eine Sperre der Daten beantragen. Wenden Sie sich hierfür bitte ebenfalls an den Datenschutzbeauftragten. Eine Löschung der Daten ist nur möglich, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen bzw. kein Grund zur Annahme besteht, dass durch das Löschen schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtigt würden.

Facebook-Connect

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich für unseren Dienst mit Facebook-Connect anzumelden. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch werden ihre Facebook-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von der Facebook Inc. folgende Informationen: Name, E-Mail-Adresse, Geburtstag, Geschlecht, Sprache, Land, Profilbild, Facebook-ID, Titelbild, Freundeslisten und Gefällt-mir-Angaben.

Wir nutzen von diesen Daten ausschließlich Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum. Diese Informationen sind für den Vertragsschluss zwingend erforderlich, um sie identifizieren zu können.

Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen der Facebook Inc.

Hinweise zum Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu Plus Size Mode, Deals und Aktionen auf unserer Webseite.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse.

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt. Ihre Daten werden dabei an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitung weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten werden an ein Drittland übermittelt, für welches ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden ist.

Verwendung von MailChimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

„Hinweis zum Newsletter nach Muster von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke."

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies zu dem Zweck, eine Analyse des Surfverhaltens unserer Seitenbesucher zu ermöglichen.

Des Weiteren verwenden wir Cookies zu dem Zweck, Seitenbesucher anschließend auf anderen Webseiten mit gezielter, interessenbezogener Werbung anzusprechen.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an den oben genannten Zwecken.

Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Verwendung von Bing Ads Tracking

Diese Webseite benutzt Bing Ads, ein Programm der Microsoft Corporation („Microsoft“, Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA).

Auf Ihrem Computer wird zu diesem Zweck ein Cookie gesetzt, wenn Sie über Bing oder Yahoo auf unsere Webseite gelangt sind. In dieser Textdatei werden Informationen zu der Nutzung unserer Webseite, also den von Ihnen aufgerufenen Seiten, von Bing Ads für 180 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Wir erkennen auf diese Weise, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Webseite weitergeleitet wurde oder eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion-Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion-Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) lit f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Bing. Bing ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.

Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Webseite von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Dazu können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Des Weiteren können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/.

Nutzung von Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Sie können dazu die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können des Weiteren die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren [ https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Um die Erfassung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc

Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Diese Funktion dient dem Zweck der Analyse des Besucherverhaltens und der Besucherinteressen.

Zur Durchführung der Analyse der Websiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. Über die Cookies werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse, die Besucher der Website zielgerichtet mit Werbung anzusprechen, indem für Besucher der Website des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Websiten im Google Display-Netzwerk besuchen.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Sie können dazu die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/.

Verwendung von DoubleClick by Google

Diese Webseite nutzt Doubleclick by Google, eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Doubleclick by Google verwendet Cookies, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse, die Besucher der Website zielgerichtet mit Werbung anzusprechen, indem für Besucher der Website des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) lit f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Google. Google. ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Dieses können Sie hier einsehen. Des Weiteren haben wir mit Google ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt „Erweiterung zur DoubleClick-Deaktivierung“ verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Verwendung des Google Maps API

Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von GoogleMaps-Karten der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”). Die Funktion ermöglicht die visuelle Darstellung von geographischen Informationen und interaktiven Landkarten. Dabei werden von Google bei Aufrufen der Seiten, in die GoogleMaps-Karten eingebunden sich, auch Daten der Besucher der Seiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.com/privacypolicy.html. Dort haben Sie auch im Datenschutzcenter die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu verändern, so dass Sie Ihre von Google verarbeiteten Daten verwalten und schützen können. Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) lit f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Dazu müssen Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website, wie bspw. die interaktive Kartenanzeige, vollumfänglich werden nutzen können.

Verwendung des Google Tag Managers

Diese Webseite nutzt den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Webseite-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Es werden keine Cookies gesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die ggf. Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift auf diese Daten nicht zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden: https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.

Verwendung von YouTube

Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von YouTube-Videos der YouTube LLC. (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“). YouTube ist ein mit der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”) verbundenes Unternehmen. Die Funktion zeigt bei YouTube hinterlegte Videos in einem iFrame auf der Website an. Dabei ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher der Website gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube.

Verwendung von Facebook Remarketing

Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; "Facebook").

Diese Funktion dient dem Zweck die Besucher der Website zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung im sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen.

dieses Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Wenn Sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen, werden Ihnen dann personalisierte, interessenbezogene Facebook-Ads angezeigt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigen Interesse an dem oben genannten Zweck.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Dazu können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ hier deaktivieren.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Verwendung von Hotjar

Auf unserer Webseite ist Hotjar eingebunden, das von https://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe betrieben wird.

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir eine besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) lit f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Wir haben mit Hotjar ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Hotjar dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von Hotjar können Sie hier einsehen.

Sie können die Datenverarbeitung durch Hotjar unterbinden, indem Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren und bereits aktive Cookies löschen. Sie können darüber hinaus die Erfassung sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie unter dem folgenden Link Hotjar Opt Out aktivieren.

Mehr über die Datenverarbeitung durch Hotjar finden Sie unter folgendem Link: https://www.hotjar.com/privacy

Verwendung von Optimizely

Diese Webseite benutzt Optimizely, einen Webanalysedienst der Optimizely, Inc., 631 Howard St. Suite 100 | San Francisco, CA 94105 ("Optimizely").

Optimizely verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Optimizely diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten und um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen. Die im Rahmen von Optimizely von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Optimizely zusammengeführt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) lit f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Optimizely. Optimizely ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren (und somit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten - inkl. Ihrer IP-Adresse - an Optimizely sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Optimizely verhindern), indem Sie der Anleitung auf https://www.optimizely.com/opt_out folgen.

Mehr über die Datenverarbeitung durch Optimizely finden Sie unter folgendem Link: https://www.optimizely.com/privacy/.

Verwendung von GetSiteControl

Diese Webseite verwendet visuelle Elemente ("Widgets") des Nutzer-Feedback-Dienstes GetSiteControl der GetWebCraft Limited Klimentos 41-43, Klimentos Tower, Flat/Office 25, 1061, Nicosia, Cyprus.

GetSiteControl ist ein Tool, dass Popups und Overlay-Fenster auf der Webseite ausspielt und unter anderem Cookies, welche der Optimierung des Nutzererfahrung dienen, benutzt. Im Rahmen der Benutzung können Daten, wie insbesondere die IP-Adresse und Aktivitäten der Nutzer an einen Server der Firma GetWebCraft Limited übermittelt und dort gespeichert werden. Sie können die Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten (insb. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren oder ein Tool wie ‘NoScript’ installieren. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) lit f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit in unserem Chat Ihre E-Mail-Adresse zu hinterlegt. Mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse stimmen Sie zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse über GetSiteControl speichern dürfen, um Ihr Anliegen zu beantworten.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Den Widerspruch können Sie einfach mit einer Nachricht an uns stellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach entfernt. Ihre Daten werden dabei an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitung weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten werden an ein Drittland übermittelt, für welches ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden ist.

Wir haben mit GetSiteControl ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich GetSiteControl dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von GetSiteControl können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen: https://getsitecontrol.com/privacy/.

Verwendung von Q division Targeting

Datenverarbeitung durch die Q division GmbH („Q division Verarbeitung“)

Q division GmbH, Walther-von-Cronberg-Platz 13, 60594 Frankfurt am Main, verwendet Cookie-IDs zu Werbezwecken. Wir sind gemeinsam mit Q division hierfür verantwortlich. Q division erhebt von Usern, die unser Webangebot nutzen, Bewegungsdaten und technische Parameter, um ihnen gemäß ihrer Interessen Werbung einblenden zu können. Rückschlüsse auf die Identität des Users sind nicht möglich. User, die pseudonyme Q division Cookie-IDs tragen, sehen nicht mehr oder weniger Werbeeinblendungen im Netz, nur ist die eingeblendete Werbung relevanter und abgestimmt auf ihre Interessen. Die Werbemöglichkeiten von Q division sind für uns wichtig, um unser eigenes Angebot im Internet bewerben zu können und um unsere Plattform zu refinanzieren.

  • Q division bildet Profile und nutzt diese zur Werbeoptimierung für sich und Dritte, wobei Dritte auch Daten erhalten können.
  • Sämtliche Daten sind pseudonymisiert. Sie sind nicht als Person erkennbar.
  • Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist ein berechtigtes Interesse.
  • Widerspruch gegen die Datenverarbeitung ist jederzeit unter nachfolgendem Link möglich: www.q-division.de/datenschutz/widerspruch.

Welche Daten werden von mir erhoben und verarbeitet?

Q division erhebt Bewegungsdaten auf unseren Seiten, wie Produkt-, Marken- oder Kategorieinteressen als auch technische Parameter in Form von Browserinformationen, Bildschirmauflösung, Stadt, Bundesland, Land, IP-Adresse, Referrer, MobileDevice, Geräteklassen, Flashversion (nachfolgend auch „erhobene Daten“ genannt) und verarbeitet diese. Q division kennt weder Namen noch Adressen oder ähnliche personenbezogene Merkmale, die den User identifizierbar machen. Rückschlüsse auf Ihre Identität sind nicht möglich. Q division erfährt außerdem, ob es zu einer Bestellung oder einem Kaufabschluss gekommen ist oder nicht, ohne zu erfahren, welche Personen den Prozess durchlaufen haben. Q division kann durch das Messen von Verkäufen oder das Aufrufen von Unterseiten die Wirksamkeit von Werbekampagnen messen.

Q division achtet darauf, nur wenige Datenpunkte zu erheben, die für die Erbringung der Leistung erforderlich sind (zusammenfassend auch „Q Division Vermarktung“ genannt).

Welche Verfahren zur Identifizierung werden angewendet?

Jedem Besucher unserer Webseite werden von Q division und deren Auftragsverarbeitern kleine Textdateien geschrieben (Cookies), die der Browser speichert. Sowohl Q division als auch Auftragsverarbeiter der Q division, die für die Umsetzung des Dienstes erforderlich sind, vergeben dem User eine eigene ID, die im Cookie gespeichert wird, zu der Merkmale seines Surfverhaltens im Cookie oder in der Datenbank des Dienstes gespeichert werden können. Je nach Auftragsverarbeiter werden die userbezogenen Merkmale zwischen 30 und 180 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Ggf. wird das Cookie bei erneutem Besuch aktualisiert und die Laufzeit wieder zurückgesetzt.

Die Markierung mit einem Cookie ermöglicht eine spätere Wiedererkennung im Netz, erlaubt aber direkt keine Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers. Q division und alle Auftragsverarbeiter speichern sämtliche Informationen im Cookie oder in Datenbanken als Merkmal hinter der von ihnen vergebenen, pseudonymen Cookie-ID. Es werden von Q division keine serverseitigen Technologien eingesetzt, die unabhängig vom Cookie ein Profil bilden. Das heißt auch, dass mit Löschung eines Cookies die im Cookie gespeicherten Informationen gelöscht werden und zusätzlich kein Bezug mehr zwischen dem User und der User-ID hergestellt werden kann. Der Datenbankeintrag ist damit unbrauchbar und kann keinem Pseudonym mehr zugeordnet werden. IP Adressen werden mit Ausnahme des Dienstleisters Adition GmbH nicht gespeichert. Adition speichert die Information, um Klickbetrug-Analysen durchführen zu können.

Wie können sich die Ergebnisse dieser Verarbeitung auswirken?

Daten, die über Sie erhoben werden, können von Q division verwendet werden um Sie (a) anhand eines Cookies wieder zu erkennen – und zwar sowohl in diesem Angebot als auch auf anderen Webseiten, Apps und Internetangeboten – und (b), Ihnen Werbung und Inhalte gemäß Ihrer Produkt- oder Kategorieinteressen, die im Rahmen ihres Surfverhaltens aufgezeichnet wurden, auszuspielen. Q division nutzt die Daten in Kampagnen (a) zur Bewerbung unseres Webangebots (b) um Zielgruppen zu bilden und (c) für eigene und dritte Werbekunden.

Ferner kann Q division die erhobenen Daten für einen Abgleich mit anderen Daten heranziehen, um Informationen zweckgebunden an Dritte weiterzugeben, die diese ihrerseits für die Optimierung ihrer Werbeausspielung, ihrer Web- oder Mobile-Angebote oder zur Kenntnisgewinnung über Userverhalten verwenden. Daten, wie zum Beispiel Informationen über das Aufrufen ausgewählter Unterseiten, Käufe oder Beauftragungen auf unseren Seiten, werden außerdem dazu verwendet, um die Werbewirkung von Kampagnen zu messen und Kampagnen auf optimieren.

Wer sind Empfänger der Daten und an welche Kategorien von Empfängern können Daten weitergegeben werden? Wie funktioniert die Datenweitergabe?

Im Rahmen der Online-Vermarktung von Werbung sind regelmäßig verschiedene Parteien beteiligt, von denen einige als sog. „Verantwortliche“, andere als sog. „Auftragsverarbeiter“, die nur auf Weisung des Verantwortlichen Dienstleistungen erbringen, tätig sind. Insgesamt ist die Vermarktung automatisiert (sog. „programmatische Einbuchung“) und basiert auf einem Zusammenspiel der verschiedenen Beteiligten.

Q division und die IP Deutschland GmbH, Picassoplatz 1, 50679 Köln, erhalten Zugang zu den erhobenen Daten. Q division nutzt die erhobenen Daten selbst, um Werbekampagnen für Kunden relevanter auszuspielen. Übernehmen Werbekunden oder Mediaagenturen die Auslieferung der Werbung oder Inhalte selbst und möchten die erhobenen Daten für eine zielgruppenoptimierte Ausspielung nutzen, stellt Q division Informationen zweckgebunden für einen im Vorfeld vereinbarten Werbekunden in deren technischen Systemen (i.d.R. sogenannte Demand-Side-Plattformen „DSP“ oder AdServer) bereit, um Werbe- und Inhalteeinblendungen darauf zu optimieren. Die Informationsübermittlung erfolgt über ein sog. Cookie-Matching („Cookie-Matching“, d.h. über einen Abgleich von zwei verschiedenen Cookies, so dass eine Zuordnung zu einem Nutzer erfolgen kann) zwischen der von Q division eingesetzten Data-Management-Plattform und des jeweiligen Systemen der Agentur bzw. des Werbekunden. Eine physische/tatsächliche Datenweitergabe an Werbekunden oder Agenturen findet nicht statt.

In der Vermarktungstätigkeit von Q division sind verschiedene Parteien involviert (jeweils mit der Rolle, die sie einnehmen):

  • Der Betreiber des Angebots, auf dem Daten erhoben werden als Verantwortlicher für das Angebot an sich.
  • Q division selbst als gemeinsam Verantwortlicher mit dem Betreiber für die Q division Vermarktung.
  • IP Deutschland GmbH, Picassoplatz 1, 50679 Köln, ist verantwortliche Stelle und nutzt die durch Q division erhobenen Daten, um zielgruppengerecht Werbung und Inhalte auf den von IP Deutschland vermarkteten und dritten Plattformen auszuspielen.

Des Weiteren sind Dienstleister und Partner der Q division in der Wertschöpfungskette als Auftragsverarbeiter involviert, die weisungsgebunden nach den Vorgaben der Q division agieren oder von denen Q division selbst Daten erhält.

Eine Auflistung aller Beteiligten finden Sie unter nachfolgendem Link: www.q-division.de/datenschutz/Auftragsverarbeitung

Wie kann ich der Erhebung und Verwendung von Daten durch Q division widersprechen?

Sie können der der Datenerhebung und –Verarbeitung durch Q division jederzeit auf unserer Seite widersprechen oder verwenden nachfolgenden Link zur Q division Website, um sich dort von dem Dienst auszutragen (www.q-division.de/datenschutz/widerspruch).

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, stellt Q division sicher, dass ihre Daten nicht weiter verwendet werden. Da die technischen Prozesse in Zusammenarbeit zwischen Q division und den Auftragsverarbeitern nicht in Echtzeit durchgeführt werden, kann es bei der Übergabe der Information des Opt-outs zu Zeitverzögerungen kommen. Ein Opt-out kann nach heutigem Stand der technischen Schnittstellen nicht in Echtzeit umgesetzt werden. Eine Datenverarbeitung kann bis zu 36 Stunden dauern. Eine ausführliche Beschreibung der Prozesskette des Widerspruchs finden Sie hier: www.q-division.de/datenschutz/widerspruch

Rechtsgrundlage für die Q division Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Q division Verarbeitung ist Art. 6 1f) DSGVO („berechtigte Interessen“) sowie § 15 Abs. 3 TMG.

Sowohl Q division als auch wir als Betreiber dieses Angebots haben ein berechtigtes Interesse an der beschriebenen Q division Verarbeitung. Dies dient unter anderem dazu, unsere Angebote zu optimieren. Ferner haben wir ein wirtschaftliches Interesse an der Monetarisierung von Informationen und Daten, die bei uns durch Nutzer entstehen. Die Interessen der Nutzer als Betroffene sind darüber gewahrt, dass Daten pseudonymisiert werden und die Betroffenen nicht als Person identifiziert werden. Die Speicherung der Informationen ist darüber hinaus auf kurze Zeiträume beschränkt und es liegt im Rahmen der Nutzererwartung, dass eine gewisse Datenerhebung auf Internetangeboten erfolgt.

Allgemeine Ausführungen zu Ihren Rechten

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sofern Daten über Ihre Person falsch oder nicht mehr aktuell sein, können Sie deren Berichtigung verlangen. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie außerdem das Recht, die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Angaben zu verlangen. Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, das heißt, dass dies die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Wir stellen für den Widerruf unter anderem die entsprechenden technischen Möglichkeiten, die von Q-Division zur Verfügung gestellt werden (www.q-division.de/datenschutz/widerspruch), bereit. Ferner bestehen ggf. auch weitere Widerrufsmöglichkeiten in unserem Angebot (z.B. über ein Privacy-Center, sofern angeboten).

Sie haben das Recht, eine elektronische Kopie Ihrer Daten heraus zu verlangen oder die Daten an einen anderen Anbieter weiterleiten zu lassen. Sie haben auch das Recht, sich an eine Datenschutzbehörde zu wenden und dort Beschwerde einzureichen. Die Wahrnehmung Ihrer Rechte ist uns gegenüber für Sie endgeldfrei, außer es handelt sich um offenkundig unbegründete oder exzessive Anträge.

Wenn Sie unsicher sind, auf welcher Rechtsgrundlage Q division Ihre Daten verarbeitet, können Sie sich jederzeit an Q division wenden. Bitte beachten Sie, dass Q division keine Informationen über die Identität eines Nutzers hat, sondern lediglich über pseudonyme Cookie-IDs verfügt. Sollten Sie inzwischen Ihre Browsercookies gelöscht haben, wurde die in Ihren Cookies gespeicherten Informationen gelöscht. Eine Auskunft ist daher nicht mehr möglich.

Kontakt zu Q division

Q division GmbH, Walther-von-Cronberg-Platz 13, 60594 Frankfurt am Main, Tel. 069 255 3494 65, E-Mail: info@q-division.de (s. auch https://www.q-division.de/impressum/)

Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten von Q Division unter datenschutz@q-division.de.

Mehr Informationen zu Datenschutz finden Sie unter www.q-division.de/datenschutz.

Sonstiges

Die von Q division eingesetzten Datenverarbeitungen dienen nicht einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO.

Datenübermittlung in Drittländer

Einige der in der Verarbeitung beteiligten Unternehmen haben ihren Sitz außerhalb der EU in den USA (Drittland) (Sitz ist jeweils vermerkt, sofern diese genannt werden). Soweit Daten an diese Unternehmen übermittelt werden, sind sie entweder unter den Regelungen des Privacy-Shields registriert oder es wurden sog. EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen, die den Drittlandtransfer legitimieren. Diese können bei Bedarf zur Einsicht bei Q division angefordert werden. Registrierungen unter dem Privacy Shield können unter https://www.privacyshield.gov/welcome eingesehen werden.

Verwendung von Plista

Diese Webseite benutzt plista, ein Tool zur Bereitstellung einer Empfehlungstechnologie der plista GmbH, Torstraße 33, 10119 Berlin, Deutschland.

Dabei vergleicht plista die Interessen von Besuchern der Webseiten untereinander und empfiehlt die Favoriten von jeweils ähnlichen Besuchern. Dafür ist es notwendig, dass plista a.) die Interessen auswerten und b.) einzelne Webseitenbesucher voneinander unterscheiden kann, ohne deren Identität zu kennen. plista vergleicht dazu das Leseverhalten (u.a. Klicks, Besuche, Datum) verschiedener Besucher untereinander. Dies geschieht nur auf Seiten auf denen plista aktiviert ist. Empfehlungen werden generell anonym ausgesprochen – d. h. Bewertungen und Klickdaten werden im Algorithmus verwendet, während es Dritten nicht möglich ist, die Datengrundlage zu sehen oder auszulesen. Damit plista dem Webseitenbesucher die entsprechenden Empfehlungen ausliefern kann, welche in seinen Interessenbereich fallen, fasst plista diese Bewertungs- und Klickdaten zu einem Nutzungsprofil zusammen und wertet es aus. Zur Bereitstellung dieses Services benötigt plista anonyme Daten. Anonyme Nutzungsdaten geben Auskunft über die Webseitenaufrufe, Klicks eines Webseitenbesuchers und sein Leseverhalten ohne jeglichen Personenbezug. Bei der Erhebung von anonymen Daten ist es in keiner Hinsicht möglich einen Rückschluss auf Ihre Identität zu ziehen. Alle Daten werden anonym erhoben und durch die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von plista geschützt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) lit f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Weitere Angaben zum Datenschutz von plista finden Sie hier: https://www.plista.com/infos/privacy.

Verwendung von Outbrain

Diese Webseite nutzt das Conversion-Tracking von Outbrain der Outbrain UK Ltd, 5 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, UK.

Das Pixel für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer Kontakt zu einer von Outbrain geschalteten Anzeige hat. Die von Outbrain integrierten Anzeigen werden auf Basis Ihrer bisher gelesenen Inhalte bestimmt. Die Inhalte werden technisch von Outbrain automatisch gesteuert und ausgeliefert. Outbrain Pixel enthalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Das Pixel verwendet zur Auswahl geeigneter Inhalte Informationen zur Geräte-Quelle, Browser-Typ sowie Ihre mittels Entfernung des letzten Oktetts vollständig anonymisierte IP-Adresse. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) lit f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Sie können jederzeit dem Tracking zur Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen; klicken Sie dazu auf das Feld „Ablehnen“ (Opt-out) unter der Datenschutzerklärung von Outbrain, abrufbar unter https://www.outbrain.com/de/legal/privacy.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Outbrain finden Sie unter https://www.outbrain.com/de/legal/privacy.

Verwendung von Cloudinary

Diese Webseite nutzt Cloudinary, einen cloudbasierter Speicherdienst der Cloudinary Inc., 111 W Evelyn Ave, Suite 206, Sunnyvale, CA 94086, USA.

Wir nutzen diesen Service um die Bilder auf unserer Webseite zu verwalten und zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Seiten aufrufen die diesen Dienst benötigen, wird Cloudinary ein Cookie anlegen, um Informationen über Ihre IP-Adresse und den verwendeten Browser zu sammeln. Diese Daten sind anonymisiert.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Cloudinary finden Sie unter https://cloudinary.com/privacy.

Verwendung von Bit.ly

Diese Webseite nutzt Bit.ly, einen Kurz-URL-Dienst der Firma Bitly Inc., 139 5th Avenue, 5th Floor, New York, NY 10010, USA.

Bit.ly ermöglicht es lange URLs zu kürzen und zu personalisieren. Außerdem werden Daten erfasst, die eine Auswertung des Nutzerverhaltens (welche Links Sie anklicken, auf welchen Plattformen Sie die Links teilen etc.) ermöglichen. Die Informationen nutzen wir, um unsere Webseite noch mehr an die Bedürfnissen seiner Nutzer anzupassen. Hierfür werden vor allem Daten wie die IP-Adresse und Standort Ihres Gerätes, von welchen Webseiten Sie eventuell auf unsere Webseite verwiesen wurden, welchen Browser Sie nutzen, sowie Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs gespeichert. Diese Daten sind anonymisiert.

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Bit.ly finden Sie unter https://bitly.com/pages/privacy.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden unter Berücksichtigung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Disclaimer für Produkte der Fashion ID GmbH & Co. KG (Fashion ID) / Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf:

Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Düsseldorf & Hamburg. Der hier beworbene Shop gehört zur Unternehmensgruppe der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte Sie unter www.peek-cloppenburg.de/standorte finden.