• Marktplatz für große Größen
  • Beliebte Shops & Marken
  • Riesige Auswahl
  • Beratung & Inspiration
  • 7B06s8iIo0mSw0Ak8260aA

    Dick & Fit: Der richtige Sport für Übergewichtige

    Wer glaubt, Plus Size Frauen haben kein Interesse daran sich fit zu halten, auf ihre Gesundheit zu achten und sich Gedanken um die eigene Ernährung zu machen, liegt vollkommen falsch.

    Dabei geht es nicht primär darum, in eine bestimmte Kleidergröße zu passen oder "endlich schlank" zu sein, sondern um das eigene Wohlbefinden und Freude an Bewegung. Informiere Dich hier über Sportarten für Übergewichtige und finde so Deinen Lieblingssport!

    Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, von exklusiven Sportangeboten für Übergewichtige, Online-Kursen und Fitnessgeräten für das kontrollierte Workout zu Hause über Fitnessstudios bis hin zu den spannenden Superfood-Trends, die Dein Training optimal ergänzen. Mit Wundercurves wollen wir Dir nicht nur die passende Sportbekleidung bieten. Wir wollen Dir auch helfen, Dich in Deinem Körper möglichst wohl und fit zu fühlen. Hier ist bestimmt für jeden Typ etwas dabei. Denn Sport kann und soll Spaß machen!

    Zu empfehlen: Ausdauer-Sport für Übergewichtige

    Es gibt laut diplomierten Sportwissenschaftler*innen gewisse Sportarten, die das Herz-Kreislauf-System extrem belasten können und deswegen für übergewichtige Sportskanonen nicht optimal sind. Meist sind das Sportarten, die sehr viele Stop-and-Go-Bewegungen wie das Ballspielen beinhalten. Zu empfehlen sind deswegen eher gelenkschonende Sportarten.

    Zu empfehlen: Krafttraining für Übergewichtige

    Exklusive Sportangebote für Plus Size Frauen

    Tanzen

    1. Dance meets Fitness XXL - Plus Size Tanz-Stunde mit Fitness-Elementen in Düsseldorf

    2. Learn to Love Yourself - Tanz- und Selbstbewusstseintraining in Stuttgart

    3. XXL Dance - angeleitetes Tanztraining in Leverkusen (in Zusammenarbeit mit der SHG Adipositas)

    Curvy Yoga

    1. Yoga X-Large© - Yoga für Dicke in München

    2. Yoga XL - Yoga in XL in Österreich

    3. Kurvenreich Yoga - Yogakurse in Hamburg

    4. Yoga X-Large - Videos von Yoga Easy für unterwegs

    Aquafitness

    1. Aquamondo - körperpositive Einzeltrainings in Potsdam und Berlin

    2. Mollyfit - Fitness Power in Hamburg

    3. Aquafitness XXL - in der Nähe von Nürnberg

    4. Aquarobic XXL - in der Nähe von Hannover

    5. Aquafit XXL - in Gelsenkirchen

    6. Aquafitness XXL - in Oberhausen

    Weitere Angebote

    Du kennst noch weitere Kurse, die sich explizit an übergewichtige Menschen richten?

    Immer her damit!

    Schreibe uns bei Facebook, im Chat oder einfach eine E-Mail an info@wundercurves.de!

    Sport bei Lymphödem

    1. Entstauunggymnastik in Plettenberg

    2. Entstauunggymanstik in Leipzig

    Natürlich sind Lymphödem und Übergewicht in keiner Weise dasselbe. Trotzdem möchten wir Euch auf diese zwei tollen Angebote aufmerksam machen, auf die wir durch unsere Lymph- und Lipödem Kolumne gestoßen sind.

    Nordic Walking

    1. Nordic Walking - verschiedene Kurse in der Holsteinischen Schweiz

    2. Walken - mit der SHG Dicke Freunde Hamburg West in Hamburg

    Fitnesskolumne mit Charlotte Würdig

    Um herauszufinden, wie Du Sport mit Übergewicht treiben kannst, haben wir uns prominente und kompetente Unterstützung geholt. Charlotte Würdig beantwortet Dir in unserer Firnesskolumne alle wichtigen Fragen rund um Sport und Ernährung. Welche Sportarten sind besonders gelenkschonend? Was kannst Du tun, um im Alltag fitter zu werden? Wie lässt sich Dein Sportprogramm in den Alltag integrieren? Schau regelmäßig vorbei und lass uns vor allem Deine Fragen da. Lass uns gemeinsam fit werden!

    Fitnessgeräte für Zuhause

    Heutzutage ist es ein Leichtes, sich seine Fitnessgeräte nach Hause liefern zu lassen. Vor allem Yoga-Matten, Hanteln, Gymnastik-Bälle und -Bänder sind die Bestseller unter den Fitnessgeräten für übergewichtige Frauen. Ein weiterer Vorteil Deine Fitness-Utensilien zu Hause zu haben ist, dass Du bei schönem Wetter Dein Training auch im Garten oder an einem anderen ungestörten Ort ausüben kannst. So bist Du an der frischen Luft und bringst gleichzeitig Deinen Körper in Form.

    Welches Fitnessgerät passt zu Dir?

    Der Trend, seinen Körper zu Hause in Form zu bringen, ist gegenwärtiger denn je. Wundercurves möchte Dir Geräte empfehlen, mit deren Hilfe Du auch zu Hause Sport treiben kannst, ohne Deine geliebten vier Wände verlassen zu müssen:

    Stepper

    Der Stepper eigenet sich perfekt für das effektive Training von Zuhause aus. Treppensteigen wird dabei simuliert und so werden Beine und Po beim Schauen der Lieblingsserie oder dem Lernen für die nächste Prüfung ganz nebenbei trainiert. Außerdem eignet sich der Stepper sehr gut zum Aufwärmen vor Deinem Walking oder Schwimm-Training.

    Schwingstab

    Wirke den Vibrationen nach dem Anschwingen des Stabes entgegen. Damit werden tiefer liegende Muskeln an der Wirbelsäule trainiert.

    Thera-Band

    Dieses Sportgerät eignet sich vor allem für den (linearen) Muskelaufbau. Die Intensität steigt mit den unterschiedlichen Farben der Bänder.

    Gymnastikball

    Der Ball wird zur Verbesserung der Sitzhaltung und gleichzeitigen Stärkung der Rückenmuskulatur als Alternative für den Bürostuhl und andere Sitzmöbel genutzt. Neben den Muskeln im Rückenbereich kann er allerdings auch für das Bauch-, Beine-, Po- und Armtraining genutzt werden.

    Kurzhantel

    Intensiviere mit Kurzhantel Dein Ausdauertraining oder baue mit verschiedenen Übungen Deine Musikeln auf.

    Sport für Übergewichtige

    Ein Weg Dir und Deinem Körper etwas Gutes zu tun ist neben den sportlichen Möglichkeiten die ausgewogene Ernährung. Dabei gibt es viele verschiedene Wege, Deine Ernährung umzustellen. Wichtig ist hierbei, dass Du das für Dich Passende findest. Deine Ernährung sollte Deinen sportlichen Lebenstil unterstützen und sich gut in Deinen Alltag integrieren lassen. Alles andere führt dazu, dass Du Dich quälst und ganz schnell dem JoJo-Effekt verfällst.

    Höre also am Besten auf Deinen eignen Körper und nehme vor allem Abstand von sogenannten Crash- oder Reduktionsdiäten.

    Ergänzung zu Sport bei Übergewicht: Ausgewogene Ernährung

    Dass Dick & Fit absolut keine Gegensätze sind, beweisen uns auch sportliche Plus Size Vorbilder wie die moppeligen Couchpotatoes Karma und Alexandra, die Fat Yogis Jessamyn Stanley und Dana Falsetti und die Mutter und Marathon-Läuferin Mirna Valerio.

    Zusammen mit vielen Plus Size Sportskanonen möchte Wundercurves langsam aber sicher mit Vorurteilen aufräumen. Denn tolle Vorbilder zeigen uns immer wieder, dass Sport für Übergewichtige ordentlich Spaß machen kann.

    Sport für Dicke

    Zunächst einmal sind wir der Meinung, dass mollige, dicke und stark übergewichtige Frauen ebenso sportlich sein können wie schlanke Frauen, insbesondere wenn sie dauerhaft am Ball bleiben und vielleicht schon über Jahre hinweg ihren Lieblingssport betreiben. Hier sagen wir nur: Weiter so!

    Wenn Du aber schon längere Zeit inaktiv warst und langsam wieder mit dem Sport anfangen möchtest, würden wir Dir zunächst ein Gespräch mit Deinem Hausarzt empfehlen, um mögliche Gesundheitsrisiken auszuschließen.

    Diese Sportarten eigen sich besonders gut für Übergewichtige

    Sport für Mollige

    Die Beziehung zum Sport ist für Übergewichtige nicht immer einfach. Sei es der innere Schweinehund, negative Erfahrungen oder ein schlechtes Körpergefühl. All das kann die Motivation beeinflussen. Da ist es nur zu verständlich, dass der sportliche Wiedereinstieg mit Menschen, die diese Erfahrungen nachvollziehen können, einfacher ist.

    Laut einer Wundercurves-Umfrage auf unserem Instagram-Profil sind etwa 90% der Befragten an exklusiven Plus Size Sportangeboten interessiert.

    Sport für Dicke

    Fitnessprogramme aus dem Internet liegen derzeit voll im Trend. Oft sind es bekannte Gesichter aus Film und Fernsehen, die darauf angewiesen sind, eine gewisse Fitness beizubehalten und diese Erfahrungen weitergeben wollen. Der Trend, sich unabhängig von Vereinen oder Fitnessstudios fit zu machen, lässt sich auch in Zahlen ausdrücken. Nach einer Umfrage der Statista GmbH gaben 63 Prozent der Frauen an, im privaten Rahmen unabhängig von Fitnessstudios und Co. Sport zu treiben. Dabei bieten die eben erwähnten Online-Fitness-Programme vielerlei Vorteile gegenüber herkömmlichen Fitnessstudios:

    • Keine Öffnungszeiten, nach denen Du Dich richten musst

    • Kein Anfahrtsweg, den Du zuerst bewältigen musst, um Sport treiben zu können

    • Die Möglichkeit sich jede Übung wieder und wieder anzuschauen ohne Nachfragen bei den Trainern

    • Kein Aussetzen den fremden Blicken anderer

    • Bessere hygienische Umstände als im Fitnessstudio

    Finde langsam wieder ein Gefühl für Deinen Körper mit Bewegung, die Spaß macht, und fange an darüber nachzudenken, was Du jeden Tag isst und ob Dir das Essen gut tut. Wird heutzutage von ausgewogener Ernährung gesprochen, so ist der Begriff Superfood oftmals nicht weit entfernt. Ein solches Lebensmittel besitzt zumeist einen besonders hohen Anteil an bestimmten Vitaminen, Mineralien oder Ähnlichem. Dadurch ist Superfood besonders für eine ausgewogene Ernährung zu empfehlen. Ein gutes Beispiel für diese Trendkost sind Chia-Samen, die einen mehr als doppelt so hohen Anteil an Eiweiß enthalten als andere Getreidearten. Ein weiterer Vorteil ist, dass es sich bei Superfood in der Regel um Bio-Produkte ohne genmanipulierte oder künstliche Zusatzstoffe handelt.

    Fazit

    Natürlich musst Du nicht sofort einen Marathon laufen oder abgefahrene Asanas, wie Yoga-Übungen genannt werden, machen. Auch ein aktiver Lebensstil wirkt sich positiv bei übergewichtigen Menschen aus. Fahre des Öfteren mit dem Fahrrad, steige aktiv Treppen und lass Dich vor allem nicht von anderen Menschen und ihren Vorurteilen davon beeinflussen. Du gehst Deinen Weg!

    Sport mit Übergewicht für Zuhause

    Wer kennt es nicht? Du kommst von der Arbeit, bist erledigt und sehnst Dich einfach nur noch nach dem Sofa und dem Fernseher. Dabei wäre jetzt ein wenig Bewegung genau das Richtige. Aber das Wetter ist mies und eigentlich ist es ja auch schon fast dunkel… Aber vielleicht ist der Weg nach draußen ja auch gar nicht nötig! Alles, was Du für Sport für Übergewichtige brauchst, ist meistens bereits in Deinen eigenen vier Wänden vorhanden.

    Online Fitness-Kurse

    Schwimmen

    Beim Schwimmen werden die Gelenke entlastet und das Wasser massiert unser Gewebe. Achte hierbei darauf eine Schwimm-Technik zu wählen, die Deinen Rücken entlastet. Viele Bäder bieten auch Kurse für Übergewichtige an.

    Radfahren

    Diesen perfekten Sport für Übergewichtige kannst Du ganz leicht in Deinen Alltag integrieren. Das Rad trägt einen Großteil Deines Gewichts, wodurch Deine Gelenke ganz natürlich entlastet werden. Steigere Dich langsam, bis Du bald überall hinradelst.

    (Nordic) Walking

    Bei diesem effektiven Ganzkörpertraining werden die Arme bewusst beim zügigen Gehen neben dem Oberkörper geführt. Die Schrittlänge ist etwas größer als beim normalen Gehen und es sollte eine deutliche Anstrengung zu spüren sein.

    Tanz(sport) mit fließenden Bewegungen

    Tanzen ist zwar kein klassisch gelenkschonender Sport. Aber viele Tänze und Tanzsportarten nutzen fließende Bewegungen, die einfach Lust auf Bewegung machen und durchaus für Übergewichtige geeignet sind. Wir empfehlen zum Beispiel Nia.

    Aqua-Fitness

    Dieser tolle Sport für Übergewichtige macht besonders Spaß und ist gelenkschonend. Der Trend Aquafitness wird ja nicht ohne Grund jedes Jahr immer beliebter! Viele Schwimmbäder bieten sogar ganz exklusive Angebote für mollige Frauen an.

    Curvy Yoga

    Vor allem für Menschen mit Übergewicht ist Yoga (sowie Pilates) das perfekte Kraftrainig, da es schonend für Gelenke und Knochen ist. Solltest Du Probleme bei Übungen haben, frage explizit nach Alternativ-Asanas. Denn Yoga ist für alle Körperformen geeignet!