Lieferung wie gewohnt in 3 - 5 Werktagen
Suchen
Anmelden
Wunschliste

Amerikanische Mode für Mollige: Der Style und die Labels

Ein Artikel von   Christiane  christiane-seitz

Zwischen Western und Rockabilly

Amerikanische Modedesigner und Labels prägen schon lange die Modewelt weltweit. Dank der 'American Fashion' haben auch wir in Europa tolle neue Trends und Styles entdecken und ausprobieren dürfen. Auch in Sachen Plus Size Mode sind die Amis wahre Vorreiter! In diesem Artikel stellen wir Dir acht großartige Labels vor, die die amerikanische Mode nicht nur leben, sondern auch für große Größen herstellen. Wir müssen gestehen - der lässig, coole amerikanische Style ist einfach immer noch mehr als aktuell!

Was macht amerikanische Mode aus?

Amerikanische Mode ist ein sehr weit gefasster Begriff, da es auch in den USA von Staat zu Staat ganz anders aussehen kann. Grundsätzlich ist Mode in US-Amerika oft Zeichen von Identifikation und Tradition – das Land der unbegrenzten Freiheit ist auch modisch geprägt von einer größtmöglichen Lässigkeit. Auch amerikanische Mode für Mollige hat Tradition. Immerhin gibt es in den USA schon seit langer Zeit deutlich mehr übergewichtige Menschen als beispielsweise hierzulande. Darum sind die Amis uns Europäern diesbezüglich auch einen Schritt voraus und haben die Plus Size Fashion schon lange für sich entdeckt – vor allem Trends aus dem Plus Size Bereich kommen häufig aus Amiland zu uns geschwappt und bieten uns viel Inspiration.

Aber was macht die amerikanische Mode denn nun genau aus? Lässigkeit zum einen, auch eine gewisse Unkompliziertheit liegt den Looks fast immer zugrunde. Für US-amerikanische Mode gilt: Hauptsache bequem und perfekt für den Alltag geeignet. Das kommt uns natürlich super entgegen – Kleidung aus den USA ist per se schon super komfortabel und leger, mollig hin oder her. Aber klar ist auch: Es gibt eine große Diskrepanz zwischen den großen Städten wie New York oder Los Angeles und dem Land. Die urbane Fashion ist auch in den USA oft vor allem Ausdruck der eigenen Individualität und auf jeden Fall experimenteller als die Traditionsmode in eher ländlichen Gefilden.

Markenzeichen der amerikanischen Mode

Was vor allem ein Markenzeichen US-amerikanischer Fashion ist, ist der typische Sports-Charakter und Kleidung, die angelehnt ist an Sportarten wie Baseball oder Basketball. Weiter prägen auch Stilrichtungen wie Hip Hop oder Grunge das Stilbild junger Amerikaner.

Und, was wir natürlich alle kennen und adaptiert haben: Der klassische Worker- oder Cowboy-Look mit verwaschenen Jeans und Karohemd. Andere Styles, die Einfluss auf die amerikanische Mode haben, sind z.B. auch Ethno- oder Country-Looks sowie nach wie vor beliebte Rockabilly-Styles der 50er. Um Dir das Ganze mal etwas zu veranschaulichen, haben wir Dir nun ein paar beliebte amerikanische Plus Size Labels rausgesucht, die Dir ein Sortiment mit waschechter US-Mode anbieten.

Amerikanische Mode für Mollige: Die Labels

Die amerikanische Mode ist vielseitig und genauso vielseitig zeigen sich auch die Labels, die Plus-Size freundlich sind. Einige von ihnen haben sich auf große Größen spezialisiert, andere haben schon längst ihr Sortiment erweitert. Lass Dich von unserer Zusammenfassung inspirieren, vielleicht entdeckst Du ja Dein neues Lieblings-Label.

Hell Bunny

Das Label Hell Bunny bietet Dir eine fabelhafte Vintage-Mode im Geiste der 50er Jahre bis zu Größe 4XL an. Hier bekommst Du superschöne Kleider in Rockabilly- oder Country-Optik mit Alloverprints und Mustern – ob florale Prints, Streifen- oder die typischen Polka-Dots sowie Kirschen auf Kleidern, Röcken und Oberteilen, hier wird’s vergnügt und bunt.

Die Schnitte sind oft tailliert und zaubern tolle Sanduhr-Silhouetten, perfekt zum Swingen und Kurven schwingen. Die Styles sind am liebsten lässig und verspielt sowie wunderbar feminin. Hell Bunny bietet Dir Retro-Looks vom Feinsten in bester Machart. Obwohl das Label eigentlich aus London kommt, stellen wir es Dir hier vor, denn die Mode ist wahrhaft geprägt vom amerikanischen Lifestyle und bedient sich modisch am liebsten an den Styles der 50er Jahre in den USA. Und übrigens: Hier gibt’s auch direkt die passenden Accessoires zu Deinem All-American-Girl-Look dazu!

Entdecke die Mode von Hell Bunny im Wundercurves Shop!

Hell Bunny Brazilia Mid Skirt  Mittellanger Rock  blau/weiß
-34%
hell bunny
Hell Bunny Brazilia Mid Skirt Mittellanger Rock blau/weiß
49,9932,99
Hell Bunny Noa Noa Jumpsuit  Jumpsuit  schwarz
-17%
hell bunny
Hell Bunny Noa Noa Jumpsuit Jumpsuit schwarz
69,9957,99
Hell Bunny Lucy Mid Dress  Mittellanges Kleid  schwarz
-31%
hell bunny
Hell Bunny Lucy Mid Dress Mittellanges Kleid schwarz
69,9947,99

Lands End

Lands End hat modisch vor allem eines im Sinne: Dir einen stilvollen Look auf höchstem Niveau zu kredenzen. Dabei findest Du amerikanische Mode für Mollige in Größen von 48 bis 58, die sich durch kurvenschmeichelnde Proportionen auszeichnen.

Von Hosen und Kleidern über Shirts und Pullover bis hin zu Jacken und Mänteln bekommst Du hier alles, was das Modeherz begehrt. Die Plus Size Kollektion des Labels wächst immer mehr und möchte Weiblichkeit schön in Szene setzen. Das geht natürlich nur mit einem absoluten Wohlgefühl – darum ist die Damenbekleidung immer herrlich bequem und perfekt auf die Ansprüche von uns Plus Size Ladys zugeschnitten. Neben Kleidung von A bis Z bekommst Du hier auch Schuhe und passende Accessoires direkt dazu – für einen stilvollendeten Look.

Tolle Mode von Lands End im Wundercurves Shop!

Topseller: Wickelkleid aus Jersey  in großen Größen
-51%
lands end
Topseller: Wickelkleid aus Jersey in großen Größen
85,0042,00
Topseller: Baumwoll-Jerseyshorts  in großen Größen
-50%
lands end
Topseller: Baumwoll-Jerseyshorts in großen Größen
30,0015,00
Draper James x Lands’ End Neckholder-Badeanzug  in großen Größen
-30%
lands end
Draper James x Lands’ End Neckholder-Badeanzug in großen Größen
110,0077,00

Lane Bryant

Auch Lane Bryant bietet Vielfalt pur an und Du kannst Dich von Kopf bis Fuß in eine fabelhafte und qualitative amerikanische Mode für Mollige werfen. Das Sortiment reicht bis zu Größe 58, damit ist für jede etwas Passendes dabei.

Hier geht es vor allem darum, Deine Individualität modisch herauszukehren, und das ist mit dem breiten Abwechslungsreichtum des Labels optimal machbar. Ein kleines Hands-up von uns für diesen Fact: Lane Bryant wurde von einer Frau gegründet, und zwar vor über 115 Jahren, noch bevor es das Wahlrecht für Frauen in den USA gab. Dieser Mut, den eigenen Weg zu gehen und nach den eigenen Überzeugungen zu leben, der wird auch in den Kleidungsstücken sichtbar. Das Label arbeitet noch heute nach dem Motto: wollen, können und machen. Wenn das nicht typisch amerikanisch ist!

Torrid

Torrid hat sich auf die Fahnen geschrieben, Übergrößen nach Maß zu produzieren, die perfekt passen. Alle Messungen werden darum auch an echten Frauen vorgenommen und typische Zero-Model-Maße finden hier keine Berücksichtigung. Im Zentrum stehen nicht nur bequeme, sondern auch trendige und vielseitige Looks sowie eine gewisse Hochwertigkeit, die Frau sieht und spürt. Bis hin zu Größe 60 reicht das Angebot des Labels – und es findet sich für jeden etwas, versprochen!

Fashion Nova Curve

Fashion Nova Curve bietet Dir vor allem eine bezahlbare Damenmode bis Größe 50, hier bekommst Du echte Schnäppchen aus allen möglichen Bereichen serviert – vor allem Denims mit super Tragekomfort stehen im Fokus. Aber nicht nur das, die Styles reichen von A bis Z, Du findest für jede Tragesituation das Passende, ob für die nächste Hochzeit, zu der Du eingeladen bist, oder für den Urlaub am Meer. Die Fashion-Pieces wechseln ständig, sodass Fashion Nova Curve vor allem auch für einen riesengroßen Facettenreichtum in Sachen amerikanische Mode für Mollige steht.

Eloquii

Bei Eloquii gibt’s vor allem herrliche Kleider bis Größe 58 auf die Kurven, die sich häufig am inspirierenden und bunten Ethno-Look orientieren und mit ganz viel Lebensfreude und einem individuellen, mutigen und starken Lifestyle daherkommen. Eloquii hat sich nichts Geringeres zum Ziel gesetzt, als eine Moderevolution loszutreten und sich dabei vor allem für eine freie und selbstbewusste Fashion für Übergewichtige einzusetzen. Aber sieh selbst und verlieb Dich Hals über Kopf in die liebevoll designten Prachtstücke des Labels.

Universal Standard

Universal Standard reizt das Maß der amerikanischen Mode für Mollige noch weiter aus und bietet Dir seine herrlich stilvollen Kleidungsstücke sogar bis Größe 70 an. Das Team hinter Universal Standard gehört zu den Vorreitern der Modemacher für Übergrößen und hat sich schon früh gefragt, warum es so wenig Plus Size Kollektionen gibt, wenn über 60 % der Amerikanerinnen übergewichtig sind. Das war die Basis, um ein Label in die Welt zu stampfen, das sich einprägt und das Fashion großschreibt. Universal Standard will seinen Namen zur neuen Richtlinie in der Modewelt machen – ganz weit jenseits von Size Zero; und das auf sehr stilvolle Weise!

Esther Williams

Esther Williams bietet Dir ein ganz besonderes Sortiment an, denn hier bekommst Du vor allem wundervolle Badeanzüge im Style amerikanischer Mode der 50er und des Rockabilly. Bis zur Größe 56 kannst Du hier shoppen und Dir klasse und herrlich extravagante Swimsuits zulegen, die Deine Kurven perfekt betonen. Vorbild ist Glamour-Girl und Retro-Schönheit Esther Williams, die Pate für alle starken Frauen da draußen steht, jenseits einer Körpernorm.