Male Plus Size Models sind im Kommen

Von Hannah

Neues Gesprächsthema: Male Plus Size Models

Wundercurves Male Plus Size Models

Male Plus Size Models auf dem Vormarsch?

In der Modewelt gibt es seit einiger Zeit ein langsames Umdenken. Während es bei den weiblichen Models schon einzelne Beispiele an Plus Size Models und Kampagnen gibt, war die Branche für männliche Pendants lange Zeit unentdeckt. Kaum jemand wusste, dass es Male Plus Size Models gibt.

Nun wurde René J. zum Gewinner des neuen Coverstars von bonprix gekürt und es zeigt sich, dass auch für Männer das Modeln und die richtige Repräsentation in der Öffentlichkeit an Bedeutung gewinnen. Male Plus Size Models sind im Kommen!

Bekanntes Male Plus Size Model aus den USA: Zac Miko

Mit Beispielen wie Ashley Graham auf dem Cover der Sports Illustrated zeigte sich der gesellschaftliche Druck auf die Modebranche und die Forderungen gegen den Magerwahn und für mehr Vielfalt im Modelbusiness.

Seit Anfang 2016 rücken nun aber auch Male Plus Size Models in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

In Amerika ist Zac Miko in aller Munde. Er ist bei der Modelagentur IMG Models in der Kategorie „brawn“ unter Vertrag. Übersetzt bedeutet „brawn“ so viel wie muskulös und zeigt, dass es sich hierbei eher um große und gut gebaute Männer handelt.

Doch wie sieht es hierzulande aus? Zeigen Male Plus Size Models auch in Deutschland Präsenz?

Male Plus Size Models aus Deutschland

Was den Männermodels für große Größen bisher oft im Weg stand, waren die fehlenden Aufträge. Mittlerweile sind es nicht mehr nur die Modemarken, die eine spezielle Linie für große Größen führen, die kurvige Herren in der Werbung zeigen. Potenzielle Aufträge können aus den unterschiedlichsten Bereichen kommen, vom Elektrofachhandel bis hin zur Versicherung.

Bei den Männern gibt es naturgemäß eine kleinere Auswahl, da die meisten gutaussenden Männer mit normaler Figur überhaupt nicht auf die Idee kommen, zu modeln. Trotzdem gibt es vorallem auch in Deutschland erfolgreiche Male Plus Size Models.

Da ist zum Beispiel Claus Fleissner, der Blogautor von Extra Inches zu nennen. Er modelt seit einem Jahr selbst und inspiriert und informiert auf seinem Blog den Mann, der große Größen trägt. Erfolgreich hat er zu den diesjährigen Plus Size Fashion Days sein Modelkönnen auf der Fashionshow unter Beweis gestellt und ist auch in der aktuellen Happy Size Kampagne zu sehen.

Male Plus Size Model gekürt: Der Mr. Big der Wahl zur Fräulein Kurvig

Bei der diesjährigen Wahl zur Fräulein Kurvig - Deutschlands schönste Kurven - wurden auch zum ersten Mal die schönsten männlichen Kurven gewählt. Gewonnen hat Micha Schneider, der sich über seinen Titel und die seitdem eintrudelnden Modelaufträge freut. Sogar als Schauspieler ist er ab und an zu sehen.

Auch bei den Plus Size Fashion Days war er dabei, mit vielen weiteren Plus-Size-Models lief er auch bei dem BodyLove-Walk der Support-Award-Gewinnerin Silvana Denker mit.

Auch 2017 können wir uns auf ihn freuen, er hat bereits bei Facebook angekündigt, bei der Fashion Week in Berlin mitzuwirken.

Male Plus Size Models, die wir noch öfter sehen werden

Auch Steven Martin und Giorgi Karany sind zwei Male Plus Size Models, von denen wir sicherlich noch viel sehen werden.

Eines wird deutlich: die Male Plus Size Models gewinnen an Bedeutung und schaffen, wie ihre weiblichen Kolleginnen, ein bodypositive Bild. Das bietet eine bessere Identifikationsmöglichkeit zwischen den Models und den Kunden mit großen Größen und ist damit auch für viele Modemarken ein neuer Markt. Wir sind gespannt, was sich noch alles ändern wird, doch es steht bereits fest: Jeder Körper ist schön, egal in welche Kleidergröße er gehüllt wird.

Von Hannah veröffentlicht vor einem Jahr

Nach oben