Lieferung wie gewohnt in 3 - 5 Werktagen
Suchen
Anmelden
Wunschliste

Style before Size

Ein Artikel von   Maria  maria-specht

Die Bloggerkollektion von Soulfully x Boysen's [Anzeige]

Die Bloggerinnen rund um Soulfully haben sich einen Traum erfüllt: Gemeinsam mit der Fashionmarke Boysen's designten sie eine eigene Allsize-Kollektion von Größe 36 bis 52. Wir haben uns die neuen Stücke mal etwas genauer angeschaut:

Soulfully x Boysen's, Otto's Bloggerkollektion, Gruppenbild

Bloggerinnen Susanne, Tati, Susie, Mia, Maren, Julia & Tanya (v. l. n. r.)

Wer steckt hinter Soulfully?

Soulfully ist das Fashion-Blog hinter OTTO, auf dem Frauen zeigen, wie toll Mode jenseits der Größe 42 sein kann. Wie die Kurven geformt sind, spielt keine Rolle, Soulfully feiert die Vielfalt von Silhouetten, Ideen und Gefühlen. So berichten sogenannte Soulmates, OTTO-Experten und wechselnde Gastblogger regelmäßig über ihren Alltag, ihr Fashion-Know-how und ihre Liebe zur Mode. Zu den Soulmates, die auch bei der Kollektion mit Boysen's dabei waren, gehören die Bloggerinnen Susanne, Tati, Susie, Mia, Maren, Julia, Cècile und Tanya.

Mode für Alle

2018 startete Soulfully die Size Revolution mit einer Vernissage zur Curvy Kollektion von Guido Maria Kretschmer. Seitdem ist viel passiert, jetzt wollen die Mädels in Zusammenarbeit mit der Fashionmarke Boysen's einen Schritt weitergehen. So kamen im Juli 2019 die Bloggerinnen rund um Soulfully in Berlin zusammen und berieten sich mit den Designern von Boysen's: Geschaffen wurde eine Kollektion, die die Träume der Fashionistas endlich wahr werden ließ.

Soulfully x Boysen's, Otto's Bloggerkollektion, Gruppenbild

Tanya, Susanne, Maren, Susie, Julia, Tati, Mia (v. l. n. r.)

Die einzelnen Stücke spiegeln die unterschiedlichen Styles der Soulmates wider. Geschmäcker sind verschieden, genau wie Körperformen. Von mädchenhaft verspielt über romantisch oder ganz lässig cool bis hin zu klassisch elegant - Für jeden ist das Passende dabei. Doch Soulfully und Boysen's ging es nicht darum, nur Mode für Übergrößen zu designen. Die Bloggerkollektion soll für alle Größen erhältlich sein, weshalb die Stücke auch von 36 bis 52 produziert wurden. Der Spruch #stylebeforesize war geboren! Mode soll eben keine Frage der Konfektionsgröße sein!

Soulfully x Boysen's, Otto's Bloggerkollektion, Gruppenbild

Soulfully-Fashionistas Tanya, Maren & Julia

Der Cardigan von Tati

Eine lässige Jacke zum Drüberziehen, die sich nicht in den Hintergrund stiehlt, sondern für sich steht. Genau das bietet der Cardigan von Tati, der sich in heiterem Smaragdgrün und Blümchenprint zeigt.

Egal ob Du die Jacke offen trägst oder mit einem kleinen Gürtel taillierst, sie ist immer ein modischer Hingucker und verzaubert uns mit ihrer Vielseitigkeit.

Soulfully x Boysen's von Otto, Tati

"Ich wollte ein Kleidungsstück entwerfen, das vielfältig zu kombinieren ist, das casual ist und viele verschiedene Möglichkeiten hat. Dann war ich von meiner Lieblingsfarben-Palette inspiriert, alles zwischen Petrol und Smaragdgrün."

Tati über ihren Cardigan

Das Wickelkleid von Julia

Kaum eine Schnittführung umschmeichelt die weibliche Silhouette so gekonnt wie ein Wickelkleid. Das weiß auch Modebloggerin Julia, die ihrer Version zusätzlich mit angesagtem Leo-Print einen modischen Schliff verleiht.

Dazu passen elegante Pumps, aber auch rockige Boots, wenn es mal lässiger sein darf.

Soulfully x Boysen's von Otto, Julia

"Bei diesem Kleid war es mir wichtig, eine feminine Linie zu kreieren. Die Wickeloptik schafft eine tolle, sexy Silhouette. Der feine Mesh-Stoff ist super-weich, leicht elastisch und angenehm zu tragen. Das Leo-Muster ist durch seine blauen Akzente ein spannender Partner zu Jeans und zeigt eine moderne Variante des beliebten Prints."

Julia über ihr Wickelkleid

Das Wickelkleid von Cécile

Auch Cécile liebt es, ihre weiblichen Kurven gekonnt in Szene zu setzen und mit den richtigen Schnitten zu umspielen.

Der großflächige Blumenprint macht Lust auf den Sommer und lässt sich perfekt zu einer lässigen Jeansjacke, aber auch zu einem schicken Blazer kombinieren.

Soulfully x Boysen's von Otto, Cecile

"Wickelkleider sind ein Schmeichler der Kurven. Inspiriert haben mich verschiedene Curvy Styles von Ashley Graham und Pinterest. Meine Vorstellung war ein florales Muster."

Cécile über ihr Wickelkleid

Das Blümchenkleid von Susie

Wenn wir an den Sommer denken, schweifen unsere Gedanken schnell zu einer blühenden Blumenwiese. So auch bei Susie, die als studierte Modedesignerin mit diesem Kleid ihre Fashionbegeisterung auslebte.

Die Mischung aus leuchtendem Rot und kleinen, blauen Tupfern machen das Kleid zum Hingucker, der weich fließenden Stoff sorgt für den Wohlfühlcharakter.

Soulfully x Boysen's von Otto, Susie

"Fröhlich sollte es sein, mein Kleid, und es sollte der Figur schmeicheln. Es sollte auf keinen Fall schwarz sein, ich habe zu viele Jahre meines Lebens damit vergeudet, meine Figur in Schwarz zu hüllen und zu verstecken - diese Zeiten sind vorbei."

Susie über ihr Blumenkleid

Das Spitzenkleid von Mia

Auch kurvige Frauen brauchen ein weißes Kleid, nicht nur zur Hochzeit. An was viele sich modisch noch nicht ranwagen, war für Mia ein lang gehegter Traum, den sie sich nun selbst erfüllt.

Die verspielten Details an Ärmeln und Dekolletè wirken besonders edel. So kannst Du das Kleid mit den richtigen Accessoires zu feierlichen Anlässen, aber auch ganz casual im Alltag tragen.

Soulfully x Boysen's von Otto, Mia

"Es gibt mittlerweile viele schöne Kleider für uns Curvys, aber Weiß ist eine der Farben, die es kaum bis gar nicht zu kaufen gibt. Deswegen wollte ich ein optimales weißes Kleid haben, welches ich sowohl im Frühling als auch im Sommer zu jedem Anlass tragen kann."

Mia über ihr Spitzenkleid

Das Maxikleid von Tanya

Ein Maxikleid, das schon jetzt so richtig Lust auf den Sommer macht und die Proportionen einer Frau perfekt in Szene setzt? Genau hier hast Du es!

Der Ausschnitt in Wickeloptik zaubert ein aufregendes Dekolletè, ohne zu viel zu entblößen. An kühleren Tagen trägst Du einfach eine Jeansjacke locker über dem Kleid.

Soulfully x Boysen's von Otto, Tanya

"Mein Kleid, egal ob schick mit High Heels im Club oder sportich mit Sneakers und Jeansjacke zum Shoppen, mit flachen Sandalen im Urlaub oder mit Stiefeletten: ein Allrounder, der zu jeder Gelegenheit passt."

Tanya über ihr Maxikleid

Das Taschenkleid von Susanne

Ein Kleid, in dem Du den anstrengenden Alltag locker rockst und dabei noch umwerfend aussiehst? Diese Variante in bestechendem Rot von Susanne garantiert beides.

Geschickt umspielt die angenehme Knielänge Deine Beine und überzeugt mit praktischen Taschen.

Soulfully x Boysen's von Otto, Susanne

"Ich bin sehr glücklich, dass ich jetzt genau das Kleid habe, das ich mir schon lange wünsche. Schlicht, komfortabel, ausdrucksstark. Ein Kleid für jeden Tag und für besondere Gelegenheiten."

Susanne über ihr Taschenkleid

Die Boho-Tunika von Maren

Ein bisschen Boho darf auch an kalten Tagen nicht fehlen. Die Tunika von Maren ist locker und leicht, passt zu Jeans, Leggings oder auch einer Strumpfhose, da sie hinten lang genug ist, um den Po zu verdecken.

Im Sommer ersetzt Du derbe Boots und Jeans durch Ballerinas und, wenn Du Deine Beine nicht gern ohne zeigst, Leggings. In klassischem Schwarz passt es zu allen anderen Farben und überzeugt mit Stilsicherheit.

Soulfully x Boysen's von Otto, Maren

"Ich bin ein Riesen-Fan von Tunika-Kleidern, weil sie eine gewisse Leichtigkeit ausstrahlen. Ein bisschen Hippie, ein bisschen Boho und ganz viel Freiheit."

Maren über ihre Tunika

"Ich wollte unbedingt, dass wir ein Team-Shirt haben. Und zwar eines, dass nicht nur uns Bloggerinnen von Soulfully repräsentiert, sondern auch größere Kreise, wie eine Plus Size Community und natürlich Frauen im Allgemeinen."

Tati über ihr Shirt

Das Tunikakleid von Julia

Urlaubsfeeling kommt mit dem luftig-leichten Tunikakleid von Julia auf! Mit angesagten Wedges und Basttasche machst Du den Sommerlook komplett.

An den kühleren Frühlingstagen ziehst Du einfach eine enge Jeans oder eine Strumpfhose drunter.

Soulfully x Boysen's von Otto, Julia

"Ich wollte ein feminines Kleid kreieren, das sommerlich leicht und angenehm zu tragen ist. Der Stoff bringt genau die richtige elastisch schwingende Qualität mit, damit das Kleid in Bewegung schön mitgeht."

Julia über ihr Tunikakleid

Das Shirt von Tati

Die Aufschrift "Soulglam" sagt schon alles - Dieses Shirt soll Frauen das Gefühl von Zusammenhalt und Särke auf den Weg geben.

Dieses weiße Shirt lässt sich einfach Kombinieren: Zu Jeans und Sneakern macht es eine lässige Figur. Zum Highlight wird es, wenn Du darüber eine aufregende Strickjacke, wie den Cardigan von Tati, trägst.

Entdecke die Soulfully x Boysen's Kollektion bei uns im Shop:

Boysen's Meshkleid »Soulfully« mit Animal Print
-12%
Boysen's
Boysen's Meshkleid »Soulfully« mit Animal Print
59,9952,99
Boysen's Maxikleid »Soulfully« mit Trompetenärmeln
-12%
Boysen's
Boysen's Maxikleid »Soulfully« mit Trompetenärmeln
59,9952,99
Boysen's Shirtjacke »Soulfully« mit Retro-Druck
-13%
Boysen's
Boysen's Shirtjacke »Soulfully« mit Retro-Druck
39,9934,99
Boysen's Wickelkleid »Soulfully« Im Athleisurestil
-10%
Boysen's
Boysen's Wickelkleid »Soulfully« Im Athleisurestil
69,9962,99
Boysen's Longtunika »Soulfully« mit angesetzten Stufen
-10%
Boysen's
Boysen's Longtunika »Soulfully« mit angesetzten Stufen
49,9944,99
Boysen's Jerseykleid »Soulfully« mit Spitze
-10%
Boysen's
Boysen's Jerseykleid »Soulfully« mit Spitze
69,9962,99

Kaum eine Schnittführung umschmeichelt die weibliche Silhouette so gekonnt wie ein Wickelkleid. Das weiß auch Modebloggerin Julia, die ihrer Version zusätzlich mit angesagtem Leo-Print einen modischen Schliff verleiht.

Dazu passen elegante Pumps, aber auch rockige Boots, wenn es mal lässiger sein darf.

"Bei diesem Kleid war es mir wichtig, eine feminine Linie zu kreieren. Die Wickeloptik schafft eine tolle, sexy Silhouette. Der feine Mesh-Stoff ist super-weich, leicht elastisch und angenehm zu tragen. Das Leo-Muster ist durch seine blauen Akzente ein spannender Partner zu Jeans und zeigt eine moderne Variante des beliebten Prints."

Julia über ihr Wickelkleid

Ein bisschen Boho darf auch an kalten Tagen nicht fehlen. Die Tunika von Maren ist locker und leicht, passt zu Jeans, Leggings oder auch einer Strumpfhose, da sie hinten lang genug ist, um den Po zu verdecken.

Im Sommer ersetzt Du derbe Boots und Jeans durch Ballerinas und, wenn Du Deine Beine nicht gern ohne zeigst, Leggings. In klassischem Schwarz passt es zu allen anderen Farben und überzeugt mit Stilsicherheit.

"Ich bin ein Riesen-Fan von Tunika-Kleidern, weil sie eine gewisse Leichtigkeit ausstrahlen. Ein bisschen Hippie, ein bisschen Boho und ganz viel Freiheit."

Maren über ihre Tunika

Auch kurvige Frauen brauchen ein weißes Kleid, nicht nur zur Hochzeit. An was viele sich modisch noch nicht ranwagen, war für Mia ein lang gehegter Traum, den sie sich nun selbst erfüllt.

Die verspielten Details an Ärmeln und Dekolletè wirken besonders edel. So kannst Du das Kleid mit den richtigen Accessoires zu feierlichen Anlässen, aber auch ganz casual im Alltag tragen.

"Es gibt mittlerweile viele schöne Kleider für uns Curvys, aber Weiß ist eine der Farben, die es kaum bis gar nicht zu kaufen gibt. Deswegen wollte ich ein optimales weißes Kleid haben, welches ich sowohl im Frühling als auch im Sommer zu jedem Anlass tragen kann."

Mia über ihr Spitzenkleid

Ein Kleid, in dem Du den anstrengenden Alltag locker rockst und dabei noch umwerfend aussiehst? Diese Variante in bestechendem Rot von Susanne garantiert beides.

Geschickt umspielt die angenehme Knielänge Deine Beine und überzeugt mit praktischen Taschen.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich jetzt genau das Kleid habe, das ich mir schon lange wünsche. Schlicht, komfortabel, ausdrucksstark. Ein Kleid für jeden Tag und für besondere Gelegenheiten."

Susanne über ihr Taschenkleid

Wenn wir an den Sommer denken, schweifen unsere Gedanken schnell zu einer blühenden Blumenwiese. So auch bei Susie, die als studierte Modedesignerin mit diesem Kleid ihre Fashionbegeisterung auslebte.

Die Mischung aus leuchtendem Rot und kleinen, blauen Tupfern machen das Kleid zum Hingucker, der weich fließenden Stoff sorgt für den Wohlfühlcharakter.

"Fröhlich sollte es sein, mein Kleid, und es sollte der Figur schmeicheln. Es sollte auf keinen Fall schwarz sein, ich habe zu viele Jahre meines Lebens damit vergeudet, meine Figur in Schwarz zu hüllen und zu verstecken - diese Zeiten sind vorbei."

Susie über ihr Blumenkleid

Eine lässige Jacke zum Drüberziehen, die sich nicht in den Hintergrund stiehlt, sondern für sich steht. Genau das bietet der Cardigan von Tati, der sich in heiterem Smaragdgrün und Blümchenprint zeigt.

Egal ob Du die Jacke offen trägst oder mit einem kleinen Gürtel taillierst, sie ist immer ein modischer Hingucker und verzaubert uns mit ihrer Vielseitigkeit.

"Ich wollte ein Kleidungsstück entwerfen, das vielfältig zu kombinieren ist, das casual ist und viele verschiedene Möglichkeiten hat. Dann war ich von meiner Lieblingsfarben-Palette inspiriert, alles zwischen Petrol und Smaragdgrün."

Tati über ihren Cardigan

Ein Maxikleid, das schon jetzt so richtig Lust auf den Sommer macht und die Proportionen einer Frau perfekt in Szene setzt? Genau hier hast Du es!

Der Ausschnitt in Wickeloptik zaubert ein aufregendes Dekolletè, ohne zu viel zu entblößen. An kühleren Tagen trägst Du einfach eine Jeansjacke locker über dem Kleid.

"Mein Kleid, egal ob schick mit High Heels im Club oder sportlich mit Sneakern und Jeansjacke zum Shoppen, mit flachen Sandalen im Urlaub oder mit Stiefeletten: ein Allrounder, der zu jeder Gelegenheit passt."

Tanya über ihr Maxikleid

Auch Cécile liebt es, ihre weiblichen Kurven gekonnt in Szene zu setzen und mit den richtigen Schnitten zu umspielen.

Der großflächige Blumenprint macht Lust auf den Sommer und lässt sich perfekt zu einer lässigen Jeansjacke, aber auch zu einem schicken Blazer kombinieren. Zudem sorgen die Volants am Saum für romantisches Flair.

"Wickelkleider sind ein Schmeichler der Kurven. Inspiriert haben mich verschiedene Curvy Styles von Ashley Graham und Pinterest. Meine Vorstellung war ein florales Muster."

Cécile über ihr Wickelkleid

Die Aufschrift "Soulglam" sagt schon alles - Dieses Shirt soll Frauen das Gefühl von Zusammenhalt und Särke auf den Weg geben.

Dieses weiße Shirt lässt sich einfach Kombinieren: Zu Jeans und Sneakern macht es eine lässige Figur. Zum Highlight wird es, wenn Du darüber eine aufregende Strickjacke, wie den Cardigan von Tati, trägst.

"Ich wollte unbedingt, dass wir ein Team-Shirt haben. Und zwar eines, dass nicht nur uns Bloggerinnen von Soulfully repräsentiert, sondern auch größere Kreise, wie eine Plus Size Community und natürlich Frauen im Allgemeinen."

Tati über ihr Shirt

Urlaubsfeeling kommt mit dem luftig-leichten Tunikakleid von Julia auf! Mit angesagten Wedges und Basttasche machst Du den Sommerlook komplett.

An den kühleren Frühlingstagen ziehst Du einfach eine enge Jeans oder eine Strumpfhose drunter.

"Ich wollte ein feminines Kleid kreieren, das sommerlich leicht und angenehm zu tragen ist. Der Stoff bringt genau die richtige elastisch schwingende Qualität mit, damit das Kleid in Bewegung schön mitgeht."

Julia über ihr Tunikakleid