• Marktplatz für große Größen
  • Beliebte Shops & Marken
  • Riesige Auswahl
  • Beratung & Inspiration
  • 4c1fjVM6Oce9KitS476Gqb
    Finde die schönsten Kleider für mollige Hochzeitsgäste

    Schöne Kleider für mollige Hochzeitsgäste - kein einfaches Unterfangen, denn mit den wärmeren Temperaturen flattert auch die ein oder andere Einladung für eine Hochzeit ins Haus. So sehr wir die romantischen Feste auch lieben, so sehr verlangen sie unseren Kleiderschränken modischen Geschmack ab. Denn gerade bei einer Hochzeit eignet sich nicht jedes X-beliebiges Outfit. Dein Look sollte bestimmte Styling-Regeln einhalten und dennoch schick und anmutig daherkommen.

    Modische Kleider für mollige Hochzeitsgäste

    Die nächste Hochzeit steht an und Du bist eingeladen. Modisch erstmal kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, denn mit einfachen Styling-Tricks bist Du bestens gekleidet! Gerade als Brautmutter oder Brautjungfer ist ein Kleid häufig ein Muss. Brautmutterkleider in großen Größen gibt es zwar einige, doch auch Brautmütter oder Brautjungfern müssen nicht immer nur im Kleid bei einer Hochzeit auftreten. Denn mittlerweile muss die Wahl nicht unbedingt auf ein festliche Kleid für den Hochzeitsbesuch fallen, denn es gibt schicke Hosenanzüge, Jumpsuits oder auch Röcke, die ebenfalls einer Hochzeit würdig sind. Wir zeigen Dir die schönsten Looks.

    Festliche Kleider zur Hochzeit

    Lange Abendkleider sind sehr formell und für eine romantische Trauung schon fast zu edel. Ein bisschen Schwung in den Hochzeitslook bringt ein Cocktailkleid. Um der Braut nicht die Show zu stehlen, solltest Du keinesfalls ein Kleid in Weiß oder einer zu leuchtenden Farbe wählen. Zarte Pastelltöne wie Mint, Babyblau oder Rosè unterstreichen den romantisch verträumten Stil. So ist es wenig verwunderlich, dass es die besonders weiblichen Schnittformen sind, die es uns als festliches Kleid als molliger Hochzeitsgast angetan haben. Gerade die A-Linien mit einem schwingenden Rockteil zaubern Dir nicht nur eine atemberaubende Silhouette und eignen sich deshalb für jeden Figurtypen. Die A-Linien-Kleider funktionieren auch als Brautmutterkleider für mollige Mütter oder Brautjungfern sehr gut. Zudem kannst Du auf niedliche Pünktchen, florale Muster oder zarte Streifchen setzen. Beachte nur, dass auch die Musterung nicht zu auffallend ist. Denn als Hochzeitsgast muss man sich einfach in gewisser Zurückhaltung üben. Dazu passen im Sommer kleine Riemchensandalen oder Ballerinas, nur bequem sollten sie sein.

    Materialien der Kleider für mollige Hochzeitsgäste

    Bei einem schönen Kleid für molligere Hochzeitsgäste sind Stoffe guter Qualität ratsam. So wirkt Dein Look gleich viel eleganter und hochwertiger. Feine, fließende Stoffe, die Deine Kurven zart umschmeicheln, sind genauso beliebt, wie glänzende Materialien, die dem Ganzen eine gewisse Extravaganz einhauchen. So verzaubern Kleider aus Chiffon oder Seide. Hinzu kommen feminine Spitzenapplikationen und Mesheinsätze, die einen kleinen Blick auf Deine Haut zu lassen. Auch Tüll erfreut sich bei der Hochzeitsmode großer Beliebtheit und kann natürlich auch von den Gästen getragen werden. Es verleiht Deinem Look eine mädchenhafte Verspieltheit.

    Alternativen zum Kleid für mollige Hochzeitsgäste

    Umso mehr Einladungen zur Hochzeit eintrudeln, umso schwieriger wird die Outfitwahl, denn ungern wollen wir immer wieder den gleichen Look tragen. Zudem hat man nicht immer Lust auf ein Kleid als modische Untermalung für den nächsten Hochzeitsbesuch.

    Romantisch unterwegs im Spitzenrock

    Die naheliegendste Alternative zum Kleid als molliger Hochzeitsgast ist ein Rock - ganz klar. Besonders schön sieht ein A-Linien-Rock mit Spitzenapplikationen in einem zarten Pastellton zusammen mit einer Bluse aus. Umso wärmer der Tag der Hochzeit, umso kürzer können die Ärmel der Bluse sein. Findet die Trauung nicht in einer Kirche statt, kannst Du sogar auf ein Top setzen. Wird es dann am Abend etwas kühler, wirfst Du Dir einfach ein Strick-Cardigan oder einen schicken Bolero in passender Farbe über die Schultern.

    Eine Portion Extravaganz - Die Print-Hose

    Nicht jede Frau trägt gern ein Kleid oder einen Rock. Hosen waren lange nicht gern gesehen auf Hochzeiten, was sich zum Glück mittlerweile geändert hat. Wenn Du auf farbliche Akzente nicht verzichten möchtest, sei Dir eine leicht fallende Hose mit Blumen-Print wärmstens empfohlen. Hinzu kommt eine zarte Bluse und spitze Sling-Pumps, die Dein Bein optisch geschickt strecken.

    Elegante Finesse - Der Jumpsuit

    Eine wirklich einfache Alternative zum Kleid für mollige Hochzeitsgäste ist der Jumpsuit. Ein besonderes Highlight ist ein Jumpsuit im satten Marineblau mit ¾-Ärmeln und weitem Bein. Der ruhige Ton lässt vielfältige Kombinationsmöglichkeiten zu. Du kannst entweder auf dezente Pumps und Accessoires in Nude setzen, aber auch knalliges Rot als farblichen Tupfer wählen.

    Smart im Hosenanzug

    Der Damen-Hosenanzug für Hochzeiten erfindet sich immer wieder neu, was ihn zu einer stilsicheren Alternative zum Kleid macht. Frühlingshaft frisch zeigt sich ein Apricot-Ton, den Du perfekt zur weißen Bluse kombinieren kannst. Aber auch ein klassisches Blau mit kleinen Pünktchen ist für jeden eleganten Anlass perfekt geeignet. Dieser Look wirkt mit silbernen Sneakern richtig cool, verzaubert aber auch mit spitzen Pumps.

    Wie Du siehst, die Suche nach einem Kleid für mollige Brautmütter, Brautjungern oder einfach nur als Hochzeitsgast ist nicht so schwer, wie Du denkst. Es gibt zudem tolle Alternativen, die modisch einiges auf dem Kasten haben und die schönen Kleider für mollige Hochzeitsgäste gekonnt ersetzen.

    Beliebte Kategorien

    LASS DICH BERATEN