Lieferung wie gewohnt in 3 - 5 Werktagen
StartseiteAktuelle Trends

Aktuelle Trends

Aktuelle Modetrends 2020

In Sachen aktuelle Modetrends wollen wir einen Blick in das kommende Modejahr 2020 riskieren – was erwartet uns in diesem Jahr für Trends, welche Schnitte und Farben sind im Kommen und was für Stoffe schmeicheln unserer Haut am besten. Die Fashion Week hat es mal wieder vorgemacht und verrät uns die aktuellen Trends für das diesjährige Jahr. Was Du dabei unbedingt auf dem Radar haben solltest, stellen wir Dir hier vor.

Look von Bloggerin @dolcecurvy

Bloggerin Yamila Orozco in einem Einteiler

Aktuelle Mode: Kleidungsstücke und Schnitte

1. Shorts: Kurze Hosen sind im Sommer im Trend, dabei brillieren vor allem Radler-Hosen nach wie vor, aber auch weit geschnittene Modelle aus Leder oder Kunstleder haben es in sich.

2. Long-Blazer in XL: Der lässige Blazer ist nach wie vor im Trend, er kommt aber um einiges voluminöser und länger, was seine Nonchalance noch einmal um ein Vielfaches erhöht. Super sieht das an warmen Tagen zusammen mit Shorts aus.

3. Tuniken: Ja, auch unser Lieblingskleidungsstück, die Tunika, ist wieder voll da und gehört zur neuen Mode 2020 wie die Sonne zum Sommer. Das exotische Kleidungsstück, das ursprünglich aus Asien zu uns kam, ist herrlich luftig geschnitten und oft aus kühlen und fließenden Materialien gefertigt – beinahe ein Muss für den Plus Size Kleiderschrank.

4. Boilersuits: Der Begriff ist Dir unbekannt? Vielleicht kennst Du diese neuen Trendteile besser unter dem Namen Overall – das Comeback 2020 aus den 80ern. Natürlich in einer modernen Neuauflage mit trendigen Akzenten und Details.

5. Hosenanzüge im Baggy-Style: Lässige Einteiler in eher maskulinem Look sind ebenfalls unter den aktuellen Modetrends zu finden und lassen sich mit femininen Accessoires und Heels super zu einem angesagten Outfit aufpeppen.

Look von Bloggerin @mellimjagkov

Melli Mjagkov im Blümchenkleid

Aktuelle Kleidertrends

Juchhu, eine gute Nachricht für alle modebewussten Plus Size Ladys: Bei den Kleidern geht der Trend 2020 hin zu voluminösen Schnitten, die Formen gehen die Weite. Dabei gibt es eine riesengroße Vielfalt an Farben und Prints – es wird also herrlich bunt und wunderbar luftig. Hier ein paar Inspirationen bei der aktuellen Kleidermode:

  • Kleider mit Ballonärmeln – übergroße Ballonärmel sind auf den Laufstegen der letzte Schrei.

  • Kleider mit Blumen-Prints – florale Prints geben 2020 alles und sind auffällig und üppig aufgedruckt.

  • Präriekleider – folkloristisch und cool gehen sie perfekt Hand in Hand mit dem aktuellen Westerntrend und lassen sich natürlich super mit Cowboy-Boots kombinieren.

  • Teekleider – diese Kleider sind definitiv mal echte Newcomer und kommen vom Ende des 19. Jahrhunderts zu uns in die Kleiderschränke. Schon damals waren sie die gemütlichen Schwestern der üblichen, eng geschnürten Korsettkleider und fallen auch heute noch vor allem durch bequeme Cuts auf.

  • Kräftigen Farben – Pastellfarben werden bei den Kleidern jetzt von kräftigen, leuchtenden Farben abgelöst. Welche Farben genau zu den aktuellen Modetrends gehören, zeigen wir Dir unten weiter.

Neue Modestoffe

  • Organza: Der fabelhafte Trendstoff Organza überzeugt durch seine semitransparente und verführerische Machart – 2020 erobert er auch die urbanen Streetstyles und findet sich vermehrt in Tops und Shirts.

  • Satin: Zu den aktuellen Modetrends gehören definitiv vor allem glamouröse Materialien, darunter ist auch das schimmernde und zartkühle Satin zu finden – ein äußerst edler Look ist damit sicher, am besten von Kopf bis Fuß.

  • Neutrals: Zu den aktuellen Trends gehören unbedingt auch nachhaltige Stoffe in natürlichen Farben. Vor allem rustikale Materialien wie Biobaumwolle, Jute oder Leinen gehören dazu und feiern einen neuen Anspruch in der Mode, der Wert auf Qualität und hochwertige Verarbeitungen legt.

Die aktuellen Farbtrends 2020

2020 ist geprägt von einem neuen Bewusstsein, der Nachhaltigkeit und Natürlichkeit immer mitdenkt. Darum kommen die neuen Farben direkt aus der Natur in unsere Kleiderschränke – überzeugen aber nichtsdestotrotz mit Stärke und Leuchtkraft. Seht selbst:

  • Feurige Farben wie knalliges Rot, das an einen warmen Sonnenuntergang erinnert sind genauso im Kommen, wie kräftige Nuancen von Orange oder Rostbraun.

  • Natürliche Grüntöne wie Limette oder dunkle Waldnuancen gehören ebenso zu den aktuellen Modetrends, wie eher schlammige Töne.

  • Auch Blau steht ganz oben auf der Agenda und stellt das Thema Meer und Wasser ins Zentrum, dabei wird die komplette Farbpalette der Blaunuancen abgehandelt, von himmlischem Hellblau bis hin zu tiefen und dunklen Blautönen aus den Tiefen der Meere.

  • Weiß, Creme und Gold bringen edle Nuancen in unsere Outfits und überzeugen vor allem in der Kombination untereinander.

Schuhe und Accessoires – die neue Mode

1. Der Taillengürtel: Dieses Stück ist 2020 kaum wegzudenken aus der aktuellen Mode, denn es zaubert vor allem bei den voluminösen Kleidern und Anzügen eine tolle Taille und gibt dem Look eine fabelhafte Weiblichkeit zurück. Bei der Modeshows zeigte sich der zumeist breite Gürtel in zahlreichen Designs von lässig und minimalistisch bis hin zu üppig verspielt oder rockig. Auch Mäntel, weite Jacken oder Blazer lassen sich mit dem Statement-Gürtel wunderbar aufpeppen.

2. Cowbwoy-Boots: Passend zum Westerntrend und den Präriekleidern sind auch die coolen Cowboy-Stiefel wieder da und wissen vor allem in Kombination zu femininen Sommerkleidern oder Shorts zu überzeugen. Im Trend sind dabei vor allem schlichte Farben und Naturtöne, die sich super auch zu Looks in leuchtenden Farben oder mit vielen Prints und Mustern kombinieren lassen.

3. Klobige Boots: Zu den Schuhtrends 2020 gehören unbedingt auch klotzige und wuchtige Stiefel. Vor allem Modelle mit breiter Sohle und klobiger Kappe waren auf der Fshion Week beinahe ein Muss und erinnerten in ihrer lässigen und rockigen Attitüde an den Biker-Look – eine schöne Alternative zu den ansonsten recht femininen Looks mit Blümchen und Satin. Und ja, gerade auch in Kombination mit einem verspielten Outfit eine tolle Wahl mit einem trendigen Style-Kontrast: Probier es aus!

Aktuelle Modetrends bei Wundercurves shoppen

Du siehst, die Vielfalt an Neuem und Neuinterpretiertem ist mal wieder enorm und kredenzt Dir ganz neue Möglichkeiten für die kommenden Modesaisons. Vor allem für XXL-Ladys sind die neuen Looks besonders schmeichelnd und laden zu trendigen Wohlfühl-Styles ein. Stöber am besten gleich mal direkt hier bei Wundercurves nach Deinen neuen Lieblingsstücken – wir haben alle Deine Markenfavoriten für Dich parat, die sich liebend gern an den aktuellen Modetrends bedienen und diese gekonnt für Dich umsetzen.

Die Trends der jeweiligen Jahreszeiten findest Du hier:

Frühjahrstrends
Sommertrends große Größen
Herbstlooks große Größen
Wintertrends

Das war angesagt…

Modetrends 2019 – die angsagtesten Looks für Mollige

Das neue Jahr löst die Modetrends 2018 langsam aber sicher ab und öffnet die Tür für die neuen Trendlooks. Jede Saison erfindet sich neu, überrascht und zeigt uns spielerisch, wie Altes auf schönste Weise mit Neuem verwebt wird. Die aktuellen und kommenden Plus Size Trends gehen mit der angesagten Fashion Hand in Hand, denn auch in der Modewelt der Übergrößen hält die Mode 2019 mit wehenden Trendfahnen Einzug. Schaut selbst, was die angesagtesten Looks des Frühjahres und Sommers sind.

Look von Bloggerin curvysequins

Streifenlook von @curvysequins

Die neuen Modetrends kurz & knackig:

  • In Sachen Materialien sind in diesem Jahr vor allem Samt, Cord und Tweet ganz weit vorn, auch Fake Fur gehört nach wie vor zu den Must-haves im Kleiderschrank. Am besten in Form von kuscheligen Mänteln oder Jacken mit Animal-Prints und in knalligen Farbtönen.

  • Ja, genau, auch die angesagten Animal-Prints kommen nicht aus der Mode und erreichen ihren Peak in der kommenden Saison – ob auf Kleidern, Leggings oder sogar Accessoires: Leo- oder Zebra-Looks gehen einfach immer!

  • Auch der Oversize-Trend ist nach wie vor ungebrochen, am besten in Kombination mit Layering-Cuts. Trage also möglichst viele Teile übereinander, und das am besten in XXXL.

  • Power Suits sind 2019 voll angesagt, heißt: schicke und maskulin angehauchte Hosenanzüge an Frauenkörpern – nicht nur als Business-Style allererste Sahne!

  • Auch Retro ist und bleibt on top: Ob 70er, 80er oder seit neuestem auch die 90er – hier darfst Du wild aus Althergebrachtem wählen und das am besten mit neuen Stücken kombinieren.

  • Bei den Farben ist die Palette breit gefächert. Zum einen sind knallige Farben wie Gelb (ganz weit vorn), Rot oder auch Pink und Lila vermehrt zu sehen, aber auch zarte Pastelltöne wie Flieder oder Rosé sind wieder im Kommen und definieren wunderschön dezente Looks.

  • Bei den Mustern sind es künftig vor allem Streifen-Optiken, die überzeugen, aber auch das Glencheck-Muster ist stark im Kommen und zeigt sich am liebsten auf Oversized-Cuts.

  • Auch florale Prints sind nach wie vor nicht aus der Mode 2019 wegzudenken, aber im Gegensatz zu den bisherigen Trends werden die oft tropisch angehauchten Prints nun am liebsten auf dunklen Untergründen aufgedruckt – ein schöner und dezenter Hingucker.

  • Unter den Hosen gewinnen im Frühling 2019 vor allem die Caprihosen wieder an Punkten, am besten mit vielfarbigen Mustern im Tropen-Stil.

  • Das Applikations-Must-have sind Pailletten und dabei darf es ordentlich glitzern, gerade im Sommer funkelt es künftig glamourös.

  • Daneben sind auch Metallic-Optiken wieder auf dem Vormarsch, daraus lassen sich besonders edle Looks zaubern.

  • Auch Rüschen und zarte Volants sind 2019 wieder überall zu sehen, gerade bei den Plus Size Styles solltest Du es damit aber nicht übertreiben, da Rüschen gerne mal auftragen.

  • Gleiches gilt für den neuen Transparenz-Trend, denn Materialien mit dem gewissen Durchblick sind fast ein Muss für den Sommer – aber eben nur für all jene, die sich damit wohlfühlen!

Trendfarben 2019 – der Pantone Fashion Color Trend Report

Vom Pantone Color Institute gibt es jährlich den Pantone Fashion Color Trend Report, der sich an den beliebtesten Farben der London Fashion Week orientiert. Die aktuellen Trendfarben für die kommenden Modetrends 2019 auch für Mollige sind:

Trendfarbe

Living Coral als DIE Trendfarbe des Jahres hier im Shop

Fiesta: ein tolles Orangerot

Jester Red: ein intensives Rot

Turmeric: ein lebendiges Orange

Pink Peacock: ein verführerisches Pink

Pepper Stem: ein natürliches Gelbgrün

Lemon Verbena: ein sommerlich-sonniges Gelb

Princess Blue: ein majestätisches Royal-Blau

Toffee: ein schokoladiges Braun

Mango Mojito: Ein frisches Goldgelb

Terrarium Moss: Ein üppiges Grün

Pressed Rose: Ein romantisches Rot-Rosé

…im Jahr 2018

Trends 2018 große Größen

Du möchtest modetechnisch immer auf dem neuesten Stand sein und auch als Curvy Girl Trends setzen? Dann bist Du hier genau richtig! Wir zeigen Dir, was modisch im Jahr 2018 angesagt ist und wie Du es am Besten kombinierst.

Ob Längsstreifen-Trend, die Farben des Jahres, transparente Einblicke, seitliche Schlitze oder modische Badeanzüge: Lass Dich von den aktuellsten Modetrends und Looks inspirieren und shoppe die stylischen Trendteile in unserem Wundercurves Shop einfach nach!

Aktueller Trend Ultra-Violet

Ultra Violet

Ein dramatischer, auf der Farbe Blau basierender Lilaton, ist Pantone Farbe des Jahres 2018: Ultra Violet nennt sie sich und soll Dich inspirieren, die Grenzen Deiner Fantasie zu überwinden. Die perfekte Farbe also, um sie kreativ zu kombinieren und Dich komplett auszutoben! Suche Dein perfektes Kombiteil in Ultra Violet.

Bademode große Größen

Trend-Badeanzüge

Der Badeanzug feiert sein Comeback - mit knalligen Farben & Mustern, asymmetrischen Schnitten und abgefahrenen Details. Mit Badeanzügen, die mit Rüschen, raffinierten Schnürungen oder aufreizenden Cut-Outs ausgestattet sind, sagen wir diesen Sommer der Swimsuit-Fear endgültig den Kampf an.

Aktueller Trend Schlitz

Seitliche Schlitze

Für wen der "Naked Dress"-Trend dieses Jahr zu gewagt ist, kann sich durch den seitlichen Schlitz bei Röcken, Kleider und Hosen bedeckter geben und immer noch aufreizend nackte Haut zeigen. Deswegen ist dieser Trend besonders für kurvige Frauen super! Finde Dein Fashion-Highlight.

Aktueller Trend Naked Dress

Naked Dress

Alles ist dieses Jahr transparent! Bei Mänteln und Jacken paart sich dieser Trend mit der Liebe für Plastikmaterialien, aber auch Kleider, Röcke & Oberteile lassen tiefe Einblicke zu. Darunter wird oft blickdichte Lingerie getragen, aber auch Tops, Leggings & Trend-Radlerhosen lassen sich darunter tragen.

Längsstreifen für große Größen

Längsstreifen

Der Streifentrend bleibt uns erhalten! Vor allem Längsstreifen werden dieses Jahr zum Statementlook – auch für kurvige oder mollige Frauen. Egal ob schmal oder breit, mehr- oder einfarbig: Streifen dürfen dieses Jahr in keinem Kleiderschrank fehlen. Finde Deine ganz eigenen Streifen.

Aktueller Trend Hellgrün

Trendton Hellgrün

Der Grünton der letztjährigen Pantone Farbe setzt weiter Akzente. So sind sich die Designer einig, dass Hellgrün DIE Farbe für den Sommer 2018 ist. Besonders grell ist dabei auch besonders modisch. Und wenn Dir diese Farbe nicht zusagt, kein Problem: auch dezentere Grüntöne sind dieses Jahr angesagt.

…im Jahr 2017

Unsere Fashion-Herzen schlugen im Jahr 2017 besonders für Streifen aller Art und Richtung. Ob quer, längs oder schräg, ob Nadelstreifen oder Blockstreifen: Alles ist möglich! Und der Streifentrend lässt sich in jeder Größe umsetzen. Zum besonderen Hingucker werden die Streifen, wenn sie im All-Over Look getragen werden. Streifen sind ein Statement, welches jede Frau in ihren Farben und Schnitten für sich entdecken kann.

Auch der Overknee-Stiefel begeistere uns mit seiner Vielfalt. Er ist edel und sexy und damit auch die richtige Wahl für den Valentinstag. Kombinieren kann man ihn mit engen Jeans, mit Röcken oder Kleidern, die allerdings nicht zu kurz sein sollten. Der schmale Grad zwischen sexy und billig sollte einem beim Stylen auf jeden Fall bewusst sein. Wundercurves verrät Dir alle Tipps und Tricks, die beim Tragen von Overknee Stiefeln hilfreich sind und zeigt, wie man den Look optimal in Szene setzen kann.

Modetrends Frühjahr 2019

Auch für das Frühjahr zeichnen sich bereits die kommenden Modetrends 2019 ab. Vor allem der Materialmix zusammen mit klassischem Denim steht ganz weit vorn – Jeans geht einfach immer, ob als Kleid, Blazer oder eben als typische Denimhose, dabei sind besonders Acid Washed Effekte im Trend, wobei abgefahrene Sprenkelungen und Flecken zu sehen sind. Dazu am besten zarte Seide oder Satin kombinieren und Du hast einen tollen Style aus lässig und elegant kreiert. Auch das Ausbrennmuster gewinnt an Fahrtwind und macht sich auf Blusen und Röcken auf den Laufstegen bemerkbar. Ebenfalls zu den kommenden Modetrends von Frühjahr bis Sommer 2019 gehören verschnörkelte Ornamente als auffällige Prints auf Kleidern, Röcken und Jacken. Auch Patchwork-Optiken sind im Kommen und zeigen sich selbstbewusst. Neben den oben schon vorgestellten Knallfarben dominieren im klassischen Bereich vor allem Cremeweiß sowie Camel oder Beige, die gern ganz monochrom im Komplett-Style getragen werden. Neben transparenten Looks aus Chiffon oder Tüll sowie Volants haben auch süße Spitzendetails sowie Puffärmel und Stehkrägen echtes Trendpotenzial, damit sind wunderbar feminine und romantische Looks machbar. Im Frühjahr liegen Farben wie Giftgrün, Türkis, Aquamarin oder auch Orange und Ocker ganz weit vorn, schön auch in der Kombination untereinander.

Sommertrends

Sommermode für 2019 im Plus Size Style

Und was geht im Sommer? Viel! Ein echter Sommertrend in bunter Farbkombination ist der Batik-Look – bekannt schon aus den 70ern und voll up to date auch in den 90ern schon, feiert die Batik-Optik im nächsten Jahr ihr fulminantes Comeback. Auch noch bekannt aus den Neunzigern sind Radlerhosen. Ja, richtig gehört: Im Sommer überzeugen die hautengen und eher kurzen Hosen – sicher gerade bei den Plus Size Trends verhandelbar, aber kombiniert mit einem kurzen Rock mitunter auch ein schöner Beinschmeichler. Und noch ein Trend, den wir aus anderen Modejahrzehnten bereits kennen, der im nächsten Jahr aber ganz neu und eigen interpretiert wird: Der Westen-Trend. Hier bekommst Du von trendy und auffällig bis hin zu schlicht und zeitlos alles und hast einen leichten und lässigen Überzieher zur Hand, wenn es mal etwas kühler ist. Auch schön bunte folkloristische Designs sind schwer angesagt und sind auch auf den Laufstegen der absolute Blickfang. Ob Häkel-Optiken oder Makramee-Details – Handwerks-Optik ist der letzte Schrei.

Trends Winter 2018/19

Winter Trends 2018/19

Im Herbst 2018 und 2019 ist das Western-Styling ganz weit vorn. Die großen Labels und Designer machen es vor – der Cowboy- oder vielmehr Cowgirl-Look ist der heiße Shit. Wer sich nicht traut, in voller Western-Montur mit allem Drum und Dran durch die City zu stapfen, der kann auch zu einzelnen Accessoires greifen oder typische Einzelteile mit dem normalen Casual-Look kombinieren, wie zum Beispiel Cowboy-Stiefel zu stonewashed Jeans oder ein cooler Hut. Neben den oben schon genannten Farben sind im winterlichen Grau vor allem Neonfarben voll im Trend und setzen einen knalligen Akzent in der trüben Jahreszeit. Auch hier gilt wieder: Wem Neon als Oberteil oder Rock zu viel ist, der akzentuiert einfach mit neonfarbenen Accessoires, wie einer Mütze, einem Armreif oder der coolen Statementkette. Wie oben schon erwähnt, sind im Winter gerade Karomuster und Animalprints ganz weit vorn, daneben überzeugen aber auch die sogenannten Scarf-Prints.