Marktplatz für große Größen
Beliebte Shops & Marken
Riesige Auswahl
Beratung & Inspiration
hosen
Schlupfhosen
Shorts
Legging

Leichte Hosen in große Größen

    879 Ergebnisse

    Sommerhosen große Größen für die heißen Tage des Jahres

    Sommerhosen große Größen ausgepackt und ab an die frische Luft: Mit Beginn der warmen Temperaturen haben luftige Beinkleider und kurze Hosen große Größen wieder Hochsaison. Neben kurzen Kleidern und luftigen Röcken sorgen 7/8 Hosen Damen große Größen, Chino Hosen große Größen oder Shorts selbst bei hochsommerlich heißen Temperaturen für einen coolen Auftritt. Ob in hellen Pastelltönen gehalten und eher schlicht im Design oder so richtig farbenfroh, gemustert und auffällig – mit den aktuellen Sommerhosen große Größen liegst Du absolut im Trend.

    Mit kurzen Hosen große Größen zum perfekten Sommeroutfit


    Spätestens wenn die Temperaturen immer weiter steigen und das Thermometer bei 30 Grad angekommen ist, wird es Zeit, die dicken Klamotten in den Schrank zu räumen und durch luftig leichte Sommeroutfits zu ersetzen. Sommerhosen große Größen kommen hier gerade richtig.

    Leichte Stoffhosen aus Baumwolle, Jersey oder Leinen lassen Deinen Beinen Luft und umhüllen sie nur ganz zart. Mit ihnen kommst Du garantiert nicht ins Schwitzen. Noch mehr Beinfreiheit bieten kurze Hosen große Größen, von der 7/8 Jeans Damen große Größen bis hin zur ¾ Caprihose. Hast Du kein Problem damit, ein bisschen mehr Bein zu zeigen, sind kurze Shorts und Bermuda-Hosen große Größen vielleicht genau die Richtigen für Dich: Vor allem im Hochsommer sind diese Sommerhosen große Größen die idealen Wegbegleiter für Dein Freizeit-Sommeroutfit.

    Sommerhosen große Größen
    © meredithgypsyglam, Instagram



    Sommerhosen große Größen
    © kurvenundkanten, Instagram

    Das richtige Material für Sommerhosen große Größen

    Hose ist nicht gleich Hose und so ist natürlich auch nicht jede Hose große Größen gleich gut als Sommerhose große Größen geeignet. Neben der Länge der Hose ist auch das Material entscheidend. Von Hosenstoffen aus synthetischen Fasern, wie Polyester, Acryl oder Nylon, solltest Du lieber die Finger lassen. Sie sind nicht sehr atmungsaktiv, stauen die Hitze und lassen Dich deshalb eher schwitzen. Für heiße Temperaturen am besten geeignet, und deshalb wie gemacht für den Sommer, sind Hosen große Größen aus Stoffen mit nachhaltigen, natürlichen Fasern.

    Ganz vorne dabei und besonders beliebt für jede Art von Sommerhosen große Größen, ist die altbewährte Baumwolle. Durch seine locker gewebte Struktur ist der Baumwollstoff besonders luftdurchlässig und atmungsaktiv und damit ideal als Material für leichte Hosen große Größen Damen.

    Günstig ist, aus genau den gleichen Gründen, auch Viskose. Luftige Sommerhosen große Größen aus Viskose umspielen die Beine angenehm, hinterlassen einen kühlenden Effekt auf der Haut und sind besonders saugfähig.

    Viele Sommerhosen große Größen sind außerdem aus Leinen gemacht. Die Naturfaser hat den Vorteil, dass sie nicht nur sommerliche Temperaturen abhält, sie kann auch Feuchtigkeit gut aufnehmen und ist damit weniger anfällig für Schweiß. Schwitzflecken und an der Haut festklebende Hosen sind bei einer Sommerhose große Größen aus Leinen nicht zu befürchten. Wer Wert auf knitterfreie Kleidung legt, sollte sich jedoch lieber für ein anderes Material oder ein Leinen-Mischgewebe entscheiden. Durch seine geringe Elastizität knittert Leinenstoff nämlich relativ schnell.

    Sommerhosen große Größen aus Modal oder Lyocell (Tencel) verlieren hingegen auch nach vielen Wäschen nicht ihre Form und fühlen sich angenehm kühl und leicht auf der Haut an. Diese Stoffe sind zwar industriell hergestellt, haben aber einen natürlichen Ursprung und werden aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen.





    Locker-luftige Sommerhosen große Größen: Chinos, Schlupf- und Haremshosen

    Haremshosen, Schlupfhosen und Chino-Hosen große Größen gehören zu den beliebtesten Sommerhosen große Größen überhaupt. Kein Wunder, sind sie doch meist aus leichten Stoffen geschneidert, wunderbar luftig, bequem und dabei noch vielfältig kombinierbar.

    Haremshosen (auch Pumphosen oder Pluderhosen genannt), die - wie der Name schon andeutet - aus der arabischen Welt zu uns nach Europa gekommen sind, zeichnen sich dabei durch viel Beinfreiheit mit einem besonders weiten Schnitt um Oberschenkel und Gesäß aus. Die figurumspielenden Hosen mit Gummizug Damen sind deshalb wie gemacht für heiße Sommertage und wunderbar lässige Freizeitbegleiter.

    Auch Schlupfhosen gehören zu den Hosen mit Gummizug für Damen und garantieren durch ihren etwas weiteren Schnitt und den fehlenden Reisverschluss ein wahnsinnig komfortables Tragegefühl. Aus leichten Stoffen hergestellt, lassen sie sich als Sommerhosen große Größen besonders schnell an- und ausziehen (wer will sich im Sommer schon in enge Hosen quetschen) und sind deshalb wie gemacht für einen Ausflug an den See oder ins Freibad. Weil sie sich der Körperform ideal anpassen, stehen Schlupfhosen sowohl großen als auch kleinen molligen Frauen gut. Du bekommst sie daher oft auch als Schlupfhose Damen Kurzgröße oder Langgröße.

    Zu den klassischen Sommerhosen große Größen zählen auch die beliebten Chino-Hosen große Größen. Die leichten Baumwollhosen sind meist knöchellang, gerade und leger geschnitten und deshalb vielfältig kombinierbar. Chino-Hosen große Größen schmeicheln quasi jeder Figur und können durchaus auch als Sommerhosen große Größen im Büro getragen werden. Da sie aus dem Militär stammen, findest Du die klassischen Chino-Modelle oft im Farbton khaki. Mittlerweile sind sie aber auch in vielen anderen Farben, von zarten Pastelltönen über seriöses schwarz bis hin zu knalligen Bonbonfarben erhältlich.

    Sommerhosen große Größen
    © be.real.be.plus, Instagram



    Sommerhosen große Größen
    Katja Heidrich von mable

    Rock und Hose in einem: Culotte & Co. als Sommerhosen große Größen


    Früher waren sie unter dem Namen Hosenrock bekannt, heute sind die weiten Sommerhosen große Größen beliebt wie nie: Culottes. Die bequemen Hosen große Größen verbinden die Vorteile von Hosen und Röcken und zaubern ganz nebenbei noch eine wunderbar feminine Silhouette. Culottes zeichnen sich durch fließende Stoffe, eine schmale Taille und nach unten hin weiter werdende Beine aus, die wie bei 7/8 Hosen Damen große Größen spätestens an den Knöcheln enden. Auch knie- und wadenlange Modelle stehen zur Wahl.

    Culottes eignen sich durch ihre weit schwingende Silhouette, der ungemein großen Bewegungsfreiheit und der kürzeren Länge ganz wunderbar als Sommerhosen große Größen. Gerade die knöchellange Version kaschiert kräftige Beine und Waden hervorragend und lässt, durch die Betonung der schmalsten Stelle, Deine Beine insgesamt schlanker erscheinen.

    Möchtest Du auf luftige Leichtigkeit, weite Beine und die Kombination aus Hose und Rock nicht verzichten, bevorzugst aber ein längeres Modell, kommen vielleicht die lange Marlenehose oder die noch etwas weiter geschnittene Palazzohose für Dich in Betracht. Als Sommerhosen große Größen sind sie auch als Damenhosen Größe 48 und aufwärts vor allem für laue Sommerabende tolle Begleiterinnen und bringen selbst ein sonst schlichtes Outfit groß raus.

    Mit einer hoch angesetzten Taille und weit schwingend wie die Culotte, unterstreichen Marlene- und Palazzohosen nicht nur Deine feminine Figur, sie kaschieren auch ungeliebte Pölsterchen. Kombinierst Du sie mit einem etwas höheren Schuh, streckt das Deine Silhouette noch etwas und der optische Schlankheitseffekt wird weiter verstärkt.




    Kurz und knackig: Sommerhosen große Größen in Form von Shorts, Bermudas und Caprihosen

    Kurze Hosen große Größen sind vor allem an hochsommerlich heißen Tagen und für einen Aufenthalt am Strand, am See oder im Freibad ideal. Sie bieten die nötige Bewegungsfreiheit, lassen dir die warme Luft um die Beine wehen und sind wunderbar unkompliziert, weil Du sie schnell an- aber auch wieder ausziehen kannst.

    Vor allem in Form von bequemen oder sexy Shorts sind kurze Hosen große Größen die perfekten Sommerhosen große Größen. Trägst Du bei Damenhosen Größe 48 oder größer und hast Dich vielleicht bisher gar nicht getraut, kurze Hosen große Größen zu tragen? Dann wird es jetzt Zeit! Lass Dich von Deiner inneren Stimme bitte nicht davon abhalten – breite Hüften, ein großer Po, kräftige Oberschenkel und Waden oder Cellulite sind kein Grund, an heißen Tagen in langen Hosen zu schwitzen.

    Wenn Dir knappe Shorts zu kurz sind, wie wäre es denn mit einer längeren und trotzdem luftig-leichten Bermudashorts? Diese Sommerhosen große Größen enden auf Kniehöhe und betonen damit Deine Oberschenkel nicht so sehr. In Verbindung mit einem sommerlichen Top oder einem schönen T-Shirt bekommst Du das perfekte Strandoutfit und holst Dir gleich ein bisschen Urlaubsfeeling dazu.

    Etwas länger als die Bermudashorts, aber kürzer als 7/8 Hosen Damen große Größen sind Caprihosen in ¾ Länge. Der 50er Jahre-Sommerklassiker reicht bis etwas unter das Knie und lässt Deinen Waden Luft zum Atmen. ¾ Caprihosen sind tolle Freizeitbegleiter und im Gegensatz zu Shorts und Bermuda auch im Büro noch tragbar. Als sportliche Alternative zum Rock lassen sie sich auch zu sommerlichen Blusen kombinieren und machen sowohl zu Ballerinas, als auch zu Sandalen oder Flip-Flops eine gute Figur.

    Sommerhosen große Größen
    © claudiapereira_mua, Instagram



    Ganz egal für welchen Hosentyp zu Dich letztendlich entscheidest - helle Farben und leichte Stoffe sind im Sommer immer angesagt. Im Wundercurves Online-Shop findest Du tolle sommerliche Hosen große Größen für Damen günstig, mit angesagten Designs, bequemer Passform und ganz unkompliziert. Lass Dich von unserem Ratgeber inspirieren und finde bei Wundercurves Deine neuen Sommerhosen große Größen!